Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Client sitzt im Internetcafe

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: sodah

sodah (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2006, aktualisiert 03.08.2006, 7749 Aufrufe, 5 Kommentare

was muss beim VPN-Client alles konfiguriert sein?

Hallo,

unsere Außendienst-Mitarbeiter wollen sich via Hotspot bzw. im Internet-Cafee im Ausland mit ihren Notebooks per VPN auf unseren Server einwählen. Ist so etwas prinizipiell möglich? Oder müßen beim VPN-Client auch spezielle Ports fürs Internet via DSL freigegeben sein?
Mitglied: 27119
02.08.2006 um 15:31 Uhr
Dürfte keine Probleme geben - solange der Hotspot Betreiber nicht von dir genutzte VPN ports geschlossen hat. Manche lassen nur wenige Ports offen, zb. 80,443,110,25.

In diesem Zusammenhang ist für Zugriff von extern auf Firmen-Ressourcen die Nutzung von Terminal-Diensten oder SSL/VPN Diensten interessant - man braucht nur Port 443, der eh offen ist, und es ist eine saubere Lösung, auch in Hinblick auf die Sicherheit.
Bitte warten ..
Mitglied: sodah
02.08.2006 um 17:35 Uhr
Super Idee mit den Terminal Diensten. Wie genau funktioniert das??? Was muss ich da am Server ändern? Hab sowas noch nie gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: MarcBecker
02.08.2006 um 17:41 Uhr
Also wir verwenden für den VPN Zugang OpenVPN: siehe hier

Damit funktioniert der Tunnelaufbau einwandfrei über den ganz normalen SSL-Port.
Bitte warten ..
Mitglied: sodah
02.08.2006 um 18:16 Uhr
danke für den Tipp mit OpenVPN. Hab davon schon gehört. Werde mich da mal schlau lesen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.08.2006 um 20:44 Uhr
Meist funktioniert das nicht wenn die Software Clients IPsec im ESP oder AH Mode benutzen was oft der Fall ist. Beide Verfahren lassen sich nur bedingt über einen NAT (Network Adress Translation) Prozess übertragen der in so gut wie allen Internetcafes, HotSpots zum Einsatz kommt (Standard beim Einsatz von DSL Routern). AH geht gar nicht und ESP nur mit Klimmzügen was aber solche öffentlichen Einrichtungen nie haben bzw. einrichten werden für einzelne Gäste (...sofern sie denn überhaupt die Problematik verstehen)
Du solltest darauf achten das du einen SW Client mit NAT Traversal Funktion einsetzt, was dann aber natürlich auch das entsprechende Gegenstück verlangt.
Einfacher ist das alles über ein SSL Gateway was normal Port TCP 443 per Browser benutzt und das geht meist in jedem öffentlichen Hotspot oder Internet Cafe und ist problemlos zu handhaben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Shrewsoft VPN Client noch zu empfehlen? (1)

Frage von Bytedreher zum Thema Netzwerke ...

Windows 10
gelöst Windows 10: Drittanbieter-VPN-Client (4)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Problem mit Vpn Verbindung über Shrew Soft VPN Client (5)

Frage von Hannibal87 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (21)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (50)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...