Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Über VPN an Domäne anmelden - Warum zieht er sich das Profil nicht?

Frage Netzwerke

Mitglied: DerSebastian

DerSebastian (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2008, aktualisiert 17.03.2008, 7520 Aufrufe, 3 Kommentare

Huhu ihr Admins

Folgendes Szenraio:

Win 2003 SBS in der Hauptstelle
Win XP Clients in der Hauptstelle
Win XP Client in der Aussenstelle
Ein Konto, dass von beiden Betrieben aus benutzt werden soll (nicht gleichzeitig)
VPN-Verbinung wird über PPTP hergestellt (bitte keine Kritik an dieser Stelle, es wird einfach erstmal so gemacht ^^)


Der Client wurde in der Hauptstelle in die Domäne gebracht. Nach der Anmeldung hat er sich auch das ganze Profil gezogen (Desktop etc.). Danach wurde der Rechner in die Aussenstelle gebracht und sich (natürlich ohne laufende VPN-Verbindung) mit dem AD-Konto angemeldet. Nach kurzem Warten poppte dann eine Fehlermeldung auf, dass keine Verbindung zum AD besteht und keine Verbindung zu den Netzlaufwerken hergestellt werden kann. Leuchtet auch ein, da ja zu diesem Zeitpunkt noch keine VPN-Verbindung bestehen kann (oder doch? Wenn ja klärt mich bitte auf ). Wenn man dann durch die Anmeldeprozedur durch ist findet man einen leeren Desktop vor :/ Zwar lässt sich nun die VPN-Verbindung starten, aber dadurch zieht er sich ja das Profil nicht. Das ist doch aber sicherlich irgendwie möglich. Vielleicht kann mir da jemand behilflich sein?!

Grüße vom Rhein,
Sebastian
Mitglied: Dani
09.01.2008 um 19:00 Uhr
Abend Sebastian,
wenn ich das richtig verstehe, baut der Client in der Außenstelle dei VPN-Verbindung auf? Falls "Ja", ist genau das der Flaschenhals. Wie soll der das Profil ziehen, wenn er keine Verbindung hat?! Ich kenne auch keine Möglichkeit, die Verbindung vor der Anmeldung aufbauen zulassen!

Ich würde einfach an der Außenstelle einen Router hinstellen, der VPN-Verbindungen aufbauen kann. Das hat den Effekt, dass der Client erstmal ne Hardwarefirwall hat und dadurch besser geschützt ist und der Client findet dann immer schön seine Netzkaufwerke und Profil.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: DerSebastian
10.01.2008 um 13:21 Uhr
Hi und danke erstmal für den Tipp mit dem Router. Ich werd mich mal nach etwas geeignetem Umschauen.
Solange haben wir es jetzt erstmal so gelöst, dass sich die Nutzer lokal anmelden und eben Verknüpfungen zum Exchange pro Lokalprofil hergestellt wurde. Klappt für Mails ja super, ist nur was die persönlichen Daten angeht (wegen zusätzlicher Freigaben) nicht ganz glücklich.
Bitte warten ..
Mitglied: DerSebastian
17.03.2008 um 13:34 Uhr
Die Lösung für mein Problem nennt sich Lan2Lan und funktioniert tadellos. Da hatte ich irgendwie ein Brett vorm Kopf, als ich den Thread erstellt habe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
VPn mit Domäne (9)

Frage von ratzekahlx zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Servergespeichertes Profil auf PC einer anderen Domäne laden (7)

Frage von Moros4223 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Domäne über VPN und WAN (2)

Frage von Cloudy zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...