Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach VPN Einwahl (zu Hause) zugriff auf Netzwerkresourcen mit Namen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: supernicky

supernicky (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2012, aktualisiert 17:12 Uhr, 3101 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo mal wieder,

Was ich bisher gemacht habe:
Win2003Std in das Heimnetz* eingebunden (statische IP), darauf DNS und WINS installiert und eingerichtet "Forward - und Reverse-Lookupzone"
In der Reverselookup einen Zeiger (PTR) erstellt mit der IP und Namen des Win2003.

DHCP wurde weggelassen da im Netz ein Router mit DHCP schon seinen Dienst verrichtet.
RAS Dienst installiert und für die Einwahl einen statischen Adresspool erzeugt.
192.168.15.70 bis 192.168.15.80

*Heimnetz:
Router: 192.168.15.1
DHCP von 192.168.15.10 bis 192.168.15.30 (wir haben 10 Client's) Subnetz: 255.255.255.192
Win2003: IP 192.168.15.31

Was ich möchte:
Zuweisen einer IP-Adresse für eingehende VPN Verbindungen vom Router.
Ansprechen der Geräte (Computer) vom VPN Client aus über die DNS Namen.
z.B. \\Computer1 bisher nur über die IP möglich.
Zugang vom Win2003 zum VPN Client über die vergebene IP, was im Moment noch garnicht geht. Ich komme nur rein, nicht raus.

Ich habe das ganze vor etwa 2 Jahren mal mit einem DC gemacht (mit DHCP) und hatte von außen Zugriff wie vom LAN aus..
Alles wurde mir in der Netzwerkumgebung mit Namen angezeigt, sogar drucken/faxen ging ohne Probleme.
Da sich ein DC aber nicht lohnt wollte ich den Win2003 auf das beschränken was ich brauche, mehr nicht.

Hat jemand einen Tipp für mich was ich vergessen/übersehen habe?

Gruß, Nicky
Mitglied: Pjordorf
05.07.2012 um 17:58 Uhr
Hallo,

Zitat von supernicky:
Hallo mal wieder,
Kommst du öfters hier vorbei

und WINS installiert
Weil du noch OSe hast die über DNS keine Kamensauflösung können? XP kann es schon.

DHCP wurde weggelassen da im Netz ein Router mit DHCP schon
Und du hast an deinem Router dem DHCP beibringen können das er als DNS deinen Server 2003 angibt und nicht sich selbst sowie die anderen Optionen die dein DHCP auf deinem Server2003 sehr wohl allen anbietet?

DHCP von 192.168.15.10 bis 192.168.15.30 (wir haben 10 Client's) Subnetz: 255.255.255.192
Was wilst du hiermit bezwecken? Warum abweichung von 255.255.2550.0? Können all deine netzwerkgeräte mit dieser Netzmaske umgehen?

Zuweisen einer IP-Adresse für eingehende VPN Verbindungen vom Router.
Kann er das?

Ansprechen der Geräte (Computer) vom VPN Client aus über die DNS Namen.
z.B. \\Computer1 bisher nur über die IP möglich.
Klar. Dein DHCP (dein Router) vergibt (bin mir fast sicher) den Clients als DNS sich selbst. Sollte da nicht der NS des Server 2003 drin stehen?

Zugang vom Win2003 zum VPN Client über die vergebene IP
Was soll da nicht gehen? Firewall am laufen? Bereiche angepasst?

Ich komme nur rein, nicht raus.
?!?

Hat jemand einen Tipp für mich was ich vergessen/übersehen habe?
Da du ja öfters hier vorbeikommst sollten dir die üblichen Tipps schon geläufig sein.
Ipconfig /all aller beteiligten
Route Print
Firewallbereiche

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Mikrotik VPN - Router hat Zugriff, Client nicht (28)

Frage von BirdyB zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Aus Gastzugang (Fritzbox) VPN Verbdindung nach Hause aufbaue (5)

Frage von duffy6 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
Client VPN Zugriff auf Remote Subnet (2)

Frage von niklas.kasper zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...