Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN-Einwahlkennwort für mehrere Benutzer speichern?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Umpf

Umpf (Level 1) - Jetzt verbinden

21.05.2007, aktualisiert 30.05.2007, 4735 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

wie kann ich eine VPN-Verbindung für alle (Terminalserver-)Benutzer komplett einrichten, so dass auch das Passwort gespeichert wird und hier keine erneute Aufforderung beim jew. ersten Einwählen des jew. Benutzers anfällt?

Danke im Vorraus,

M. Karl
Mitglied: einwegglas
30.05.2007 um 10:47 Uhr
Hallo M.Karl,

wir haben bei uns eine kleine Batch-Datei geschrieben, die automatisch eine VPN-Verbindung wählt und anschließend am TS-anmeldet.

Und so gehts:

1. VPN-Verbindung einrichten

rasphone -f Pfad der zu erstellenen Datei (z.B: C:\vpn.inf) -a

Der Verbindungsmanager öffent sich. Hier kannst du dann deine Konfigurationen für die VPN-Verbindung vornehmen, die dann in der Datei C:\vpn.inf gespeichert werden.

2. VPN.inf ändern

In der erstellten inf Datei kannst du noch Änderungen vornehmen. Der Standardname der Verbindung lautet [Virtuelle private Verbindung] diesen Namen kannst du nach deinen Wünschen abändern, z.B. [VPN-Verbindung] Diesen Namen brauchst du im nächsten Schritt.

3. VPN aufrufen

rasdial VPN-Verbindung Benutzername Passwort /phonebook:C:\vpn.inf >nul

Anmerkung: Da der Benutzername und das PW im Klartetxt zu sehen sind, würde ich vorschlagen, dass du einen VPN-Benutzer anlegest, der zwar Einwahlberechtigungen hat, sich aber im Netzwerk nicht anmelden darf. Deinen Benutzern verweigerst du hingegen die Einwahlberechtigungen. Sollte dann jemand die VPN-Benutzerdaten ermitteln, kann er sich zwar einwählen, hat aber keinen Zugriff aufs Netzwerk.

4. VPN trennen

Die VPN-Verbindung erscheint nicht in der Taskleiste. Deshalb würde ich die VPN-Verbindung beim Beenden der TS-Sitzung automatisch trenne.

rasdial VPN-Verbindung /disconnect >nul && @echo Die VPN-Verbindung wurde erfolgreich getrennt.

Das ganze pakt man dann für seine lieben Benutzer in eine Batch oder CMD Datei, et voilà.

@echo off

@cd\

@cls

@echo on
@echo
* Die Remotedesktop-Verbindung wird aufgebaut *

@echo.

@echo off

@rem Test auf aktive I-Netverbindung

@Ping -n 1 www.google.de >nul
@if %errorlevel%==0 goto Weiter1

:Exit
@echo on
@echo Es wurde keine Verbindung mit dem Internet hergestellt.
@echo Bitte stellen Sie erst eine Verbindung mit dem Internet her.
@echo Der Vorgang wird jetzt beendet.
@echo.
@pause
@ExIT

:Weiter1
@rasdial VPN-Berbindung Benutzername Passwort /phonebook:c:\vpn.inf >nul
@if %errorlevel%==0 @echo Die VPN-Verbindung wurde erfolgreich hergestellt. && @if %errorlevel%==0 goto weiter2

:Weiter2
@mstsc %ProgramFiles%\RemoteDesktop\BAHSIG.rdp /v:172.31.1.101 >nul
@rasdial bahsig /disconnect >nul && @echo Die VPN-Verbindung wurde erfolgreich getrennt.

pause
@ExIT



Gruß EWG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere einzelne VPN Zugänge mit pfSense (2)

Frage von Philippe27 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkmanagement
gelöst Mehrere Lan-Verbindungen speichern (7)

Frage von SemJon zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...