Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Fritz zu Fritz kein Zugriff auf Freigaben

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: AS-N00

AS-N00 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.09.2013 um 08:11 Uhr, 2210 Aufrufe, 16 Kommentare, 3 Danke

Hallo,

VPN zwischen zwei Fritzboxen, unterschiedliche Subnetze, Verbindung kommt zustande.
Ich kann alle Fritzboxoberflächen von allen Rechnern erreichen.
RDP zu einem im VPN befindlichen Terminalserver geht von überall.
Lokale Drucker konnten auf dem Terminalserver installiert werden mittels deren IPs.

Das einzige was nicht geht, ist der Zugriff auf die Freigaben.
Hier komme ich von keinem Rechner auf keine Freigabe.

Bsp.:

Fritzbox1: 192.168.2.0
Fritzbox2: 192.168.170.0

Versuch von 192.168.2.1 auf die Freigabe \\192.168.170.10\Users zuzugreifen bringt die Meldung, dass der Ordner ungültig sei.
Ping geht auch nicht, das kann aber wohl eine Firewalleinstellung sein, da ich ja den TS per RDP erreiche, aber nicht anpingen kann.

Wo könnte ich noch ansetzen um das Problem zu lösen?

Danke.
Mitglied: aqui
04.09.2013, aktualisiert um 08:33 Uhr
Wird gefühlt mindestens täglich hier im Forum gefragt und ist in 99% immer das gleiche....
Die lokale Firewall arbeitet immer Protokoll spezifisch logischerweise. Wenn du sie für TCP 3389 (RDP) freigegeben hast für fremde IPs (dein VPN) dann bedeutet das noch lange nicht das sie auch für TCP 445 (SMB/CIFS, (Windows Share)) frei ist !
Das du ihn nicht anpingen kannst zeigt das ICMP (Ping bzw. Echo request) ebenso geblockt ist in der Firewall für Fremd IPs wie es auch generell üblich ist.
Kann es sein das dir die Funktionen der Firewall nicht wirklich geläufig sind...??
Erlaube das entsprechend, dann klappt das auch !
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
04.09.2013 um 08:47 Uhr
Hallo,

kleine Anmerkung zu dem was @aqui geschrieben hat, noch oben drauf (on top) :
- Auf beiden Seiten sollten auch die Subnetzmasken gleich sein!!!
Bei einigen Leuten kommt es vor dass sie diese ändern, aus welchem Grund auch immer.

Das heißt:
Seite A: 192.168.2.0/24 (255.255.255.0)
und auf
Seite B: 192.168.2.0/24 (255.255.255.0)

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: AS-N00
04.09.2013 um 09:05 Uhr
Hallo,

danke, ich kenne mich mit der Windows Firewall wirklich nicht besonders aus.
Ich habe jetzt mal geschaut, die Ports TCP 445 für Datei- und Druckfreigabe sind auf allen Rechnern sowohl für ein- als auch für ausgehende Verbindungen erlaubt.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
04.09.2013 um 09:06 Uhr
Freigaben werden nicht nur mit dem Benutzernamen, sondern auch mit dem Benutzerpfad = Domäne oder PC-Name vergeben. Ergänze sie doch bitte darum.
Bei Dobby gibt es wohl einen Kopier- und Schreibfehler.

GRuß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: AS-N00
04.09.2013 um 09:09 Uhr
Zitat von MrNetman:
Freigaben werden nicht nur mit dem Benutzernamen, sondern auch mit dem Benutzerpfad = Domäne oder PC-Name vergeben.

Wie meinst du das genau? Das verstehe ich nicht ganz.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
04.09.2013 um 09:13 Uhr
net use g: \\"Pc-name oder IP"\Freigabename /USER:PC-Name\Username ....
Der lokale PC muss ja prüfen, wo die Benutzerrechte stehen. Lokal oder in der Domäne.
Bitte warten ..
Mitglied: AS-N00
04.09.2013 um 10:54 Uhr
Nein, leider kein Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: AS-N00
04.09.2013 um 12:26 Uhr
Zitat von aqui:
Wird gefühlt mindestens täglich hier im Forum gefragt und ist in 99% immer das gleiche....

Scheinbar bei mir nicht. Firewall hatte ich jetzt sogar mal einige Minuten komplett aus, keine Änderung - ich bekomme keinen Zugriff.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
04.09.2013, aktualisiert um 23:11 Uhr
Teste mal den Zugriff mit telnet:
Also starte mit Ping
mit tracert
und gib ein:
telnet Server 445 oder 135
Mit Wireshark mitschneiden.

Dann hast du schon mal eine Idee ob es am Namen oder an der Route liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.09.2013, aktualisiert um 21:00 Uhr
Zitat von Dobby:
kleine Anmerkung zu dem was @aqui geschrieben hat, noch oben drauf (on top) :
- Auf beiden Seiten sollten auch die Subnetzmasken gleich sein!!!

Das ist, sofern man die Netze disjunkt gemacht hat, unnötig. Man muß nur darauf achten, überall die richtigen Netzmasken zu verwenden.

Bei einigen Leuten kommt es vor dass sie diese ändern, aus welchem Grund auch immer.

Sub- oder Supernetting. Manchmal notwendig, wenn man begrenzten IP-Adressraum oder Vorgaben von einer übergeordneten IT hat.

lks

Edit. Typo
Bitte warten ..
Mitglied: AS-N00
04.09.2013, aktualisiert um 20:26 Uhr
Zitat von MrNetman:
Also starte mit Ping
mit tracert:
telnet Server :445 oder 135

Ping geht nicht > Firewall
tracert findet aber den jeweils anderen Rechner

telnet ist nicht installiert, es kommt immer:
Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestellt werden, auf Port 23: Verbindungsfehler.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
04.09.2013 um 23:13 Uhr
Telnet ist in dem Falle ein Hilfsmittel um einen TCP Port zu öffnen. Telnet IP 21 öffnet den FTP Port. TCP Port 23 ist default für telnet. Du willst die SMB und Netbios Verbindungen checken. Deshalb die andern Ports.
Bitte warten ..
Mitglied: AS-N00
05.09.2013 um 09:08 Uhr
Ja, aber die Fehlermeldung kommt ja bei der Abfrage nach den anderen beiden Ports.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
05.09.2013 um 10:47 Uhr
Deshalb sollst du die Ports ja nach Erreichbarkeit prüfen ....
Bitte warten ..
Mitglied: AS-N00
09.09.2013 um 15:35 Uhr
Zitat von MrNetman:
Deshalb sollst du die Ports ja nach Erreichbarkeit prüfen ....

Ja, das ist ja das Ergebnis bei der Abfrage nach Port 445 und 135:

Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestellt werden, auf Port 23: Verbindungsfehler.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.09.2013 um 12:34 Uhr
Nimm einen Sniffer (Wireshark) und checke überhaupt erstmal ob die Pakete an der anderen Seite ankommen !
Das ist am einfachsten und klärt das Problem in ein paar Minuten.
Vermutlich tun sie das und bleiben wie immer an der lokalen Firewall hängen. Das ist bei solchen Threads hier am Ende immer der Fall.
Wenn es bei Millionen von AVM Kunden fehlerfrei funktioniert nur bei dir nicht ist der Fehelr sicher nicht im VPN Tunnel selber zu sehen ?!
Wireshark gibt dir die Antwort in Minutenschnelle !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
RAS-VPN nur Zugriff auf per DHCP geleaste IPs (10)

Frage von lucarenner zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst Raspberry PI als VPN Client - Zugriff auf VPN LAN (8)

Frage von PeterH96 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
VPN für LAN-Clients über Asus RT-AC51-U hinter Fritz 7490 (3)

Frage von Samuel113 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
Client VPN Zugriff auf Remote Subnet (2)

Frage von niklas.kasper zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...