Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bei VPN Funktioniert die Namensauflösung nicht

Frage Internet Server

Mitglied: eee-csc

eee-csc (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2006, aktualisiert 23.03.2006, 4971 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

Wenn man sich bei uns über VPN anmeldet, dann werden die Server nur richtig aufgelöst, wenn man den Server-Namen und die Domäne angibt.

Ich habe am Wochenende den VPN-Server neu aufgesetzt mit Windows 2003 Server SP1 und ISA-Server 2004 SP1.
Das Einwählen, sowie das Anpingen der Server anhand der IP-Adresse funktioniert.
Jedoch kann ich keinen Server erreichen nur anhand des Namens, ich muss wenn dann immer die Domäne mit angeben.
Vor der Neuinstallation funktionierte dies aber nur mit dem Namen des Servers.
Ich habe eigentlich alles wieder so eingerichtet wie es vorher war, irgendwas muss aber unterschiedlich sein.

Hat jemand eine Idee?

Gruß Chris
Mitglied: pame
22.03.2006 um 09:58 Uhr
Hast du ev. das Hostfile angepasst und es jetzt vergessen?
Du findest das File unter %systemroot%\system32\drivers\etc\hosts, dort kannst du der Hostname der IP zuordnen.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: eee-csc
22.03.2006 um 10:05 Uhr
Nein hab ich nicht, wo soll ich das wenn dann geändert haben?
Am Server, oder am Client?
Wenn das am Server wäre, dann würde das ja helfen, aber nun jeden Client umstellen

Das komische ist ja, der VPN-Server ist auch in der Domöne, aber den kann ich als VPN-Client per Namen erreichen.

Gruß Chris
Bitte warten ..
Mitglied: azubaer
22.03.2006 um 23:40 Uhr
Stell im Routing des VPN/RAS Servers ein, dass deine Verbindungen in dein internes Netz kriegen (Beispiel: 192.168.2.0, 255.255.255.0)
Bitte warten ..
Mitglied: eee-csc
23.03.2006 um 09:51 Uhr
So eine Regel hab ich schon von anfang an definiert.

Gruß Chris
Bitte warten ..
Mitglied: eee-csc
23.03.2006 um 11:24 Uhr
Also, ich habe mir das nun noch mal genauer angeschaut:

Von zwei Rechnern in der Firma aus funktioniert es, sowie von einem Kollegen und von mir Daheim aus.

Jedoch gibt es zwei Benutzer, die sich zwar per VPN einwählen können, dann aber keine Verbindung zum internen Netz bekommen.
Die Einstellungen sowie Berechtigungen sind für alle Benutzer gleich.
An der Firewall beim Client kann?s auch nicht liegen, denn selbst wenn diese Deaktiviert wird, dann geht es trotzdem nicht.

In den Protokollen vom ISA Server steht nichts drinnen, dass etwas von diesem Benutzer geblockt wird.

Hoffe jemand hat noch einen guten Tipp auf Lager.

Gruß Chris
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Namensauflösung einrichten bei VPN Clients (4)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
FritzBox VPN Namensauflösung klappt nicht mit internem DNS Server (2)

Frage von Unheilgott zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
Namensauflösung bei New-Pssession (2)

Frage von IT-twak zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkprotokolle
Herausfinden, welches Protokoll zur Namensauflösung verwendet wird (4)

Frage von manotada zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (19)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (12)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...