Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN-Gateway Netgear FVS318v3 und FVS336GV2 bricht ab

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Baerle

Baerle (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2011, aktualisiert 13.04.2011, 5820 Aufrufe, 3 Kommentare

Abbruch der Verbindung nach ein, zwei Tagen

Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich habe ein VPN zwischen den o.g. Routern initiiert - mit der Netgear-Oberfläche und dem Wizard kein Problem.
Nur Standardwerte hinsichtlich Verschlüsselung, etc.

Das Gateway steht auch ein oder zwei Tage, dann bricht der Datenverkehr ab.

Die Netzwerke, die dahinter liegen - zwei sbs 2003sp2-Server und windows-xp-clients.

Hat jemand dieselbe Erfahrung gemacht oder eine Lösung gefunden?

viele grüße

herbert
Mitglied: goscho
17.03.2011 um 14:58 Uhr
Hallo Herbert,
Das Gateway steht auch ein oder zwei Tage, dann bricht der Datenverkehr ab.
Das ist ein bisschen zu wenig an Info.

Sind die Router mit fester IP im Internet erreichbar oder verbindest du über DynDNS?
Haben die Router beide noch Internetverbindung, wenn die VPN-Verbindung abbricht?
Welche Provider mit welcher Verbindungsart werden genutzt?
Ist die Routerfirmware auf beiden auf dem aktuellsten Stand?
Du hast in den Routern unter Monitoring die Möglichkeit, VPN-Logs einzusehen. Steht dort etwas relevantes für die Zeit der Trennung?
Bitte warten ..
Mitglied: Baerle
18.03.2011 um 12:45 Uhr
Sind die Router mit fester IP im Internet erreichbar oder verbindest du über DynDNS?

-------Wir haben zwar eine feste ip ---- verbinden aber über dyndns.

Haben die Router beide noch Internetverbindung, wenn die VPN-Verbindung abbricht?

--------ja, die internetverbindung wird nicht tangiert

Welche Provider mit welcher Verbindungsart werden genutzt?

----telekom --- welche verbindungsart?? versteh ich nicht!

Ist die Routerfirmware auf beiden auf dem aktuellsten Stand?

--- ja!

Du hast in den Routern unter Monitoring die Möglichkeit, VPN-Logs einzusehen. Steht dort etwas relevantes für die Zeit der Trennung?

-nein
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.03.2011 um 13:10 Uhr
Zitat von Baerle:
Sind die Router mit fester IP im Internet erreichbar oder verbindest du über DynDNS?

-------Wir haben zwar eine feste ip ---- verbinden aber über dyndns.
Das ist nicht sinnvoll.
Wenn ihr feste IPs habt, baut die VPN-Verbindungen über diese auf. Damit kann eine zusätzliche Fehlerquelle (DYNDNS) bei Verbindungsproblemen ausgeschlossen werden.
Außerdem ist die Konfiguration mit festen IPs wesentlich einfacher und komfortabler gegenüber den DynDNS-Einstellungen.
Haben die Router beide noch Internetverbindung, wenn die VPN-Verbindung abbricht?

--------ja, die internetverbindung wird nicht tangiert
Damit sind die Router sowohl von intern als auch von extern über ihre IP zu erreichen (Zugang von extern nur einrichten, wenn das Standard-PW geändert wurde).
Ihr müsst natürlich über den DYN-DNS-Namen von extern verbinden. Zugang zur Konsole über https://IP-Adresse oder DYN-DNS-Name.
Wenn der Ping in den Firewalleinstellungen nicht geblockt wird, könnt ihr auch einfach auf die externe IP pingen.
Welche Provider mit welcher Verbindungsart werden genutzt?

----telekom --- welche verbindungsart?? versteh ich nicht!
Wenn ihr einen ADSL-Business-Anschluss habt, erfolgt auch alle 24h eine Zwangstrennung, bei anderen Anschlussarten ist das nicht immer der Fall (SDSL, Kabel, etc.)

In der Kosole unter VPN kann im Connection status gesehen werden, ob eine Verbindung besteht und diese per 'connect' auch manuell aufgebaut werden. Klappt das?

Könntest du die Konfiguration deiner IP-Sec-Policy (ohne persönliche Einstellungen) posten?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Netgear FVS318v3 VPN - Tunnel steht, aber nichts erreichbar (10)

Frage von Xaero1982 zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
VoIP mit Netgear Router fvs318v3 möglich? (8)

Frage von immobrauch zum Thema Voice over IP ...

Netzwerkmanagement
IPSEC VPN (Site2Site) bricht Child SA ab - ZyXEL USG - PfSense (2)

Frage von itschloegl zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
IPSEC VPN Netgear PS UTM 50 hinter Fritzbox (1)

Frage von wtwinni zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...