Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN geht es hiermit und wie?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Matzeeg3

Matzeeg3 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2006, aktualisiert 06.04.2006, 3719 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute,

ich bin auf dem Gebiet VPN noch nicht so ganz fit.

Ich möchte gerne mein Netzwerk mit dem meiner Freundin verbinden.

Ich habe DSL6000 und bald den DLINK DI-824VUP+
http://www.dlink.de/?go=jN7uAYLx/oIJaWVUDLYZU93ygJVYKuJXStvhLPG3yV3oWIB ...

und meine Freundin hat eine Fritz.Box Wlan SL. Sie hat DSL2000.

Wir beide haben eine Flatrate und sind ständig im internet.

Ich habe bereits ein DynDNS Account der auch regelmässig upgedatet wird.

Nun meine Frage funktioniert es mit dem Router das sie sich per VPN bei mir ins netzwerk einwählen kann? Sie soll nicht mit RDP arbeiten. sie soll das ganze netzwerk finden und damit arbeiten können. so wie die Freigegebenen Datein des Servers die freigegebenen drucker usw.

Wie bekomme ich die Verbindung dann hin? Was muss auf dem Router eingestellt werden und was braucht meine Freundin auf ihrem Windows XP rechner?

Ich hoffe ich könnt mir helfen. Danke schonmal im Vorraus.

Gruss
Matze
Mitglied: ratzla
05.04.2006 um 08:39 Uhr
Wenn Du ein VPN aufbauen wills musst Du dir im klaren sein welche Art von VPN du machen möchtest. VPN bedeutet zunächst nur irgendeine vrituelle Verbindung zwischen zwei Rechnern.

In dem Moment wo Du beide Rechner bzw. Netze als "Exposed Hosts" ohne Firewall ins Internet stellst, hast Du schon fast ein VPN. So ungeschützt aber wahrscheinlich nicht lange

Üblicherweise verbindt man in einem VPN beide Rechner über ein Virtuelles Zwischennetz miteinader, d.h. beide Rechner sind dadurch praktisch im gleichen Netz. Damit klappt dann auch das Filesharing.

Wenn Du beabsichtigst IPSec eizusetzen müssen beide Router auch das ESP Protokoll durchlassen (Im Datenblatt steht zumeist IPSec Passthru). Dazu benötigst allerdings einiges an Zusatzsoftware wie z.B. OpenSSL und FreeS/WAN welche auch recht aufwendig zu konfigurieren ist, mit wechselnden Routeradressen wirds ganz grauslig bis unmöglich (Theoretisch gehts mit DynDNS aber ist ziemlich heftig).

So einfach über die alleinige Konfiguration der DSL-Modem/Router geht das nicht! Außerdem weiss ich von der Fritz-Box dass diese mit IPSec einiges an Stress verursacht.

Schau Dir mal die letzte (bzw. vorletzte) c't an. Hier war ein Artikel über verschieden VPN Methoden. Ich denke für Deinen Zweck sollte Hamachi genügen, welches auch ohne IPSec klarkommt.

Noch was: DSL2000 heisst 2000 MBit Downstream und 0,2 MBit Upstream! Dieser Upstream ist bei VPN der zumeist begrenzende Faktor. Gegenüber den sonst üblichen 100 MBit im Netz ist das Schlaftablettengeschwindigkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: jackherer
06.04.2006 um 13:53 Uhr
Ich finde IPCOP (www.ipcop.org) ist sehr gut für deine Zwecke geignet.
Schau dir mal die Seite an du findest dort super anleitungen für dein vorhaben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Softether VPN - Routing (9)

Frage von Basskick zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Vpn FritzBox Synology Frage (7)

Frage von OsiMac zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Wie viele Zertifikate für RDP, VPN, Website, OWA etc (3)

Frage von sabines zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Router & Routing
gelöst Site to Site VPN mit PfSense - Zugriff auf Remote Netze nicht möglich. (6)

Frage von RRESEARCH zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...