Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Firewall

VPN Lösung zur Fernwartung Windows XP

Mitglied: cykes

cykes (Level 4) - Jetzt verbinden

10.02.2007, aktualisiert 24.02.2007, 7961 Aufrufe, 9 Kommentare

VPN zur Fernadministration unter Windows XP.

Hi,

ein Kunde hat mal wieder einen in meinen Augen recht ausgefallenen Wunsch
Die Firma stellt Maschinen her, die von einem Windows XP Rechner gesteuert werden, diese
sind bei den meisten Betrieben ins Firmennetzwerk eingebunden.
Um zu Fernwartungszwecken nicht jedesmal einen Techniker rausschicken zu müssen,
möchte er sich gern per VPN auf den Steuerungs-PC einwählen können.
Die entsprechenden Voraussetzungen (Firewall Port geöffnet etc. werden gestellt.
Nun ist ihm aber das Windows XP PPTP zu unsicher und er möchte gern eine bessere/sichere
VPN Verbidung haben.

Ich suche also eine Softwarelösung, die auch gern etwas kosten darf, für eine IPSec oder SSL VPN
Einwahl, die unter Windows XP läuft. Gibt es ausser dem OpenVPN Paket für Windows noch Alternativen?
Am liebsten wäre es ihm, wenn mand as ganze noch automatisieren könnte, sprich die technik/Entwicklungsabteilung bekommt
eine Anfrage "Maschine XY arbeitet nicht richtig", dann soll ein Link zum öffnen der VPN Verbindung erstellt und an den zuständigen Techniker/Entwickler geschickt werden.

Gibt es irgendeine professionelle Support Software, die sowas unterstützt?

Per Google habe ich bisher nichts passendes finden können, meist waren es VPN Hardware Lösungen (Router oder Appliances).

Gruß

cykes
Mitglied: MiSt
10.02.2007 um 17:12 Uhr
hi.

was ist mit der avm-lösung: access server ?

www.avm.de
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
10.02.2007 um 17:15 Uhr
Danke für den Tip, das ist schon mal ein Anfang, mal schauen, ob noch weitere Vorschläge kommen....

Das mit der EMail Funktion hat nicht oberste Priorität, da muss ich eh nochmal eine kleine Diskussion drüber führen
Bitte warten ..
Mitglied: BeiCo
10.02.2007 um 21:59 Uhr
Es gibt einieg Lösungen, eine VPN Lösung mit ipSEC ist z.B. von Netgear zu haben, und dann kannst Du Dir ja auch mal Netviewer, oder Fastviewer ansehen. Dort gibt es auch Programme mit denen Du Rechner Fernwarten kannst inkl. Dateiübertragung und Aufzeichnung der Fernwartung. Das Ganze gibt es mit oder ohne Benutzerbeteiligung. Das Beste an der Sache ist, das man KEINE Router/Firewall Einstellungen benötigt und auch kein Portforwarding usw.

Solltest Du Fragen haben, oder eine Demonstration haben wollen, kannst Du Dich bei mir melden!

Arno Beier

BeiCo.net
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
11.02.2007 um 10:28 Uhr
Es gibt einieg Lösungen, eine VPN
Lösung mit ipSEC ist z.B. von Netgear zu
haben,

Es geht, wie gesagt, nicht um eine Hardware Lösung, das ganze soll als Zusatzoption
auf dem Steuer-PC für Fernwartung installiert sein.

und dann kannst Du Dir ja auch mal
Netviewer, oder Fastviewer ansehen. Dort gibt
es auch Programme mit denen Du Rechner
Fernwarten kannst inkl. Dateiübertragung
und Aufzeichnung der Fernwartung. Das Ganze
gibt es mit oder ohne Benutzerbeteiligung.
Das Beste an der Sache ist, das man KEINE
Router/Firewall Einstellungen benötigt
und auch kein Portforwarding usw.

Das klingt schon interessanter, werde mir das mal
auf der Webseite durchlesen, vielen Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.02.2007 um 09:29 Uhr
@BeiCo Habe Dir mal eine PM geschrieben....
Bitte warten ..
Mitglied: BeiCo
15.02.2007 um 08:20 Uhr
Wer Interesse daran hat kann mir eine PM schreiben, ich führe das dann nach Terminabsprache einfach mal vor, dann seht Ihr wie das funktioniert!

Meine Kunden sind begeistert und ich spare vieeeeeeeel Fahrzeit!

Arno Beier
Bitte warten ..
Mitglied: Sven-UP
23.02.2007 um 00:44 Uhr
Der Netviewer ist wirklich klasse und stellt einen gesicherten HTTPs Tunnel mit deinem Server her. Als Alternative kann ich Inquiero oder um einiges günstiger den Teamviewer empfehlen. Session Code eingeben und der Supporter hat spaß, weil er sich nirgends einwählen muss und das schöne ist ... beim Kunden müssen nicht noch unnötige Ports freigeschaltet werden... da es Stanard ist!
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
24.02.2007 um 10:22 Uhr
Leider ist der Netviewer nicht für die Lösung meines Problems geeignet, da es, wie ich
inzwischen erfahren habe, nicht nur um reines Remote-Desktop geht, sondern auch mit einer
Wartungs-Applikation auf den entfernten Rechner zugegriffen werden muss.
Aber interessant/praktisch ist die Netviewer Lösung in jedem Fall.
Bitte warten ..
Mitglied: Sven-UP
24.02.2007 um 15:06 Uhr
Dann bleibt dir rein lögisch garkeine andere Wahl das ein administrativer Benutzer einen VPN aufbaut . Ausser du macht es genau anders rum. Es gibt eine Firewall in eurem Unternehmen mit einer festen IP-Adresse oder meinetwegen auf Dyndns und die Computer zu den Maschinen bekommen einen VPN Client bei der Auslieferung installiert, welche dann bei einer Wartung immer die gleiche IP-Adresse zugewiesen bekommen und die internen Supporter diese IP-Adresse in ein System eingeflegt wird oder per Script aus der Firewall gelesen wird.

1.) Haben die Kunden eine Kontrolle, wann eine Wartung der Programme gestartet werden soll.

2.) Ihr habt die Möglichkeit euch die IP-Adressen pro Kunden in einem CRM System zu hinterlegen und dann mit euren Tools drauf zuzugreifen, als wären Sie in euren normalen Netzwerk.

3.) Die Verbindung ist sicher.

4.) Wenn man sich die Mühe machen will bekommen die Supporter in einem Tool angezeigt, welche Maschine gerade hilfe braucht - sobald der Kunde den Tunnel aktiviert!

Braucht du noch mehr Features?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
Suche nach VPN Lösung
Frage von BtodarSicherheits-Tools7 Kommentare

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einer VPN Lösung, die bestenfalls clientless arbeitet. Ich stelle mir das ...

LAN, WAN, Wireless
Was ist die bessere Lösung für VPN?
Frage von stephan902LAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, was ist denn die bessere Lösung für eine VPN-Verbindung von Gateway zu Client: a) VPN-Server auf einem EdgeRouter ...

Netzwerke
VPN - Welche Lösung einsetzen?
Frage von br00talNetzwerke12 Kommentare

Hallihallo :) Habe mich natürlich erst ein bisschen reingelesen und unter anderem auch diese Anleitung durchgelesen: Da würde mich ...

Router & Routing
VPN Lösung für KMU
Frage von DauJoeRouter & Routing9 Kommentare

Hallo zusammen! ich verwalte das Netzwerk eines kleinen Unternehmens. Bisher wurde dort ein externer Zugriff aufs NAS nur von ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 10 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 11 StundenSicherheit7 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 12 StundenSicherheit8 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 12 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen20 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...