Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vpn im Netzwerk für bestimmte Nutzer bestimmte Ordner und oder IP freigeben

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: BengelBerlin

BengelBerlin (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2010, aktualisiert 15:05 Uhr, 8035 Aufrufe, 17 Kommentare

Guten Tag,
ich habe eine Frage, da ich hier die passende Antwort noch nicht gefunden habe.
Kann man im vpn bestimmten Nutzern bestimmte Freigaben erteilen?
Ich möchte nicht das Nutzern es möglich ist Ordner zu öffnen und die Inhalte zu sehen.

Danke für eure Hilfe oder sagt mir wo ich es hier nachlesen kann.

Danke
Mitglied: laster
07.02.2010 um 15:25 Uhr
Hallo BengelBerlin,

man kann im VPN nicht wirklich was machen. VPN ist ja eine Möglichkeit, über ein unsicheres Medium einen sicheren Zugriff zu Daten zu erlangen. Per VPN-Verbindung komme ich also in das Netzwerk. Damit habe ich mich noch nicht authentifiziert, das muss also folgen. Nun habe ich einen Namen und meine Rechte, mit denen geregelt ist, ob ich auf Daten hinter einer Freigabe zugreifen kann oder nicht.
Es geht also um die Authentifizierung des Nutzers per VPN.

Nähere Infos wären auch hilfreich (VPN-Gateway-Typ, Windows-Domäne oder Arbeitsgruppe oder Linux, ...)

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: BengelBerlin
07.02.2010 um 15:35 Uhr
Das Netzwerk st ein kleines "Firmennetz" aud Windows7 basieend. Es laufen derzeit 2 AVM 7270 und derzeit sind alle Ordner und Funktionen frei und funktionieren.
Ich möchte mich auch mit einer 7270 einbinden aber nicht alles nutzen um sagen wir mal "Problemchen" aus dem Wege zu gehen. Selbst nutze ich Xp in meinem Netzwerk.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: laster
07.02.2010 um 16:18 Uhr
Bedeutet das, dass zwei Netze (mit PC's) über zwei AVM-Boxen per VPN-Tunnel verbunden sind??
Oder gibt es ein Firmennetz hinter einer AVM-Box und Du greifst von zu hause (auch über eine AVM-Box) auf das 'Firmennetz' zu??
LS
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.02.2010 um 16:53 Uhr
Das VPN ist lediglich ein Vehikel sich geschützt über ein unsicheres Netzwerk mit dem lokalen Netzwerk zu verbinden...nicht mehr und nicht weniger.
Das VPN als solches hat nichts mit Dateifreigaben, Benutzerauthentifizierungen etc zu tun. Woher auch, denn es kann ja nicht wissen welche Systeme und Anwendungen du in deinem lokalen Netzwerk betreibst.
Die Authentifizierungen, Benutzer und Zugriffsrechte musst du also auf den Systemen im Netz regeln so wie du es auch lokal tust. Das VPN als solches hat damit rei gar nichts zu tun !
Bitte warten ..
Mitglied: BengelBerlin
07.02.2010 um 17:56 Uhr
meine Fragenwar eigentlich: In diesem VPN Netzwerk zwischen 3x 7270AVM gibt es drei Nutzer. A & B Nutzer können und sollen alles benutzen und Benutzer C sollte nur einige Ordner nutzen können (bzw IP´s im Netzwerk B)
Bitte warten ..
Mitglied: risaer
07.02.2010 um 18:17 Uhr
wie aqui schon sagt: das VPN stellt nur die "physische Verbindung" her. Alles, was mit Rechten zu tun hat, mußt du über "Dateifreigaben und Sicherheit" auf den Rechnern selbst regeln.
Bitte warten ..
Mitglied: BengelBerlin
07.02.2010 um 18:25 Uhr
Danke für Deine Antwort. Aber wie kan ich mein Problem mit den Freigaben nun lösen?
Bitte warten ..
Mitglied: risaer
07.02.2010 um 18:31 Uhr
Such bei Google mal nach "howto Dateifreigaben Sicherheit" da sollte einiges bei sein. In wie weit das mit welcher Win7-Edition klappt, sollte da auch zu finden sein, denke ich.
Bitte warten ..
Mitglied: BengelBerlin
07.02.2010 um 18:39 Uhr
Fakten Männer - nicht denke ich !!! ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
07.02.2010 um 20:15 Uhr
vielleicht mal selbst die paar verbliebenen Hirnzellen anstrengen, wenn es denn geht...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: laster
07.02.2010 um 20:32 Uhr
Hallo BengelBerlin,

Du wills Fakten, lieferst aber selbst kaum welche. Z.B. wie sieht Dein Netz mit den 3 Routern "FRITZ!Box Fon WLAN 7270" aus (die Geräte kenn ich nicht, können die VPN???).
Wie gesagt, die Zugriffsberechtigungen bedingen gemeinsame Konten, wo werden die denn gehalten?
Mal eine andere Idee, Du könntest beispielsweise auf jedem Rechner, auf den zugegriffen werden soll, einen FTP-Server installieren (FileZilla), dort User und Gruppen definieren und über IP-Filter (brauchst Du aber nicht, wenn Due User nimmst) die Zugriffe regeln.
Wenn Du mehr Hilfe benötigst, benötigen wir mehr Infos - bzw. Fakten

vG LS
Bitte warten ..
Mitglied: BengelBerlin
07.02.2010 um 22:32 Uhr
Kein Kommentar zu Deiner Aussage...
Bitte warten ..
Mitglied: BengelBerlin
07.02.2010 um 22:38 Uhr
Also die AVM Geräte können VPN. Mit 2 Geräten funktioniert es wie geschrieben schon tadellos. Ich möchte einfach nur ein drittes Gerät einbinden und die Zugriffsrechte restringieren.
Es muss einfach sein und das System stabil bleiben. Mit dem Netzwerk wird gearbeitet und nicht "gespielt".
filezilla - werd mich mal belesen - Danke erstmal

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: laster
08.02.2010 um 08:26 Uhr
Hallo BengelBerlin,

VPN-Tunnel zw. 2 Geräten ist klar, zwischen 3 Geräten interessant, mir aber unklar.
Restriktionen für Zugriff auf Dateien, hat nichts mit VPN zu tun. Wenn das VPN steht, geht das wie im 'normalen' Netz, aber das wurde auch schon mehrfach geschrieben.

Tschüß
LS
Bitte warten ..
Mitglied: BengelBerlin
08.02.2010 um 08:53 Uhr
hast du einen link zum nachlesen?

;) danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.02.2010 um 10:54 Uhr
@Bengel....
Hier ist dein Link zum Nachlesen, denn auch jeder FB Besitzer durch Dr. Google kennt:

http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/VPN_Praxis_ ...

Die Zugriffsteuerung machst du über eine Benutzer/Passwort Account auf deinem Winblows Rechner....fertig !
Dauert 20 Minuten, dann rennt das !!
Bitte warten ..
Mitglied: risaer
08.02.2010 um 18:30 Uhr
Ich hatte Probleme mit dem AVM-VPN (irgendwas mit der DNS-Auflösung haute da nicht hin). Aber das hat ja alles nix mit den Zugriffsrechten zu tun. Les dich mal erstmal ein, und üb das in deinem Heimnetzwerk, wenn in dem Firmennetz "nicht gespielt" werden soll. Themenvorschläge für die Suche gibts ja nun zu hauf hier.

1. lesen, lesen, lesen
2. VPN herstellen (AVM/Openvpn/o.ä.) -> Zusammenschluß zu einem virtuellen Netz
3. Rechte und Nutzer so setzen, daß nur best. Nutzer best. Dinge tun dürfen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst Netzwerk-Erweiterung mit 2.IP-Bereich und IP-Bereich für VOIP mit HP2530-Stack (2)

Frage von Quincy25 zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN Tunnel - Client bekommt falsche IP Adresse (16)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Zugriff auf Netzwerk ohne public-IP (14)

Frage von tr1plx zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...