Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN-Netzwerk hinter speedportW500v installieren und konfigurieren

Frage Netzwerke

Mitglied: TheIch

TheIch (Level 1) - Jetzt verbinden

30.04.2006, aktualisiert 13.05.2006, 16338 Aufrufe, 9 Kommentare

Oder die Frage aller Fragen "Was muss ich anklicken?"

Erst mal einen guten Tag und danke, dass ihr euch die Zeit nehmt, das hier zu lesen.

Ich möchte gerne mit Kumpels ein VPN-Netzwerk aufbauen. Der Server für dieses Netzwerk soll mein Tower sein. Für die Übertragung wollte ich den Server sowohl PPTP als auch L2TP als Option haben.
Dabei haben sich verschiedene Fragen ergeben:

Wie muss ich meinen Tower konfigurieren damit er ankommende VPN-Verbindungen annimmt und das VPN-Netzwerk herstellt? (inkl Ip vergeben) Das ganze soll dann auch nich nur für einen VPN-Client sein, sondern so 5 oder sechs Rechner annehmen können.

Wie muss ich meinen Router (Speedport W500V) konfigurieren, damit der mir die VPN-Anfragen zum Tower durchstellt?

Tower:
BS: MS Server2003 EnterpriseEdition mit SP1 (und allen Updates die man über Windows Automatische Updates erhalten kann)
2 Netzwerkkarten (soll aber nur eine verwendet werden, die andere ist deaktiviert)
Funktionen im Netzwerk:
DHCP-Server (verteilt IPs von 192.168.0.11 bis 255)
DNS-Server
Domänencontroller im AD

Der Tower is Kabelgebunden hinter meinem Switch am Router

Speedport W500V:
DHCP An (verteilt IPs von 192.168.0.2 bis 10)
DynDNS account geht (pingen des Accounts ergibt aktuelle Ip-Adresse)


Schon mal Danke im Vorraus für alle Bemühungen
TheIch
Mitglied: Keek
30.04.2006 um 20:13 Uhr
Moin

schau mal hier nach:
http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

gruß Keek
Bitte warten ..
Mitglied: TheIch
30.04.2006 um 20:36 Uhr
Danke für die Antwort!
Die Seite hab ich auch schon gefunden, und das hat lokal gut geklappt. Leider hab ich es noch nicht geschafft, die vpn über den router herzustellen. Weißt du welche ports ich mir vom router zum server forwarden muss. Google konnte es mir nicht sagen, jedenfalls hat das nicht funktioniert. Der server war immernoch nicht erreichbar.
Ich hab auch gelesen, dass das mit nur einem Client pro Server funktioniert. Bestätigen kann ich das aber nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Keek
30.04.2006 um 21:09 Uhr
Also der Port ist 1723. Aber nicht hinter jedem Router kannst du einen VPN Server betreiben.

schau mal hier:
http://www.administrator.de/Mit_nem_speedport_W500V_ne_VPN_durchschleif ...

Frag duch mal den "BoySetsFire" ob der Server bei ihm hinter dem Router läuft..
Bitte warten ..
Mitglied: TheIch
30.04.2006 um 22:00 Uhr
Hallo Keek! Die Idee mit der Nachricht hab ich gleich umgesetzt, danke für den Anstoß ^^.
Den Port 1723 hab ich schon auf den Server geleitet, leider ohne ergebniss.

Ich warte jetzt die Antwort von BoySetsFire ab. Sollte sich da was ergeben, geb ich die Erkenntnisse gerne weiter.

Bis dahin, danke für die geopferte Zeit
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
01.05.2006 um 12:21 Uhr
hi,

entwedung du kaufst dir einen router, der gre - protokoll 47 unterstützt oder du nimmst eine andere vpn lösung -> z.b. openvpn.

das problem ist, das windows das lebensnahe und von allen verwendete protokoll gre benutzt und nicht das völlig ungebräuchliche tcp... ohne worte


gruß torsten
Bitte warten ..
Mitglied: TheIch
01.05.2006 um 13:26 Uhr
Hi Torsten,

kannst du mir sagen, welche Router sowas können. Der Speedport wohl dann nich, nehm ich an.
Auf dem Gerät muss dann aber nich unbedingt Cisco draufstehen, ich würd den mir schon gerne Leisten können

Er sollte nach Möglichkeit auch die Funktionen mitbringen, die der W500V auch hat (Ausnahme bildet VoIP, dafür hab ich keine Verwendung)

mit bestem Dank und Gruß,
TheIch
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.05.2006 um 15:49 Uhr
@Torsten72:
Wie würdest du denn sonst RFC 1918 Adressen aus der Range 192.168.x.x über ein öffentliches Internet übertragen wenn nicht durch einen Tunnel ??? Natives Routen mit diesen Adressen geht ja bekanntlich aus naheliegenden Gründen schlecht.... da bleibt denn ja nur ein bewährtes und etabliertes Tunnel Protokoll wie GRE (Generic Route Encapsulation) oder eben IPsec oder als Alternative SSL aber auch das tunnelt diese Daten in einem Containerframe. Also GRE ist keineswegs so exotisch und macht schon Sinn in diesem Umfeld.

@TheIch
Bedenke das PPTP nicht wirklich sicher ist, da es das unsichere MSCHAP für die Passwortübertragung benutzt. Dein Router muss in jedem Falle auch ein GRE (Protokoll 47) Forwarding beherrschen. Bei PPTP sind nur der Controllchannel in TCP Port 1723 die eigentlichen Daten werden mit GRE (Protokoll 47) übertragen.

Kleiner Tip: Du solltest einmal in die ct' Heft 7/2006, Seite 105 sehen, da wird recht praxisnah erklärt wie man recht einfach ein VPN mit mehreren Teilnehmern aufbaut.
Das dort vorgestellte "Hamachi" (www.hamachi.cc) ist sicher nicht der Weisheit letzter Schluss aber ist recht banal um schnell ein VPN zu realisieren.
Um allerdings ganz sicher zu gehen und Probleme mit Router Portforwarding aus dem Wege zu gehen ist ein Tunneling über SSL sicher ein Nachdenken wert. Solche Netzwerke sind einfach mit OpenVPN (www.openvpn.net) zu realisieren.
Oder noch einfacher mit VPN fähigen DSL Routern aber die sind halt etwas teuerer als die Standardteile....
Bitte warten ..
Mitglied: Keek
03.05.2006 um 13:40 Uhr
Denke auch das OpenVPN da die beste lösung ist. Wollte ich auch schon immer mal machen aber da fehlt mir die Zeit. Gerade bei dem geilem Wetter heute
Bitte warten ..
Mitglied: TheIch
13.05.2006 um 19:02 Uhr
Hi @ all

habs jetz mit openvpn geschafft. die verbindung steht, der ping kommt an. alles andere ist hoffentlich einstellungsfrage. jedenfalls geht es ohne neue hardware, was meinen geldbeutel erst ma riesig freut
*erst ma einen darauf trink *;-D

BoySetsFire (der mit dem gleichen prb wie ich) hat mir geschrieben, dass er das hinter dem speedport auch nich hinbekommen hat. Er hat den Speedport gegen einen anderen, von syslink, ausgetauscht hat

danke für die anteilnahme

Mit freundlichen Grüßen

TheIch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2016 VPN richtig konfigurieren (1)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst VPN aus Fritz!box Netzwerk (8)

Frage von PharIT zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...