Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Netzwerk - Terminalsession

Frage Netzwerke

Mitglied: Timkom

Timkom (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2006, aktualisiert 24.09.2006, 3676 Aufrufe, 5 Kommentare

Netzwerk zwischen 2 Niederlassungen. Programm wird über Terminalsession verwendet.

Hallo,

habe folgenden Aufbau.

2 Niederlassungen per VPN miteinander vernetzt. Auf dem Server in Niederlassung A läuft ein Abrechnungsprogramm. Weil die Bandbreite des DSL Anschlusses zu langsam ist greift ein Mitarbeiter per Remotedesktop von Niederlassung B auf den anderen Rechner um Daten einzugeben. Nun soll ein zweiter Rechner in Niederlassung B aufgestellt werden über den es möglich ist Daten einzupflegen. Wie kann ich einen zweiten Remotedesktop aufbauen? Gibt es eine andere Möglichkeiten als einen Terminalserver?

Im Moment muss sich der eine Mitarbeiter abmelden und der Andere anmelden. Hätte gerne das beide gleichzeitg Daten einpflegen können. Das Abrechnungsprogramm ist netzwerkfähig, aber leider reicht die DSL Bandbreite nicht aus... Somit gibts nur die Möglichkeit über einen Remotedesktop.

Für eine Antwort wäre ich euch sehr dankbar.

Gruß,

Tim
Mitglied: RKO
21.09.2006 um 18:23 Uhr
Hi Tim,

Hm. Der 2003 bzw 200er Server läst zum Wartungsmodus aber 2 RDP zugriffe zu.
Du braucht also deshalb keinen Terminalserver zu installiern wenn nur 2 User arbeiten.

Bitte noch mal nachdenken und mehr Infos an mich.
Ich helfe dir gerne

Bestimmt läuft da nur ein XP Client.

Gruß

RKO
Bitte warten ..
Mitglied: Timkom
21.09.2006 um 18:34 Uhr
Können 2 verschiedene Remotedesktops von 2 verschiedenen Rechnern aufgebaut werden mit unterschiedlichen lokalen Benutzerkonten am Server?
Bitte warten ..
Mitglied: RKO
21.09.2006 um 18:46 Uhr
Hi Tim,

ja, lokales konto am Client ist wurscht.
Der Account muss am Server verfügbar sein.

Das heist der Server steht in der Domäne und hat deshalb zugriff auf den Domänen User Account oder User ist Local am Server angelegt. OK

Das er in der Gruppe Remote Accces ist versteht sich von selbst sonst geht nix

SO schau mal auf das Teil ob sich das deckt.

Gruß
RKO
Bitte warten ..
Mitglied: OneAdmin
22.09.2006 um 11:07 Uhr
Hi zusammen,

nur zur Info.. Im Wartungsmodus haben die Anwender Administratorrechte und können z.B. bei Fehlbedienung den Server runterfahren.

Grüßle
Bitte warten ..
Mitglied: ECVA
24.09.2006 um 12:31 Uhr
Zum Herunterfahren der Benutzer.
Hierzu bitte die Gruppenrichtlinien ändern.

Ist in den ersten Realisierungen vor einigen Jahren
wirklich vorgekommen das die Benutzer - meist unwissentlich -
den Server herunterfahren.

Grüße aus Kevelaer
R.Andris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst VPN aus Fritz!box Netzwerk (8)

Frage von PharIT zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
gelöst VPN Sichtbarkeit im Netzwerk nicht möglich (6)

Frage von serguni zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Checkpoint UTM-1 Edge Neues Netzwerk zu Site to Site VPN?

Frage von aRanIoN zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...