Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN mit opnevpn

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: homermg

homermg (Level 2) - Jetzt verbinden

03.10.2011, aktualisiert 18.10.2012, 2285 Aufrufe, 7 Kommentare

Heu Leute,

Ich wollte mal zwischen zwei kleinen Netzwerken(Standorten) eine VPN Verbindung aufbauen. So dass Standort A die Recourrcen von Standort B erreichen kann.
Leider habe ich noch ein Verständnisproblem. Sprich Standort A hat 192.168.1.0 und Standort B hat 192.168.2.0 Ip Bereich.In jedem Standort ist ein Router und ein DHCP Server eingerichtet, also krigen alle Clients per DHCP das Standardgateway ihres Router mitgeteilt. So wenn ich nun VPN aufgehängt habe wie sollen die Clients dann kommunizieren?
Standort A will z.B. den Fileserver im Standort B erreichen(192.168.2.10). Client schickt seine Anfrage an den Router und der Router kennt ja das Ip Netzt des Standortes A ja nicht so das er seine Anfrage an den VPN Server schickt oder verstehe ich das falsch?

Vg an alle Helfer.
Mitglied: tikayevent
03.10.2011 um 14:36 Uhr
Du trägst einfach auf den Routern eine statische Route ins jeweils andere Netzwerk ein, wobei du als Gateway das System einträgst, was die VPN-Verbindung aufbaut.
Bitte warten ..
Mitglied: homermg
03.10.2011 um 15:14 Uhr
danke dir.
Aber die clients sollen ja nicht über vpn ins Internet sondern nur auf die Resourcen zugreifen können.
Ich meine wenn ich im Router als Gateway den VPN Server eintrage dann werden doch die Clients wenn die ins Internet wollen zuerst auf den Router gehen und vom Router aus an den VPN Server verwiesen und von da aus in das andere Subnet von wo aus die erst ins Internet kommen oder sehe ich das falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
03.10.2011 um 15:27 Uhr
Ich meinte eine statische Route nur für das jeweils andere Netzwerk, kein Standardgateway. Schau dir einfach mal ein paar Routing-Basics an, damit es verständlicher wird.
Bitte warten ..
Mitglied: homermg
03.10.2011 um 15:30 Uhr
ok aber wie mache ich das dann mit so eine Standard DSL Router der Telekom, ich glaube da kann man keine Routen eintragen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.10.2011, aktualisiert 18.10.2012
Einfach mal die Suchfunktion nutzen hier... Alle Antworten findest du umfassend in diesem Tutorial beantwortet:
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
Die OpenVPN Konfig ToDos sind auf allen HW Plattformen identisch !
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
03.10.2011 um 16:03 Uhr
Da ist es dann unmöglich. Da bleibt dir nur die Möglichkeit, diese Route auf jedem Computer von Hand zu setzen. Wenn ich mich nicht irre, muss die Route da dann aber nach jedem Neustart neugesetzt werden, also per Login-Script oder so.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.10.2011, aktualisiert 18.10.2012
Noch besser: Den "Standard DSL Router der Telekom" schnell entsorgen und durch einen "richtigen" Router ersetzen. Am sinnvollsten ist es hier einen OpenVPN fähigen Router zu verwenden wie oben im Tutorial beschrieben (DD-WRT, Freetz, pfSense usw.) Dann hast du zentral alles auf einer Box und musst nicht mehr frickeln. Den Speedport Müll kannst du ja immer noch problemlos über die einstellbare "PPPoE Passthrough" Funktion zu einem simplen DSL Modem machen und z.B. sowas dahinter hängen:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte%2c-vpn-f%c3%a4hige-firewa ...
Ansonsten bleiben dir nur die statischen Routen auf den Endgeräten. In größeren netzen ist das unsinnig und skaliert nicht. Da ist dann besser für 30 Euro den Router zu tauschen der statische Routen kann oder eben besser gleich einen VPN Router zu verwenden wie oben beschrieben !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
FritzBox VPN Namensauflösung klappt nicht mit internem DNS Server (2)

Frage von Unheilgott zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
Namensauflösung einrichten bei VPN Clients (4)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerke
VPN mit Pulse Secure MAG2600 (4)

Frage von nuzer2017 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...