Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN, OWA, ActiveSync zur klammheimlichen Arbeitszeitausdehnung?

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: digitalalphabet

digitalalphabet (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2009, aktualisiert 14:27 Uhr, 2404 Aufrufe

Bei Remotezugriff auf die Firmenserver läuft keine Stempeluhr mit und greift keine Arbeitszeitverordnung.
Wie wird das bei euch gehandhabt?

Hallo!

Ich habe eine Frage bezüglich VPN-Zugriff, Outlook Web Access und Active Sync: Unsere Mitarbeiter nutzen vermehrt die Möglichkeit des Remotezugriffs von zuhause, unterwegs und im Urlaub. Rein technisch ist das prima und funktioniert auch wunderbar.

Nur stellt sich mir die Frage, wo das ganze in der Zukunft noch hinsteuert? Wenn jetzt schon Mitarbeiter wie selbstverständlich nachts um vier Uhr, am Wochenende (z.B. Sonntags oder auch Feiertags) via Terminalserver arbeiten (oft über Stunden hinweg), per OWA die E-Mails checken oder ein Smartphone dabei haben, auf welches 24/7 E-Mails auflaufen. Die Höhe ist dann, wenn auch noch im Urlaub ("Erholungsurlaub") gearbeitet wird.
Einige Arbeitsplätze sind schon virtualisiert bzw. der Mitarbeiter hat die Möglichkeit sich direkt auf seine Maschine aufzuschalten. D.h. er hat alle Möglichkeiten "mal schnell hier" und "mal schnell dort" was zu arbeiten und schwupps sind wieder 2, 3, 4 Stunden rum...

Die Mitarbeiter meinen, sie würde das freiwillig machen. Ich glaube hingegen, sie meinen nur, sie würden das freiwillig machen, weil der Druck da ist (vom Chef, von den Kollegen die das auch so machen). Vor ein paar Jahren (bei meinem Vorgänger) gab es diese technischen Möglichkeiten noch nicht. Da war beim Ausstempeln auch wirklich Feierabend. Und wenn jemand wirklich etwas arbeiten musste, ist er in die Firma gefahren, hat sich eingestempelt und dann wurde das ordentlich abgerechnet. Es bestand daher weder die Möglichkeit, noch der Druck, außerhalb der Arbeitszeiten etwas remote zu arbeiten.

Ich persönlich finde das eine massive Aufweichung des Arbeitsschutzgesetzes. Wenn verantwortungsvoll damit umgegangen würde, dann wäre das alles kein Problem. Aber wenn die technischen Mitteln massiv missbraucht werden, um unbezahlte, unabgerechnete Überstunden zu machen, dann ist das ein Unding. Und ich sehe ganz einfach, wann und in welchem Umfang da missbraucht wird. Das ist viel zu viel.

Wie ist das bei euch? Steckt ihr auch in so einer Situation und wie geht ihr damit um?

LG
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Wie viele Zertifikate für RDP, VPN, Website, OWA etc (3)

Frage von sabines zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 Owa und Activesync funktionieren nach V2V Umzug nicht mehr (2)

Frage von Anulu1 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Site to Site VPN (Kein Zugriff von Client auf Remote Server) (3)

Frage von subsee zum Thema Windows Server ...

Firewall
Barracuda VPN Client - Installation schlägt fehl (3)

Frage von netzwerkschlumpf zum Thema Firewall ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte