Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN über PPTP und die Sicherheit

Frage Sicherheit Sicherheitsgrundlagen

Mitglied: eddyedfred

eddyedfred (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2009, aktualisiert 09.02.2010, 11230 Aufrufe, 3 Kommentare

Würdet ihr vertrauliche Daten über dieses Protokoll senden?

Hallo,

ich wollte mal was über die Sicherheit von PPTP erfahren. Würdet ihr über ein VPN, das mit Windows Bordmitteln aufgebaut ist, sprich VPN Server und VPN Client von WinXP, auf vertrauliche Daten zugreifen? Es geht hier um einen Zugriff auf einen Lexware Server. Gibt es da sicherheitstechnische Bedenken?

Danke schon mal für die Antwort.

der marco
Mitglied: spacyfreak
04.12.2009 um 18:57 Uhr
Nein, kann man verwenden, die DAten sind stark verschlüsselt.
PPTP geniesst einen schlechten Ruf da es früher mal gewisse Schwachpunkte hatte, doch das ist Jahre her.
Das Passwort solte mögl. lang und komplex sein.

Oft wird über Verschlüsselungsverfahren diskutiert - AES, RC4, 3DES... und welches man wohl nicht und welches man wohl verwenden kann/darf/muss.
Dabei kann man davon ausgehen dass sich kaum einer die Mühe machen wird aus deinem Datenstrom verschlüsselte Pakete zu entschlüsseln (ausser vielleicht NSA, CIA etc, doch die kommen wohl eh überall rein wo sie was interessantes vermuten, da muss man sich garkeine Illussionen machen).

Was vor lauter Verschlüsselungs-Akrobatik gerne vergessen wird:
Wichtig ist unabhängig von der Verschlüsselung die Authentisierung - verwendet man nur username und passwort, könnte das ein Keylogger erspähen, so dass die eigentliche PPTP Verschlüsselungs-Sicherheit nichts bringt, wenn einer an die Anmeldecredentials kommt. Man kann ja auch Geld in einen Tresor legen, der Atom-Bombensicher ist - wenn jedoch einer den Zugangscode kennt nützt mir auch ne 30cm Stahl-Wand nix..

"1998 veröffentlichte der Sicherheitsexperte Bruce Schneier eine Kryptoanalyse von PPTP und kam zu dem Schluss, dass die Microsoft-Implementierung von PPTP einige ernsthafte Sicherheitsprobleme aufwies. Microsoft hat dies behoben – als letzter Kritikpunkt bleibt jedoch immer noch die Tatsache, dass die Verschlüsselungsstärke direkt mit der Länge des eingesetzten Passworts korreliert. PPTP darf bei vernünftig gewählten Passwörtern (zufällige Buchstaben/Zahlenkombinationen) mit einer Mindestlänge von 12 Zeichen als sicher gelten"
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
05.12.2009 um 20:16 Uhr
ist nur so sicher wie das Kennwort. Das ist nach meiner Meinung die größte schachstelle...
Bitte warten ..
Mitglied: eddyedfred
05.12.2009 um 22:44 Uhr
Ok, danke für Eure Einschätzung. Gut zu wissen, wenn mal mal kurz ein kleines VPN braucht...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (38)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
Wie erstelle ich ein Intranet (19)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
VPN-Server einrichten PPTPD-Einrichtung gescheitert (15)

Frage von MIlexx zum Thema Netzwerke ...