Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

VPN über RAS - Ports einschränken

Mitglied: Archimedes

Archimedes (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2008, aktualisiert 16.07.2008, 9329 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

System: Server 2003 SBS

ich habe nach einer Anleitung von Gruppenrichtlinien.de den VPN Zugriff über RAS eingerichtet. (Da der Server hinter einem Router steht ist Routing deaktiviert.) Klappt auch alles wunderbar, nur habe ich nun einige Fragen zur Sicherheit:

1. Wie kann ich einstellen, dass VPN-User NUR RDP Verbindungen aufbauen dürfen und NICHT direkt auf Dateifreigaben zugreifen können?

2. in der RAS msc gibt es den Punkt "Ports". Aktuell sind hier folgende Adapter eingetragen:

- Wan-Miniport (PPPOE) Anzahl: 1
- Wan-Miniport (PPTP) Anzahl:128
- AVM NDIS WAM Capi-Treiber Anzahl:2
- WAN-Miniport (L2TP) Anzahl:128
- Parallelanschluss (direkt) Anzahl: 1

Ich nutze VPN über PPTP.

Kann ich hier alle anderen Geräte deaktivieren und die Anzahl auf 0 setzen?
Kann ich die Ports von PPTP verringern? => Was bedeutet die Anzahl genau?

vielen Dank im voraus.
Mitglied: aqui
09.07.2008 um 12:02 Uhr
Routing zu deaktivieren ist unsinnig und auch fahrlässig in Bezug auf Sicherheit. Damit machst du deinen Router zum dummen Modem und exponierst den Windows Server direkt ins Internet zum freien Angriff.
Sowas ist höchst töricht aus Sicherheitssicht und zeugt meist von erheblichen Unwissen im Umgang mit VPN Protokollen !

Du solltest besser den Router als Router weiterlaufen lassen mit seiner NAT Firewall und bei PPTP nur die beiden Ports
TCP 1723
und das
GRE Protokoll mit der Protokollnummer 47
(Letzteres geschieht meist automatisch wenn der Router das Feature VPN Passthrough supportet !)

...auf dem Router in die Port Weiterleitungsliste auf die lokale- und statische IP des VPN Servers eintragen. Damit gelangen dann VPN Packete problemlos über den Router an den Server und zugleich hast du ein sicheres Szenario was du nun in deiner Konstellation nicht mehr hast.

Noch besser ist es du würdest einen VPN fähigen Router wie z.B. die von Draytek verwenden, denn dann kannst du dir die Frickelei mit dem Server gleich sparen.
Von den erheblichen Stromkosten die man verschwendet bei Einsatz eines kompletten Servers mal ganz abgesehen...
Bitte warten ..
Mitglied: Archimedes
10.07.2008 um 08:27 Uhr
Hallo,

vielen Dank für deine Eintrag und deine Bedenken. In der Tat min ich Recht neu auf dem Gebiet und auch ein wenig ins kalte Wasser geworfen worden.

ABER... der Server steht nicht direkt im Internet, da das Gerät was ich als "Router" beschrieb eine Linux-Firewall ist, die lediglich Port 1723 auf den Server weiterleitet.
Meines Wissens nach, benötige ich die Routing funktion des Server 2003 nur dann wenn auch dieser die Internetverbindung herstellt... (er hat auch noch nicht mal 2 Nics, was soll er routen?!)

... demnach ist die ganze Angelegenheit glaube nicht ganz so prisant wie du sagst, korrekt?

sprich für die Sicherheit ist weitesgehend gesorgt (gut PPTP ist nicht wirklich das gelbe vom EI, aber für den Anfang tuts) ...

Die Fragen sind nun:

1. hat aqui doch recht und ich sollte routing wieder aktivieren? Wenn ja wieso?!

2. Kann ich in den RAS einstellungen alle Ports der Networkdevices (bis auf PPTP) auf 0 setzen?

3. Wie viele Ports sollte ich für PPTP eintragen (aktuell Standard: 128)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.07.2008 um 17:18 Uhr
Nein, dann brauchst du natürlich kein Routing..klar ! Wenn du schon die Linux Firewall hast du das macht ist das nicht nötig.

Du musst auf der Linux Firewall lediglich die Ports 1723 und unbedingt das GRE Protokoll (Nummer 47) forwarden auf die LAN IP Adresse des Servers, dann sollte das problemlos klappen !
Bitte warten ..
Mitglied: Archimedes
16.07.2008 um 15:50 Uhr
es klappt ja auch wunderbar!

Ich möchte ja lediglich (und immernoch) wissen, ob ich gefahrlos die nicht benötigten Devices und deren Ports im Ras rauswerfen kann, oder ob die dann auch außerhalb von RAS "zumachen"?

UND ob ich die Ports der PPTP Verbidung einschränken kann?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.07.2008 um 19:52 Uhr
Was meinst du mit "Ports" Die Protokollports der PPTP Verbindung ??? Ja, die kannst (und solltest) du auf die beiden obigen Ports bzw. Protokolle einschränken aus Sicherheitsgründen !

Wenn du eine Limitierung willst oder auch was die o.a. Devices ist das wohl mehr eine Frage ser Serverkonfig denn des Netzwerkes !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Routing und RAS VPN in einem anderen Netz nutzen
gelöst Frage von zeroblue2005Router & Routing5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich stehe vor einem kleinen Problem, wo ich nicht genau weiß, wie ich dies lösen soll! Daher ...

Ubuntu
Open VPN Port Problem
Frage von jensgebkenUbuntu6 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, Ich habe ein Problem mit meinem Port bei OpenVPN Ich habe bisher UDP 1194 eingestellt und möchte ...

Router & Routing
Port Weiterleitung an Rechner in VPN
Frage von veryxrvRouter & Routing9 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit einer etwas spezielleren Frage an dieses Forum: Ich habe eine FritzBox 6360 Cable. ...

Router & Routing
Firtzbox VPN nicht alle Ports erreichbar?
gelöst Frage von atarjonoRouter & Routing15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir eine VPN über Fritzbox eingerichtet. Die VPN selber funktioniert, ich erreiche die alle PC ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 20 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...