Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN-RAS Verbindung - Subnetz nicht erreichbar, nur Server meldet sich

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: yasdfgr

yasdfgr (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2007, aktualisiert 18.10.2012, 10232 Aufrufe, 2 Kommentare

(VPN-Client)<---->((INTERNET))<---->(DSL-Router in Subnetz A)<---->(VPN-Server + weitere Rechner = Subnetz A)

Netzkonstellation siehe oben. Windows Server 2003.

ERGÄNZUNG:
der VPN-Server hat zwei Netzwerkschnittstellen die sich oben nicht gut darstellen lassen, eine in Subnetz A und eine in Subnetz B.
D.h. er gehört verschiedenen Subnetzen an. Das Standardgateway liegt in Subnetz A. Anfragen vom Server in Subnetz B bzw. weiter dahinter liegende Netze werden über eine statische Route auf Interface B geleitet.

PROBLEMBESCHREIBUNG:
Wähle ich mich nun per VPN auf dem Server ein, bekomme ich per DHCP eine IP aus Subnetz A und kann kommunizieren.
Allerdings nur mit dem Server. Weitere Rechner aus Subnetz A sind nicht erreichbar!
In den Eigenschaften des Routing & RAS Dienstes ist "IP-Routig" aktiviert!
Gehört der Server nur einem Subnetz an (nur eine Netzwerkschnittstelle), funktioniert es!

Ich vermute das entsprechende Routingeinträge gesetzt werden müssen. Welche?
Oder liegt das Problem woanders?

Beiläufig noch eine Verständnisfrage:
Wenn ein Rechner in Subnetz A auf ein Paket des VPN-Clients antworten will, schickt er das Paket ja nicht an's Gateway, da der VPN-Client eine Adresse aus dem selben Subnetz besitzt. Wie kommt jetzt das Paket über den VPN-Server zum VPN-Client zurück? Reagiert der Server einfach auch auf Pakete die für die eingewählten VPN-Clients bestimmt sind und leitet sie weiter?
Mitglied: 51705
12.10.2007 um 20:07 Uhr
Beiläufig noch eine
Verständnisfrage:
Wenn ein Rechner in Subnetz A auf ein Paket
des VPN-Clients antworten will, schickt er
das Paket ja nicht an's Gateway, da der
VPN-Client eine Adresse aus dem selben
Subnetz besitzt. Wie kommt jetzt das Paket
über den VPN-Server zum VPN-Client
zurück? Reagiert der Server einfach auch
auf Pakete die für die eingewählten
VPN-Clients bestimmt sind und leitet sie
weiter?

Ich glaube, du hast deine Frage selbst beantwortet. Da ich VPN nur über Router einrichte, kann ich es nur analog darstellen. Auf dem Router muß 'Proxy-ARP' auf dem LAN-Interface aktiviert werden. Der PC im LAN vermutet den VPN Client PC ja auch im LAN und sendet einen ARP Request, welcher dann vom VPN-Gateway (in meinem Fall der Router, in deinem Fall der Server) verarbeitet werden muß (entsprechende IP an den fragenden PC senden).

Steffen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Server in Subnetz über VPN Router erreichen (7)

Frage von mrpinapple zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Routing und RAS VPN in einem anderen Netz nutzen (5)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
gelöst Rechner-Freigaben hinter VPN-Verbindung nicht erreichbar (5)

Frage von arciklang zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Ransomware or Wiper? RedBoot Encrypts Files but also Modifies Partition Table

Information von BassFishFox zum Thema Viren und Trojaner ...

Notebook & Zubehör

WOL bei HP Notebooks

(6)

Erfahrungsbericht von Henere zum Thema Notebook & Zubehör ...

LAN, WAN, Wireless

Neue Cisco Catalyst-Serie 9000

Information von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netzwerkkarte schaltet sich erst nach dem Logon ein (23)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Seit IP Umstellung DC DNS Fehler (18)

Frage von Yaimael zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
Mobile Einwahl IPSec VPN von iPhone iPad T-Mobile zur Pfsense (16)

Frage von Spitzbube zum Thema Netzwerke ...

Weiterbildung
gelöst Fest angestellter Admin oder Systemhaus Admin mit Kundenbetreuung? (15)

Frage von Voiper zum Thema Weiterbildung ...