Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN Router to ADSL Router to VPN Router

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: FlyWord

FlyWord (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2008, aktualisiert 05.06.2008, 15214 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,
leider habe ich noch keine Lösung für mein neues Projekt gefunden, evtl. könnt ihr mir helfen!
Ich möchte eine VPN Verbindung über das Internet herstellen, nun ist es so:

Der erste VPN Router ist bereits schon mit anderen VPN`s Verbunden und steht direkt im Internet, der entfernte VPN Router steht hinter einem ADSL Router.

Kurze Aufzählung wie das Netz aussieht:

LAN <-> VPN Router <-> (Internet) <-> ADSL Router <-> LAN <-> VPN Router <-> LAN

Hier noch eine kleine Skizze:
a07ac34e11e37e1790b4cb65ad1ef088-network - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ist das theroretisch möglich mit Zyxel Router?

Danke für eure Antworten.
Mitglied: aqui
20.05.2008 um 21:02 Uhr
Du hast schon einen typischen IP Design Fehler begangen ! Das Netzwerk 192.168.1.0/24 existiert auf beiden Seiten der VPN Verbindung.
Damit ist das Projekt schon von vorn herein zum Scheitern verurteilt, den mit diesem IP Design ist eine VPN Verbindung nicht moeglich.
Sofern du das anpassen kannst besteht ggf. eine Chance auf eine Realisierung sofern du uns denn noch mitteilst WAS fuer ein VPN Protokoll du gedenkst zu benutzen !
Wie du ja sicher weisst gibt es viele verschiedene...
Bitte warten ..
Mitglied: FlyWord
21.05.2008 um 07:47 Uhr
Hy Aqui, danke erst mals für die Antwort.
Das Subnetz hinter dem ADSL Router 192.168.1.0 /24 ist ja nicht direkt im VPN Netz, das ist ja eingentlich lediglich das Netz vor dem VPN Router... evtl. lieg ich auch falsch.
Na gut, dies spielt jedoch keine Rolle da ich das Subnetz ändern kann.
Benennen wir es mal um auf 192.168.200.0 /24.
dc36a872730dca2f24a3215f3ababc77-vpn - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Protokol möchte ich das Standart vorgegebene von Zyxel verwenden, IP Sec (IKE).

D.h. es besteht nur eine chance? Hört sich nicht gut an...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.05.2008 um 11:52 Uhr
Ja, du lagst da falsch, denn die IP Netzadressen müssen zwangsweise pro Standort eindeutig sein und es dürfen KEINE doppelten Netz IPs auftreten in so einem Szenario !

Nach der Zeichnung von oben sollte es mit den IP Adressen nun klappen allerdings nur mit folgenden Voraussetzungen:

  • Der als "ADSL Router" mit der LAN IP 192.168.200.0 bezeichnete Router MUSS zwangsweise VPN Passthrough supporten, denn die bei ihm eingehende IPsec VPN Session muss er ja an den mit "VPN Router" bezeichneten Router forwarden. Das ist eine unbedingte Voraussetzung, denn sonst kann dieser Router die VPN Session nicht terminieren. Port Forwarding mit IPsec im ESP Modus und ggf. NAT Traversal muss supportet dein !
  • Der als "VPN Router" bezeichneten Router MUSS ein Router OHNE (oder abschaltbares) integriertes DSL Modem sein, da er direkt mit dem WAN/DSL Interface auf dem LAN Segment des mit "ADSL Router" bezeichneten Routers terminiert werden muss (Ethernet).
  • Es können nur Clients aus dem .5.0er Segment mit dem .1.0er Segment über das VPN ohne Einschränkungen kommunizieren ! Endgeräte aus dem .200.0er Segment können dies nur mit Einschränkungen, da sie die NAT Firewall am VPN Router überwinden müssen !!

Wenn diese Voraussetzungen stimmen sollte das Projekt umsetzbar sein und auch funktionieren !
Bitte warten ..
Mitglied: FlyWord
21.05.2008 um 12:57 Uhr
Hy,
zu Punkt 1: Das muss ich abklären welchen Zyxel ADSL Router verwendet wird, kannst du mir sagen wo mann dies Einstellen kann, oder wo man dies findet im Router?
Ist eigentlich NAT Traversal in etwa das gleiche wie VPN Passthrough?

zu Punk 2: Das wäre eine ZyWALL P1, sollte somit klappen.

zu Punk 3: Das ist egal, es muss nur eine Verbindung von 1.x nach 5.x sein.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.05.2008 um 13:14 Uhr
Punkt 1:
Nein, NAT Traversal ist eigentlich technisch was anderes und beschreibt wie IPsec automatisch NAT Firewalls überwinden kann. Dafür muss aber sowohl der IPsec Client als auch der Port Forwarding NAT Router NAT-T supporten !
VPN Passthrough ist so ein Wischi- Waschi Oberbegriff für alles und kann aber NAT-T beinhalten !
Ob dein Zyxel das kann und wo das eingestellt wird, siehst du problemlos im Datenblatt oder besser im Handbuch zum Produkt. Dort dürfte das detailiert beschrieben sein !

Punkt 2:
Richtig, die hat kein DSL Modem integriert !

Punkt 3:
OK, dann ist das keine Hürde mehr und vereinfacht die ganze Sache !
Bitte warten ..
Mitglied: FlyWord
22.05.2008 um 07:44 Uhr
Guten Morgen,
Nun habe ich alle Geräte Namen / Typen und hab laut Datenblatt alles ge`checkt.

Der ADSL Router ist ein Zyxel P661HW D1, im Datenblatt steht:
IP Management
• SUA/Multi-NAT Internet Sharing
• VPN (IPSec, PPTP) pass through
http://www.zyxel.ch/files/datenblatt/ds_p-661hw_d_series_661008b_070704 ...

Somit sollte dies ja gehen, oder?

Hier finde ich leider nur ein PPoE Pass Through denke aber das ist nicht die Lösung, oder? Weisst du evtl. wo man P T aktivieren kann?
http://www.zyxel.ch/files/manuals/P-661H-HW-D_UG_V3-40_Ed2_2007-7-11.pd ...


Der ZyWALL P1 hinter dem ADSL Router sollte auch keine Probleme machen und der VPN Router (ZyWALL 35) im Hauptsitz ist ja sowieso schon ein VPN Router.


Anbei die aktuelle Skizze:
9c1a2f749381338f075e5b358d7223dd-zyxel - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich danke dir schon mal für die Auskunft.
Schöne Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.05.2008 um 11:16 Uhr
Wenn er IPsec Passthrough supportet sagt das eigentlich schon alles. Damit sollte es dann problemlos klappen wenn du an dem Router folgende Ports statisch auf die lokale IP Adresse der Zywall forwardest:

  • ESP mit der Protokollnummer 51
  • IKE mit UDP 500
  • NAT-T mit UDP 4500

Damit sollte der VPN Link problemlos aktiv werden zw. Zywall 35 rechts und Zywall P1 links.
Bitte warten ..
Mitglied: FlyWord
05.06.2008 um 11:26 Uhr
Hallo, das Projekt war erfolgreich.
Jedoch kann ich die VPN Verbindung nur von einem Ort aus starten, das ist für mich aber kein Problem da die Gegenseite (VoIP Telefon) immer eine Verbindung braucht und somit die VPN Verbindung immer aktiv ist.

Schöne Grüsse
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst VLAN fähiger VPN Router gesucht (33)

Frage von Leo-le zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN Router Cisco oder Andere (5)

Frage von PharIT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Mikrotik VPN - Router hat Zugriff, Client nicht (28)

Frage von BirdyB zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
VPN Router hinter VoIP Router (1)

Frage von baxxter333 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...