Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN Server mit zwei Netzwerkkarten, was bringt das?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

06.02.2009, aktualisiert 12:48 Uhr, 6257 Aufrufe, 2 Kommentare

hi@all,

Ich richte wieder mal einen VPN-Server auf einem Win2003-Server ein. Bisher hatte ich immer nur eine Netzwerkschnittstelle, was kein Problem darstellte. Wenn man allerdings den normalen VPN-Einrichtungs-Wizard durchklickt, dann verlangt das System ja eigentlich 2 Netzwerkkarten. Am aktuellen Server habe ich nun zwei Netzwerkkarten, aber was bringt mir das? Soll ich für den VPN beide Konfigurieren? Habe ich dann eine Art Routing-Funktion?

Es handelt sich hier um ein Home Netzwerk: Also DSL-Modem => Switch =>PC / Laptop / Server
Mitglied: sysad
06.02.2009 um 13:51 Uhr
Du könntest damit in großen Umgebungen ein 'Pseudoloadbalancing' machen. Oder über den Server 'filtern'. Normalerweise ist aber bei VPN nicht die NIC der Engpass, sondern DSL. Ich würde es einfach so lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
06.02.2009 um 16:07 Uhr
ok, dann lass ichs wie gehabt, es gibt wircklich nix zubalancen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Linksys WRV200 als VPN Server hinter Mac Airport (20)

Frage von knubbie zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Eigener VPN Server (11)

Frage von weisseradler zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...