Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN-Tunnel Probleme

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: Darko0

Darko0 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2008, aktualisiert 04.02.2008, 3457 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

mein Netz sieht folgendermaßen aus:

Home

- FritzBox Router (macht auch DHCP)
- PC1 (Win XP Prof.) hat eine statische IP zugewiesen bekommen (auf diesem PC habe ich eine eingehende VPN Verbindung eingerichtet, auch den Remote Benutzer hinzugefügt)
- Der Router leitet VPN Verbindung zu dem PC weiter


Standort 2

- Client bekommt über DHCP die IP
- auf diesem PC habe ich eine VPN Verbindund eingerichtet (über dyndns.org auch die Ziel IP eingegeben)


Wenn ich versuche eine VPN Verbindung zum Home Client herzustellen, klappt meiner Meinung die Verbindung.
Benutzername und Kennwort werde überprüft und die Verbindung wird hergestellt.

Problem:
Wenn ich ipconfig /all auf dem Remote Client mache, steht unter Subnetmaske 255.255.255.255 und bekommt eine IP von mein Home bereich aber ich kann keinerlei mit dem Home Client kommunizieren.
Ich hab versucht über mstsc meinen Desktop zubekommen, aber leider kein Erfolg


Hat jemand eine Ahnung was das sein kann??


Danke!
Mitglied: kingkong
04.02.2008 um 09:11 Uhr
Hallo,

nochmal zur Übersicht:

Du hast auf dem Server (Standort 1) eine neue Verbindung erstellt in den Netzwerkverbindungen",
über "Neue Verbindung herstellen" dann dort "erweiterte Verbindung herstellen" ausgewählt,
im nächsten Schritt dann "eingehende Verbindung" markiert,
und keine DFÜ- Geräte ausgewählt (denn ich denke, dass das normal über das LAN bzw. das Internet laufen soll, oder ?) ,
VPN- Verbindungen zugelassen,
und die entsprechenden Nutzer ausgewählt, die diese Verbindung nutzen dürfen,
dann noch die entsprechenden Optionen der Netzwerksoftware ausgewählt,
und das Ganze dann fertig gestellt?

Dann gibt es an sich nur zwei Möglichkeiten:

1.) Es wird der falsche Port weitergeleitet. Welchen hast du denn eingetragen? Außerdem kommt es auch auf das Protokoll an - schau mal hier, wobei das vermutlich für dich keine Rolle mehr spielt, weil deine Verbindung ja scheinbar steht:

http://www.administrator.de/VPN_Ports_%3F%21.html

2.) Die Firewall blockt - schau hier auch mal am Client: Ich denke, die Firewall weiß nicht, dass die VPN- Adresse auch sicher ist.

Die Netzwerkmaske muss auch nicht zwingend falsch sein, ich habe es bei mir mal über den localhost getestet, und ich habe auch beide Male die selbe Maske (255.255.255.255).


Vielleicht hilft das bis jetzt,
kingkong
Bitte warten ..
Mitglied: Darko0
04.02.2008 um 14:30 Uhr
Hallo,

erstmal Danke für dein Antwort.

Ja, ich habe meinen Server (=Ziel PC) zuhause so eingerichtet, wie du beschrieben hast.

Auf dem Router habe ich folgendes eingerichtet:
1723/TCP + Protokoll
47 (GRE - Generic Routing Encapsulation)

Die VPN Verbindung steht auch soweit und der Remote PC bekommt auch von dem Router eine IP aus meinem Heimnetz zugewiesen.

Nun habe ich jetzt die FW am Remote Client ausgeschaltet und versucht über mstsc eine Remote Desktopverbindung herzustellen. Dazu habe ich die IP meines Zielrechners, Benutzername und Passwort eingegeben.
Es kommt dann folgender Fehlermeldung: "Dieser Computer kann keine Verbindungmit dem Remotecomputer herstellen...."

Auf meinem Router habe ich auch den Port 3389 an dem PC weitergeleitet.

Ich werde dann auch die FW am Server (Home PC) ausschalten und gucken, ob das hilft.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (7)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Voice over IP
Mitel Softphone: automatischer VPN-Tunnel? (5)

Frage von chappy72 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...