Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN Tunnel steht kein Datenverkehr

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: martin.tetzel

martin.tetzel (Level 1) - Jetzt verbinden

23.09.2010, aktualisiert 18.10.2012, 8166 Aufrufe, 4 Kommentare

Tag Zusammen,

da Ich nicht wirklich fit in Sachen VPN bin, bitte Ich im Vorfeld um eine detaillierte Auskunft.
Leider habe Ich auch in der Suchfunktion keinen passenden Beitrag gefunden.
Daher muss Ich euch mal hiermit nerven

Kurzinfo:
Netgear Fvs338 (Firma) (router-local: 192.168.1.1)
LinkSyS WRT54GL (Home) -> Shrew Software Client (router-local: 192.168.2.1)
Habe die Anleitung auf shrew.net verwendet.



Also, mein Problem besteht darin, dass mir die Software anzeigt, dass der VPN Tunnel steht.

(Security Associations = Established)
(Status=Connected)
Remote Host = IP Adresse
Transport Used = NAT-T / IKE | ESP
IKE Fragmentation = Disabled
Dead Peer Detection = beides versucht Enable/Disable

ABER
wenn Ich in der Netzwerkumgebung nach Firmenrechnern suche bekomme Ich die typische Windowsfehlermeldung für Zeitüberschreitung.

im Netgear logg scheint alles in Ordnung zu sein. Könnte es zur Not morgen nochmal posten.
Firewall sollte soweit konfiguriert sein.

So und nun meine Frage: Wie bekomme Ich die Firmenrechner angezeigt ?
Muss Ich irgendeinen Dienst einschalten ? Firmenfestplatten sind freigegeben.



Gruß
Mitglied: Arch-Stanton
23.09.2010 um 23:08 Uhr
kannst Du die Rechneradressen anpingen? Der Rechnername wird normalerweise nicht über VPN weitergeleitet, den kannst du aber in der Windowshostdatei eingeben. Z.B. 192.168.1.100 Server, etc. Versuche mal die IP-Adresse zu erreichen.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: martin.tetzel
24.09.2010 um 11:33 Uhr
Nein, leider kann ich die Rechneradresse nicht anpingen. Gleiches Problem Zeitüberschreitung.

Das Gateway kann Ich anpingen. Weiter gehts nicht. Allerdings hab ich kein besonderes Routing für den Netgear eingegeben. Ist das notwendig ? Sinn würde es ja machen, aber im Howto habe Ich nichts darüber gefunden.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.09.2010, aktualisiert 18.10.2012
Es ist immer die alte Leier denn die lokale Firewall verhindert den Zugriff.... Du kommst aus einem Fremdnetz also musst du zwingend deine Firewall anpassen, denn die blockt bekanntlich alles andere was nicht lokal ist.
Du musst also ICMP (Ping) und auch alles anderen Dienste wie RDP und Datei und Druckerfreigabe in den erweiterten Einstellungen der Firewall und Port und Bereich dann auf das Client Netzwerk erweitern oder die Schrotschussmethode nutzen und auf Alle Computer inkl. Internet klicken.

Was die Netzwerkumgebung anbetrifft kann das niemals gehen, denn UDP Broadcasts auf dem die Namenspropagierung der Winblows Endgeräte basiert wird NICHT über geroutete Interfaces (Dein VPN Tunnel ist so eines !) übertragen. Ein Standardverhalten bei TCP/IP wie jeder weiss.
Du musst also die Namen statisch in die Datei lmhosts eintragen, das fixt das Problem.
Wie man das genau macht kannst du hier nachlesen:
http://www.administrator.de/forum/xp-home-mit-2-kabelgebundenen-und-wla ...

Besonderes Routing ist bei so einem simplen VPN Szenario vollkommen unnötig, entfällt also.
Ob dein Routing sauber funktioniert kannst du sehen wenn du bei aktivem Client einmal route print eingibst, bzw. mit ipconfig kontrollieren ob du korrekte Tunnel IP Adressen bekommst.
Wenn der NetGear kein NAT Traversal kann (Er verwendet IPsec als VPN Protokoll) musst du zwingend auf der Client Seite UDP 500 und das ESP Protokoll (IP Prot. Nummer 50) auf die lokale IP Adresse des VPN Clients forwarden ansonsten kann der VPN Tunnel die NAT Firewall nicht überwinden.
Wenn du die VPN Grundlagen:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html ...
und den o.a. Rest beachtest, funktionert das VPN vollkommen fehlerfrei ! Sogar mit so einer grauseligen VPN Krücke wie NetGear...
Bitte warten ..
Mitglied: martin.tetzel
25.09.2010 um 19:13 Uhr
Danke für die hilfreiche Erklärung.

Werde es am Dienstag sofort mal testen. Denke damit hat sich alles geklärt. Hatte halt keine festen Ip-Adressen deklariert (lmhosts - Datei noch nicht verändert). Thema Ping hatte sich geklärt, weil Ich einen anderen Beitrag von dir gelesen und entsprechend "Häckchen gesetzt hatte".

Aber ich merk schon mit Netgear hab ich nicht umbedingt den besten Vertreter ...

Werde den Thread schon mal schließen. In der Hoffnung, dass man auf meine eventuellen Pm's antwortet.


Gruß an die Helfer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
MikroTik RouterOS
gelöst VPN Tunnel steht - Internet und LAN tot (12)

Frage von 118080 zum Thema MikroTik RouterOS ...

Voice over IP
Mitel Softphone: automatischer VPN-Tunnel? (5)

Frage von chappy72 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...