Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN über usbstick

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: gauner74

gauner74 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2007, aktualisiert 09.04.2007, 15476 Aufrufe, 7 Kommentare

vpn via Usb

Hallo ich erkläre mal was ich suche 
Ich möchte einen vpn client auf einen usb stick, das wenn ich z.B. In urlaub bin oder sonst wo, ich den usb stick in einen fremden PC einstecken und durch eine ausführbare Datei eine sichere Verbindung auf meinen Server bekomme! Ziehe ich den usb stick ab , muss die Verbindung sofort unterbrechen (bzw. sollte)
Mitglied: brammer
22.03.2007 um 14:49 Uhr
lauscht !!
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
22.03.2007 um 15:12 Uhr
Kenne zwar keine Lösung dafür aber:

Es gibt keine sichere Verbindung auf einem unsicheren Rechner.
Wenn auf dem fremden Rechner ein Trojaner, Keylogger etc. läuft, hilft Dir die sichere VPN Verbindung genau gar nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: gauner74
22.03.2007 um 15:56 Uhr
hmm.. das habe ich nicht bedacht das stimmt !! also danke für die anregung werde das aber weiterhin verfolgen !! vielleicht gibts ja doch was .. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
22.03.2007 um 21:27 Uhr
Die Idee klingt interessant. Noch keine Lösung hier?

Meine spontanen Ideen zur Diskussion:
Auf USB Stick Firefox mitnehmen. Dann eine VPN Verbindung über SSL aufbauen, z.B. sslexporer (Software) oder netscreen Firewall (Hardware). Alternativ vom USB Stick den Citrix ICA Client laden (neu seit Anfang 2007: endlich ohne Adminrechte, ohne Installation!!).
Aber der Punkt mit einem Trojaner auf dem Hostsystem bleibt bei beiden Ideen ein großes Problem. Den PC im Internetcafe von einem mitgebrachten USB Stick (mit Knoppix) booten dürfte in den wenigsten Fällen gelingen und selbst dann wäre das wahrscheinlich nicht gern gesehen.

Von einer IPsec Verbindung würde ich abraten, das geht nicht durch jede Firewall raus und ist im Fall vom Cisco VPN Client, und seine Artverwandte, nur mit Adminrechten und reboot zu installieren.

Bessere Kommentare?

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
22.03.2007 um 22:08 Uhr
Also ich rede einfach mal mit mir selbst, aber quatscht ruhig dazwischen....

Verbesserte Idee:
Von einem USB Stick den Citrix Client Starten und dann mit einem einmal Passwort, von RSA Secur ID, authentifizieren. Damit dann einfach in der sicheren Umgebung auf dem Citrix Server in der Firma arbeiten ohne vertrauliche Daten auf einen Fremden PC zu übertragen.

Leider könnte immer noch ein Trojaner die Tastatureingaben abfangen. Für wichtige Eingaben, wie Passworte, könnte man eine grafische Tastatur auf dem Client verwenden.

Das scheint mir noch ein guter Kompromiss für Notfälle zu sein. Aber das eigene Notebook auf reisen ist bestimmt besser geeignet.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: gauner74
23.03.2007 um 09:15 Uhr
hmm.. hm.. also ist schon nett aber das prob. ist und bleibt der fremde pc .... denn citrix pw etc. ist rucki zucki abgefangen ...
Bitte warten ..
Mitglied: cl0ak
09.04.2007 um 14:36 Uhr
Du könntest ein Art portablen VMware Player auf deinen USB-Stick kopieren und DamnSmallLinux davon booten. Schau dir mal das an http://www.moka5.com/
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau (6)

Frage von geocast zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...