Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN über VDSL suche passenden VPN Router

Frage Netzwerke

Mitglied: liptonice

liptonice (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2009, aktualisiert 18.10.2012, 8751 Aufrufe, 10 Kommentare

Ich möchte 3 Standorte mit einer VPN Strecke verbinden. Ein Standort hat aber VDSL von der Telekom, die anderen haben von Kabel Deutschland einen DSL anschluß.
Gibt es einen VPN Router der mit VDSL umgehen kann? Momentan haben wir 3 Draytek Router. Diese haben aber kein VDSL fähiges Modem eingebaut. Es gibt von Draytek auch nichts neues.
Weiß jemand was?
Mitglied: dog
11.12.2009 um 13:43 Uhr
Gibt es einen VPN Router der mit VDSL umgehen kann?

Solange der Router VLANs kann und ein externes Modem hat kann er auch mit VDSL umgehen.

Die bintec Rxxx-Serie könnte das z.B. (wobei ich das persönlich nicht nochmal machen würde).
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.12.2009 um 14:29 Uhr
Erstmal vorweg: Kabel Deutschland ist ein TV Kabelnetz Provider und macht kein DSL ! Dort bekommst du also ein normales Kabel Modem angeschlossen und kein DSL !
dog hat aber Recht: Nimm 3 Draytek Router ohne integriertes DSL Modem (Benötigst du für die beiden Kabel Modem Anschlüsse so oder so...) und lasse den am VDSL Anschluss mitgelieferten Router als Modem laufen (PPPoE Passthrough). Wenns eh nur ein VDSL Modem ist must du gar nix machen !
Damit stimmt dein Draytek Konzept dann wieder problemlos !!
Bitte warten ..
Mitglied: micneu
11.12.2009 um 15:49 Uhr
welche drayteks hast du denn?
wir haben die 5510er und die können KEIN vdsl, die haben auch kein eingebautets modem

schaue dir doch einfach mal pfsense an....
das kostet nix und du kannst über ipsec oder openvpn die vpn herstellen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.12.2009 um 17:16 Uhr
....deshalb ja auch der Hinweis ein Draytek Modell ohne Modem zu benutzen und das bereitgestellte VDSL Modem zu nutzen !!
Dann stellt sich die Frage VDSL Support im Router ja oder Nein gar nicht erst !

Der Tipp mit pfsense hilft auch nicht weiter denn die haben auch kein VDSL Modem an Bord und machen eh das gleiche wie die Drayteks. Klar, kann man problemlos einen Draytek mit einer pfsense koppeln aber das ist ja nicht das Thema hier !

VDSL Frames müssen einen VLAN Tag mit der VLAN ID 7 haben auf der WAN Seite. Man kann mit einem billigen DSL Modem und einem einfachen VLAN fähigen Switch also immer einen VDSL Anschluss realisieren.
Ist nur die Frage ob der Lipton Eistee einen VLAN Switch am VDSL Standort hat oder ob es generell nicht, wie schon wiederholt gesagt..,einfacher ist nur das Modem am VDSL Standort zu benutzen mit dem Draytek (oder auch pfsense) ohne integriertes Modem, und gut ist !!??
Bitte warten ..
Mitglied: liptonice
12.12.2009 um 18:38 Uhr
OK,
ich wollte ja das VDSL Modem von der Telekom nehmen, aber das ist so kastriert, das man keine möglichkeit hat PPPoE Passthrough einzustellen.
Es gibt auch sonst kein VDSL Modem was das kann oder?
Wer eins kennt bitte Marke und Typ angeben.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
12.12.2009 um 19:24 Uhr
Ein Modem ist ein Modem - das einzige was es per Definition macht ist PPPoE-Passthrough

Wenn du also von einem Speedport 200HS oder einem 221 redest trifft zu was aqui oder Ich gesagt haben.
Bitte warten ..
Mitglied: otto-normal
13.12.2009 um 16:40 Uhr
Das VDSL Modem von der Telekom ( 300HS ) ist schon OK.
Habe ich zusammen mit einer R3000 am VDSL-Anschluß in Betrieb genommen, nach Wechsel von
DSL auf ADSL.
Schnittstelle des Modems muss aber auf die VLAN-ID 7 eingestellt sein.
Das 300HS braucht keine wieteren Einstellung, ist nur Modem und kein Router.

Bei einer Neuanschaffung ist die R1200 ausreichend, Baugleich mit R3000 nur ohne DSL-Modem
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.12.2009, aktualisiert 18.10.2012
Dann nimm das Modem zusammen mit einem pfsense Router:
http://www.heise.de/netze/artikel/pfSense-als-VDSL-Router-221500.html
Den kann man problemlos mit einem Draytek sowohl mit IPsec als auch mit PPTP per VPN koppeln:
http://www.administrator.de/wissen/ipsec-vpn-auf-m0n0wall-oder-pfsense- ...
bzw.
http://www.administrator.de/wissen/vpns-mit-dd-wrt%2c-m0n0wall-oder-pfs ...

pfsense rennt auch auf ALIX Boards:
http://www.nwlab.net/tutorials/m0n0wall/m0n0wall-dsl-router.html
Bitte warten ..
Mitglied: micneu
15.12.2009 um 14:11 Uhr
nur etwas behäbiger... auf einer atom kiste fliegt der router
Bitte warten ..
Mitglied: mp3joker
05.08.2010 um 23:16 Uhr
Ich habe heute den Draytek 2110 an einen Arcor VDSL Anschluss angeschlossen mit der VDSL Firmware von Draytek Germany. Die VLAN-ID ist da sogar frei einstellbar (Arcor 132). Der kann aber allerdings nur 2 VPN Tunnel. Für den 2920 den ich schon habe und eigenlich auch nutzen möchte soll aber laut Hotline bald eine VLAN Firmware kommen. Auser dem 2110 hat momentan nur der 2130 VDSL (VLAN) unterstützung. Für den 2910 soll laut Hotline keine Unterstützung kommen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Suche einen Dual oder Multi Wan Router (26)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Linux Netzwerk
OpenVPN, zwei OpenWRT Router verbinden und VLAN durchs VPN leiten (6)

Frage von sharbich zum Thema Linux Netzwerk ...

Switche und Hubs
gelöst VLAN fähiger VPN Router gesucht (33)

Frage von Leo-le zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...