Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN-Verbindung bekommt falschen Gateway

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Yellowspam

Yellowspam (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2009, aktualisiert 16:55 Uhr, 5246 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi@all:

ich habe eine VPN-Verbindung auf einem externen Server (Win2k3), der nicht in meiner Domäne hängt, eingerichtet.
Nun kann ich mich mit meinem Domänen-User anmelden und verbinden, jedoch wird der VPN-Verbindung ein zufälliger Gateway sowie eine zufällige IP zugeteilt, obwohl der Gateway eigentlich 192.168.0.1(ISA-Server) sein sollte und die IP vom DHCP kommen sollte(192.168.10.*).


Wisst ihr woran das liegen könnte?
Lg

Markus
Mitglied: aqui
07.07.2009 um 17:30 Uhr
Die beiden IP Adressen Gateway und DHCP Server liegen ja in 2 unterschiedlichen IP Netzwerken. Das kann schon mal nicht sein !
Vermutlich schlicht und einfach eine Fehlkonfiguration des VPN Servers.

Was sagt denn ein ipconfig -all wenn die VPN Verbindung steht für den VPN Adapter und welche Routen bzw. Gateway gibt er dem Client wirklich ??
Das kannst du mit route print sehen bei aktiver VPN Verbindung !!

Ist jetzt mal geraten das dein Client auch ein Winblows OS hast...was du uns ja intelligenterweise verschweigst
Bitte warten ..
Mitglied: Yellowspam
08.07.2009 um 09:08 Uhr
Ich verbinde mich von einem Windows 2003 Server auf unseren ISA-Server. Der Win2k3-Server ist also der Client.
Diese VPN-Verbindung ist nur zu Testzwecken, da wir das selbe Problem bei einem unserer VPN-Tunnel im Live-System haben.
Im Live-System ist es ein Laptop mit Windows Seven...

Das sagt ipconfig -all:

Ethernet adapter Local Area Connection:

Connection-specific DNS Suffix . :
Description . . . . . . . . . . . : Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet
Physical Address. . . . . . . . . : 00-19-BB-E2-86-E5
DHCP Enabled. . . . . . . . . . . : No
IP Address. . . . . . . . . . . . : 83.65.190.142
Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.240
Default Gateway . . . . . . . . . : 83.65.190.129
DNS Servers . . . . . . . . . . . : 195.34.133.21

PPP adapter TestVPN:

Connection-specific DNS Suffix . :
Description . . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface
Physical Address. . . . . . . . . : 00-53-45-00-00-00
DHCP Enabled. . . . . . . . . . . : No
IP Address. . . . . . . . . . . . : 192.168.10.77
Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Default Gateway . . . . . . . . . : 192.168.10.77
DNS Servers . . . . . . . . . . . : 192.168.10.5

Und das liefert mir route print:


IPv4 Route Table
Interface List
0x1 ........................... MS TCP Loopback interface
0x10003 ...00 19 bb e2 86 e5 ...... Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet
0x400004 ...00 53 45 00 00 00 ...... WAN (PPP/SLIP) Interface
Active Routes:
Network Destination Netmask Gateway Interface Metric
0.0.0.0 0.0.0.0 83.65.190.129 83.65.190.142 21
0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.10.77 192.168.10.77 1
83.65.190.128 255.255.255.240 83.65.190.142 83.65.190.142 20
83.65.190.130 255.255.255.255 83.65.190.142 83.65.190.142 20
83.65.190.142 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 20
83.255.255.255 255.255.255.255 83.65.190.142 83.65.190.142 20
127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
192.168.10.77 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 50
192.168.10.255 255.255.255.255 192.168.10.77 192.168.10.77 50
224.0.0.0 240.0.0.0 83.65.190.142 83.65.190.142 20
224.0.0.0 240.0.0.0 192.168.10.77 192.168.10.77 1
255.255.255.255 255.255.255.255 83.65.190.142 83.65.190.142 1
255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.10.77 192.168.10.77 1
Default Gateway: 192.168.10.77
Persistent Routes:
None
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.07.2009 um 12:37 Uhr
Ist doch alles korrekt und so wie es sein soll:

IP Address. . . . . . . . . . . . : 192.168.10.77
Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Default Gateway . . . . . . . . . : 192.168.10.77
DNS Servers . . . . . . . . . . . : 192.168.10.5


Wo ist denn nun genau dein Problem ???
Bitte warten ..
Mitglied: Yellowspam
08.07.2009 um 12:40 Uhr
Fast, der Gateway soll 192.168.0.1 sein ^^
Ich bin in der zwischenzeit über dein Tutorial zum einrichten einer VPN-Verbindung gestolpert und nun hab ich eine korrekte IP-Adresse, aber der Gateway stimmt immer noch ned.

Es sollte so aussehen:

IP Address. . . . . . . . . . . . : 192.168.10.*
Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Default Gateway . . . . . . . . . : 192.168.10.1
DNS Servers . . . . . . . . . . . : 192.168.10.5
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.07.2009 um 11:44 Uhr
Das Gateway ist es dann sowieso wenn der VPN Server auf der anderen Seite ist und der die .1 hat !!

VPN wird als P2P Verbindung gesehen unter Winblows und deshalb nimmt er immer seinen eigenen Adapter als Gateway IP Adresse.
Das ist mehr oder minder normal bei Windows VPNs und sollte nicht weiter stören...denn du solltest ja alles im 192.168.10.x Netzwerk erreichen können ?!
Bitte warten ..
Mitglied: Yellowspam
09.07.2009 um 12:04 Uhr
Nein,eben nicht, ich kann mich verbinden, es wird vom DHCP eine IP zugewiesen (z.b.: 192.168.10.74) und der Gateway ist genau gleich wie die IP vom DHCP.
Jedoch kann ich nur auf dem ISA zugreifen, obwohl ich lt. Netzwerkübersicht in der Domäne bin. Das komische ist auch, dass ich mich obwohl ich mich direkt mit unserem DC verbinde nur auf den ISA zugreifen kann (DC hängt hinter dem ISA)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.07.2009 um 16:30 Uhr
Das ist ja auch logisch, denn dein ISA vergibt ja keine Routen in die IP Netzwerke hinter dem ISA Server !!!
Folglich kann der Client also NUR in das 192.168.10.x Netzwerk kommunizieren aber niemals in andere Netzwerke die hinter diesem liegen !!!
Der Output von route print zeigt das ja ganz deutlich, denn dort fehlen diese Routen !!

Es ist also eine fehlkonfiguration des ISA Servers...nichts anderes

Du kannst versuchen den VPN Tunnel zum Default Gateway zu machen.
Dafür klickt man den Haken in den Eigenschaften des PPTP Clients -> Netzwerk -> TCP/IP -> Eigenschaften -> Erweitert -> Allgemein
"Standardgateway für das remotenetzwerk verwenden".

Damit wird dann alles was nicht fürs lokale Netz ist in den VPN Tunnel geschickt. Auch deine Server Anfrage und damit sollte es dann problemlos klappen.

Allerdings kannst du dann lokal nicht mehr ins Internet.
Soll das so sein dann musst du den ISA routetechnisch customizen oder die Routen der zusätzlichen Netze hinter dem VPN statisch am Client mit route add... nachtragen !
Bitte warten ..
Mitglied: Yellowspam
09.07.2009 um 16:38 Uhr
Es geht jetzt, ich Trottel hab falsch getestet.
ping <servername> geht ja nicht, ich muss mittels IP pingen bzw. <servername>.meinedomain.com verwenden um auf die Shares zu kommen.
Ok, ist damit gelöst. Sry dass ich deine Nerven so strapaziert habe...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst VPN Verbindung wird automatisch zum Gateway (1)

Frage von fugu zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (9)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Macht eine VPN Verbindung in eine DMZ sinn? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (7)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...