Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN Verbindung über Windows 7 sehr langsam

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: datekk

datekk (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2011, aktualisiert 18.10.2012, 10340 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi. Ich stelle mit "Boardmitteln" von Windows 7 eine VPN Verbindung her, um meine Outlook-BCM Datenbank via Internet zu nutzen. Das klappt auch - nur ist die Verbindung extrem langsam. Eine 3 MB Datei von Rechner zu rechner zu kopieren dauert ca. 2 Minuten....

Gibt es nicht eine Möglichkeit, dies zu Beschleunigen? Kann man die Bandbreite irgendwo regeln? Oder gibt es andere Tools, die eine schnelle VPN Verbindung realisieren können?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Antworten.

Grüße
datekk
Mitglied: aqui
08.08.2011, aktualisiert 18.10.2012
Vielleicht hättest du noch die Güte uns mitzuteilen welches der VPN Protokolle du denn für deine Verbindung benutzt. Mit den oberflächlichen Schilderungen ist eine zielführende Hilfe so gut wie unmöglich.
Sollte es PPTP sein findest du hier ein paar wichtige Hinweise:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
08.08.2011 um 10:51 Uhr
Hallo Datekk,

meine erste Frage:
Wo liegt die Datei ?!?
Auf einem öffentlichen Server, bei dir zuhause auf einer Freigabe, oder oder oder..
Und zweite Frage:
Wie ist das ganze ans Internet angebunden (ADSL, SDSL, ISDN....)

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
08.08.2011 um 11:03 Uhr
Hey, danke für die schnelle Meldung.

@aqui:
wie bekomme ich das heraus? die betreffende einstellung steht auf "automatisch"

@cardisch:
Beide PCs sind meine privat PCs. Der eine steht im Büro, der andere in meinem Home-Office. Beide Rechner laufen an 6000er ADSL.

Grüße
datekk
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
08.08.2011 um 11:16 Uhr
6000 ADSL hat 512kBit upload.
Das sind ca 64 kByte/sek oder etwa 3,5 MB pro Minute.
Da darf aber nichts anderes den Uploadkanal mitbenutzen...
Reciht das an 1*1 ?!?

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
08.08.2011 um 11:43 Uhr
Ja, das reicht... Sagt mal, kann es sein, dass bei bestehender VPN Verbindung auch der komplette Internettraffic (also wenn ich am Client einen Website aufrufe) auch durch den Tunnel läuft? Wenn ja, wie kann man das so einstellen, dass der Client trotzdem Internet vom lokalen LAN bezieht?

Hier meine IP Config:



PPP-Adapter VPN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.28
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Standardgateway . . . . . . . . . : 0.0.0.0

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1fb:3c60:8855:1e4c%12
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.0.108
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box

Tunneladapter isatap.{5E170F74-92A5-44F1-9406-FDF1CBF11795}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:1863:219a:3f57:4de3
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1863:219a:3f57:4de3%13
Standardgateway . . . . . . . . . : ::

Tunneladapter isatap.{0D50416A-DE01-4246-B4D8-D47223AB3DD3}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter isatap.fritz.box:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter isatap.{035ACC7C-B7B9-4CF5-81AF-F81074AEA9AE}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
08.08.2011 um 11:48 Uhr
Es ist möglich, aber eine Einstellungssache.
Wenn man will, dass aller Traffic über meine Firma gehen, dann tunnelt man das ganze.
Ist aber geschmackssache.
Ob dem so ist, wird normalerweise ein tracert auswerfen.
Wenn dort ein "Hop" deines Gateways in der Fima aufgeführt ist, dann geht alles darüber.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasNYC
08.08.2011 um 12:52 Uhr
Zitat von datekk:
Ja, das reicht... Sagt mal, kann es sein, dass bei bestehender VPN Verbindung auch der komplette Internettraffic (also wenn ich am
Client einen Website aufrufe) auch durch den Tunnel läuft?

Ja, in den Standardeinstellungen ist das ber Default so vorgesehen. Ich vermute auch Du hast einfach ein Bandbreitenproblem im Upstreambereich, 512kbit/s werden in der Praxis, wie man weiss, auch nicht immer erreicht.

Wenn ja, wie kann man das so einstellen, dass der Client trotzdem Internet vom lokalen LAN bezieht?

Das regelt die Einstellung "Standardgateway für das Remotenetzwerk verwenden" Siehe Schritt 2: http://support.microsoft.com/kb/317025/de
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
08.08.2011 um 14:28 Uhr
Toll, hat geklappt. 1000 Dank Euch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst VPN Verbindung WIndows Rechner via FritzBox Fernzugang - Kein Internet

Frage von garack zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 - VPN Verbindung nach Update nicht mehr möglich (1)

Frage von ruNN0r zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst VPN Verbindung von Windows 10 Rechner an FritzBox 7490 (8)

Frage von Schwalbenfahrer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...