Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN verbindung mit Windows Server 2003 und Apple Airport Extreme Basisstation

Frage Hardware

Mitglied: piwo91

piwo91 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2010, aktualisiert 18.10.2012, 6032 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

Ich bräuchte mal wieder eure kompetente Hilfe.

Ich habe einen Router (Airport Extreme Basisstation 11n die vorgängerversion der jetzigen .11n version) IP-Adresse ist x.x.x.1

Ich habe mit einem Windows Server 2003 einen VPN Server eingerichtet. Er hat die IP-Adresse x.x.x.100

Die Öffentliche IP wird durch Dyndns und dem Updater aktualisiert.

Nach dem einrichten habe ich beim Router versucht eine Portfreigabe einzurichten. Nur da habe ich schon schwierigkeiten. Mich wird nach dem öffentlichen Tcp-Port gefragt. Das ist ja in meinem fall der Port 1723.
Als Ip-Adresse trage ich die x.x.x.100 ein.
Nur welchen Port trage ich bei Privater Tcp-Port ein?
Muss ich noch mehr ports freischalten?

Das nächste was ich nicht weiß: Am Router gibt es ja noch die einstellungen "Standard Host angeben" und "NAT aktivieren" was muss ich da eintragen bzw. ankreuzen?

Das was mich am meisten wundert ist, das als ich den Server frisch eingerichtet habe, habe ich beim Router 1723 als öffentlicher tcp x.x.x.100 als IP-Adresse und 21 als privater tcp Port. Als standard host habe ich auch die x.x.x.100 angegeben und NAT habe ich aktiviert. Als ich mich dann versucht habe einzuwählen gings auch. Ich kam ins internet, ich konnte mich auf meinen server per RDP einwählen und alles. Bei der nächsten anmeldung ging jedoch nichts mehr. Weder Internet noch RDP. Warum???

Ich hoffe ihr habt alles verstanden und könnt mir helfen. 

Gruß Yannik  
Mitglied: aqui
19.02.2010, aktualisiert 18.10.2012
Dieses Tutorial erklärt dir alles Details dazu:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html
Bzw. was das Router Port Forwarding anbetrifft:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html ...

Der lokale Port ist für dich uninteressant und zeigt eher das du um falschen menü bist !! Du willst ja kein Port Translation machen (Das ist das was du beschreibst oben) sondern einfaches Port Forwarding.
Im Zeifelsfalle also immer dor genu den Port eintragen den auch die öffentliche IP hat. Beim Forwarding wird das auch gar nicht gefragt dort reicht in der Regel die lokale IP Adresse...mehr nicht, da die Ports ja gleichbleiben.
Bedenke das TCP 1723 außschliesslich für ein PPTP VPN ist. L2TP und IPsec funktionieren damit nicht !!!
Auch ist TCP 1723 nur die Hälfte denn PPTP nutzt für den Tunnel das GRE Protokoll (IP Protokoll Nummer 47, Achtung nicht TCP/UDP 47 !).
GRE musst du also auch noch forwarden sonst wirds gleich gar nix mit deinem VPN !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
gelöst VPN Verbindung WIndows Rechner via FritzBox Fernzugang - Kein Internet

Frage von garack zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...