Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN-Verbindung zweier Rechner

Frage Internet

Mitglied: erebos82

erebos82 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2008, aktualisiert 21.01.2008, 4252 Aufrufe, 2 Kommentare

Automatische Einwahl eines Clients an einem XP-Pro Rechner, welcher eine DynDNS-Adresse besitzt.

Hallo,

Ich möchte gerne Fernwartung bei einem Rechner durchführen. Mein XP-Pro Rechner nutzt DSL und besitzt eine DynDNS Adresse.
Eine VPN Verbindung aufzubauen ist soweit kein Problem. Die Fernwartung des Rechners stellt kein Problem dar. Mich stört am meisten das der User auf der anderen Seite ständig eine Verbindung aufbauen muss. Ich möchte das diese Verbindung automatisch beim Rechner-Start aufgebaut wird und falls dies nicht möglich ist diese Verbindung alle paar Minuten wiederholt (da nicht immer beide Rechner online sind).
Ein Start-Skript welche die Verbindung beim Rechner-Start aufbaut habe ich schon versucht. Das Problem ist das bei fehlener Verbindung er es nicht nocheinmal durchführt selbst mit den Einstellungen für "Wiederholung" und "Trennung nach", in der DFÜ-Verbindung, funktioniert nicht.
Am optimalsten wäre ein Programm, ähnlich der DynDNS-Updater. Dieser versucht eine Verbindung aufzubauen, falls dies nicht funktioniert versucht er es alle 5 Minuten. Ein solches Programm konnten ich bisher noch nicht finden. Es gibt einige die die Zwangstrennung von DSL verhindern, diese nutzen eigentlich jede DFÜ-Verbindung und versuchen bei Abbruch der Verbindung diese erneut aufzubauen, aber auch dies scheiterte.

Klartext:

Ich benötige ein Programm um eine dauerhafte Verbindung per VPN beim Rechnerstart aufzubauen. Gelingt dies nicht weil die Gegenstelle nicht online ist soll dies in regelmäßigen Abständen erneut probiert werden, so lange der Rechner online ist.


Bei weiteren Ausführungen stehe ich gern zur Verfügung. Ich hoffe man kann mir helfen
Mitglied: blogxx
19.01.2008 um 19:26 Uhr
Warum richtest Du nicht einfach einen festen Tunnel zwischen den Routern ein (sofern die das unterstützen). Ich kann da Router von Draytek empfehlen, die funzen absolut sauber, und stressfrei.

Hier mal ein Beispiel:VPN LAN-LAN mit PPTP --> http://www.draytek.de/Beispiele.htm
Bitte warten ..
Mitglied: erebos82
21.01.2008 um 11:31 Uhr
Eine Hardwarelösung habe ich auch schon ins Auge gefasst. Die Kosten würden, in meinen Fall ,nicht den Nutzen aufwiegen.
Soweit ich, beim überfliegen, herausgefunden habe werden alle Anfragen an Internetdiensten automatisch zum VPN-Tunnel weitergeleitet. Somit mindere ich die Möglichkeiten des Clients sehr stark ein. Da dies ein Home-User ist sollten alle Funktionen jeglicher Art funktionieren. Draytek selber gibt an ..."VPN-Clients über ihr lokales Gateway keinen direkten Zugriff auf das Internet haben...". Sicherlich kann man über die Firewall und deren Routingtabelle alle Anfragen auch an Http weiterleiten. Dazu müsste ich das Manuel genauer studieren.
Dennoch wäre mir eine Softwarelösung lieber. Ein Einwahlprogramm das ständig Anfragen an den DynDNS-Server sendet. Da dieser nicht ständig online ist.
Hauptsächlich geht es mir um die Nutzung von Netzwerkressourcen wie die Drucker und Laufwerke. Ich möchte aber nicht immer Warten bis der Client eine Verbindung aufbaut da dies immer manuel durchgeführt werden muss.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst VPN Verbindung WIndows Rechner via FritzBox Fernzugang - Kein Internet

Frage von garack zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst VPN: Verbindung von FritzBox (7390) über SSL zum Firmennetzwerk (Watchguard) (4)

Frage von rrobbyy zum Thema Router & Routing ...

DNS
Mobiles DNS Problem bei VPN Verbindung (4)

Frage von holladie zum Thema DNS ...

Windows Netzwerk
gelöst VPN Verbindung, Ordnerumleitung - Langsame Verbindung! (5)

Frage von MrNight zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte