Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Verbindung zwischen zwei Gebäuden mit 3 IP-Adressbereichen

Frage Netzwerke

Mitglied: schwarzhosting

schwarzhosting (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2013 um 10:58 Uhr, 1594 Aufrufe, 6 Kommentare

Wir wollen beide Gebäude mit einen VPN Tunnel verbinden das Problem.
Das funktioniert auch mit den beiden Fritzboxen ohne Probleme nur leider kommt die Fritzbox nicht klar das in dem einen Netz noch ein weiteres gibt das 13.50.x.x. In Gebäude 1 funktioniert alles ohne Probleme.
Laut AVM kann die FritzBox leider nicht auf das dritte Netz zugreifen auf das 192.1.6.x würde ich denke ich drauf kommen wenn ich in der Fritzbox eine Route eingebe.
Jetzt suche ich eine Alternative für die Fritzboxen.
Wir müssen halt von Gebäude 2 auf das Netzwerk 192.1.6.X und 13.50.x.x zugreifen können.


Netz Gebäude 2 192.168.2.X
|
Router (Fritzbox)
|
VPN
|
Router (Fritzbox) Gebäude 1 192.168.1.x
|
Rechner mit Usergate 5 192.168.1.x
192.1.6.X
|
Arbeitsnetzwerk 192.1.6.x
|
Router für externes Netzwerk 192.1.6.x
Netz: 13.50.x.x
Mitglied: 108012
03.05.2013 um 11:04 Uhr
Hallo,

lass alles wie es ist und schaff Dir für die zweite Seite wo es nicht funktioniert einen 30 €
MikroTik Router an! Am MikroTik dann nur routen lassen ohne SPI & NAT!

Solltest Du die beiden Router doch austauschen wollen würde ich Dir zu LANCOM raten.

Gruß
Dobby


P.S. Welche Internetgeschwindigkeit hast Du denn eigentlich auf beiden Seiten?
Wäre ja auch mal nett gewusst zu haben.
Bitte warten ..
Mitglied: schwarzhosting
03.05.2013 um 11:30 Uhr
Das mit dem MikroTik Router verstehe ich nicht richtig wie bringe ich den der Fritzbox bei das hinter der anderen Fritzbox noch die Netze liegen weil das ja das Problem das diese nicht durch den VPN geschleift werden...


Ja die von Lancom habe ich auch bereits gesehen vielleicht kennt ja wer dazu gute Alternativen und hat Erfahrung.

Die Geschwindigkeit weiß ich jetzt so gar nicht da es nur kleine Datenpakete sind da gerade mal 2 Rechner darauf zugreifen mach ich mir da keine Sorge.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
03.05.2013 um 11:52 Uhr
Hallo,

Das mit dem MikroTik Router verstehe ich nicht richtig wie bringe ich den der Fritzbox bei.....

Auf der einen Seite ist ja alles tutti, wie Du gesagt hast!
Aber auf der anderen Seite hakt es einfach, richtig?
Also da würde ich dann eben auch der Seite auf der es hakt einfach eine Router Kaskade aufsetzen
und gut ist es dann!

......das hinter der anderen Fritzbox noch die Netze liegen.............
Du bringst quasi dem Router dahinter bei das dort noch ein Netz ist würde ich einmal sagen!
Also nur die Fritz!Boxen haben ein VPN untereinander aufgebaut! Und Das dahinter liegende
Netz ist dann eben immer und voll erreichbar, daher solltest Du ja auch nicht den zweiten Router
dahinter mit SPI und NAT laufen lassen sondern nur schlicht hinweg routen lassen.


.....weil das ja das Problem das diese nicht durch den VPN geschleift werden...
Nein denn dann hast Du ja einen Bedarf an VPN Passthrought, oder?
Die Frage ist doch hier wer baut denn da ein VPN Netz auf?
- Die beiden Fritz!Box Router
- oder ein PC hinter dem Fritz!Box Router mit einer VPN Klient Software?
Also so wie ich das verstanden und auch heraus gelesen habe besteht das VPN Netzwerk zwischen den
beiden Fritz!Boxen, ergo die FB 1 baut eine so genannte Side-to-Side VPN Verbindung zu der FB 2 auf.

Hier mal ein paar Beispiele:
- vom heise Verlag schlicht und Einfach
- vom heise Verlag ver- oder geschachtelt 3 Seiten 1,50 €
- Kopplung von 2 Routern am DSL Port von einem Mitglied hier im Forum namens @aqui

Ja die von Lancom habe ich auch bereits gesehen vielleicht kennt ja wer dazu gute Alternativen und hat Erfahrung.
Man kann auch ehrlich sagen das die einem zu teuer sind dann rät Dir der nächste nämlich nicht noch
teurere Router

Die Geschwindigkeit weiß ich jetzt so gar nicht da es nur kleine Datenpakete sind da gerade mal 2 Rechner darauf zugreifen mach ich mir da keine Sorge.
Also bei VPN gibt es eben auch Router die eine Hardwareunterstützung für die Verschlüsselung
mitbringen und dann geht das VPN eben etwas flotter von der Bühne oder zur Sache!

Es wäre daher ratsam mal Dein Budget zu nennen denn dann haben es die Leute die Dir helfen wollen
um so einfacher!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
03.05.2013 um 12:05 Uhr
Hallo schwarzhosting,

Du nutzt public addresses bei den Netzen in deinem Baum unten.
Das ist immer uncool und führt zu tierischen Problemen, wenn man gleichzeitig mit dem Internet und DNS verbunden sein will.

Anonsten kannst du dich mit deinem Tunnel (VPN) ja überall einklinken und von da weiter gehen als wärest du vor Ort. Oder geht das vor Ort auch nur über das Usergate mit einem lokalen login? Dann wäre so was wie RDP oder VNC eine Alternative.
Die Routing- und DNS-Probleme bleiben aber.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: schwarzhosting
03.05.2013 um 21:17 Uhr
Sorry mein Fehler erst lesen dann Antworten

Also richtig die beiden Boxen sollen es aufbauen.


Zu teuer nicht nur für mich ist das halt ein Porsche ist halt die frage ob es auch bessere Alternativen gibt. Da ich im Moment von Lancom ausgehe hab ich mir da kein Limit bisher gesetzt muss halt zum Verhältnis stehen.
Bitte warten ..
Mitglied: schwarzhosting
03.05.2013 um 21:20 Uhr
richtig kann ich mir aber nicht aussuchen sind so vorgegeben

Es gibt keine Einwahl in den VPN da dieser nur zwischen den zwei Boxen aufgebaut wird.

Am Usergate müssen sich die Leute anmelden um im Gebäude 1 ins Internet zu kommen so können sie bestimmte Sachen machen und andere nicht

Leider nein RDP und VNC dafür müsste man quasi auch was bereit stellen was in kein Verhältnis zu einen Router steht..
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
1 Router - zwei IP Adressbereiche
Frage von cordialRouter & Routing12 Kommentare

Hallo, Ich hab hier vermutlich ein kleines Problem. Wir haben zwei getrennte IP Adressbereiche (192.168.10.0 und 192.168.11.0). Zur Zeit ...

DSL, VDSL
Potentialausgleich zwischen 3 Gebäuden
gelöst Frage von FFSephirothDSL, VDSL9 Kommentare

Moin zusammen. Ich war gestern bei einem Kunden, der die Wohnhäuser seiner beiden Söhne über seinen Telefonanschluss mit Internet ...

Netzwerkmanagement
IP Adressbereich erweitern (aufbohren)
gelöst Frage von VideocutterNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo zusammen. Wir haben in unserer Firma ein Netzwerk im IP Bereich xxx.xx.xx.65 - xx.xx.xx.126 / 255.255.255.192! Unser Server ...

Monitoring
IP Adressbereich nach Subnetz sortieren?
Frage von empty792Monitoring21 Kommentare

Guten Tag, ich habe einen IP Adressbereich von 172.22.0.0 - 172.22.3.254. Ich bin gerade dabei das Subnetz umzustellen von ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 StundeTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 StundeSicherheit4 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 StundenSicherheit3 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 3 StundenSicherheit10 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1027 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...