Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN/Vigor 2200 Winxp

Frage Netzwerke

Mitglied: aba101280

aba101280 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2004, aktualisiert 26.10.2004, 10178 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,

habe da eine Frage zum Thema VPN. Ein Server mit 4 Clients bildet ein Netz das gemeinsam an dem Router Draytek 2200 hängt. Von Außen ist der Router unter einer statischen IP zu erreichen . Fernwartung sowie Anbindung an ein Exchange Sytem funktionieren ohne Probleme. Allerdings wollte ich mich jetzt von außerhalb an der Domäne anmelden (da servergespeicherte Profile verwendet werden) doch irgendwie klappt dieser VPN zugang nicht. Testweise habe ich auf dem Client mal eine Neue Netzverbindung eingerichtet. Der Client meldet sich auch am Router an und der Router zeigt auch eine bestehende VPN Verbindung an. Theorethisch müsste ich ja jetzt alle PC's die hinter dem Router hängen anpingen können. Funktioniert aber leider nicht. Der Client hängt ebenfalls hinter einem Router und hat eine Adresse im Netz 192.168.1.0 Da das Netz indem der 2200 hängt ebenfalls die Adressen 192.168.1.0 verwendet vermute ich mal das es auch an dem liegen könnte. Obwohl die exakt gleichen Adressen nicht verwendet werden. Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen.

Gruß und vielen Dank

Alex
Mitglied: LarsJakubowski
22.10.2004 um 20:14 Uhr
Hallo,

wie hast Du den den VPN Router eingerichtet? Verwendest Du eine PreShared Key oder wie findet die Athentifizierung statt?
Beachte auch, dass der Client von dem Du dich am VPN Anmeldest, nicht eine LAN IP hat. (Also im gleichen Netz ist, wie das VPN)

Wie weit kommst Du mit Deinem Ping? Der Router hat ja auch eine interne IP. Kannst Du die über das vpn anpingen?

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: aba101280
24.10.2004 um 14:11 Uhr
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Habe das Problem gelöst, lag daran dass ich zweimal dasselbe Netz verwendet hab aber das hat sich ja zum Glück schnell lösen lassen. Jetzt noch eine andere Frage. Ich wähle mich ja direkt in meinem Vigor ein. Habe dann das dahinterliegende Netz voll zur Verfügung stehen. Einwählen tue ich mich direkt über eine Vpn Verbindung von Windows XP. Wenn ich die Eigenschaften während der Verbindung aufrufe bekomme ich ein paar Details mehr. Unter anderem: Srevertyp PPP; Authentifizierung:MS Chap V2, Verschlüsselung Mppe 40; KAnn mir da einer Aukunft über die Sicherheit geben. Habe zwar mal ein bisschen geforscht aber was wirklich brauchbares habe ich dazu nicht gefunden.
Ach ja und nochwas lässtiges. Verwende von dem Client als Firewall für ausgehende Verbindungen die Kerio Personal 4.1 Habe da nun Vertrauten Zonen eingerichtet also einmal den Localhost dann eben die 2 Netze (einmal Client einmal das Server) und dann noch das Vpn Netz. Allerdings lässt mich Kerio einfach nicht raus. Jedesmal muss ich die Firewall abschalten damit die Verbindung aufgebaut werden kann. Danach kann ich sie wieder einschalten. Mir kommt es soweiso vor als ob Kerio da irgendwie Probleme machen würde. Jedesmal wenn ich z.B den Rechner neu aufsetze und die alten Einstellungen importiere muss das Netz im dem ich arbeite (also meist 192.168.1.0) zweimal eingetragen sein....

Vielleicht weiß ja dazu jemand noch was.

Gruß und ein schönes WE

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
24.10.2004 um 16:15 Uhr
Hallo Alex,

das kann passieren.
Die Athentifizierungsprotokolle sind so Standart. Klar kannst Du noch mit Serverzertifikaten etc. arbeiten. Geht alles. Aber ich würde sagen das reicht so.
VPN ist ja so wieso ein Tunnel. Und das sind halt die Verschlüsselungsstufen bzw. Protokolle.

Also alles in allem Standartsicher und voll ausreichend. Oder arbeitest Du vielleicht im bankenumfeld ?

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: aba101280
26.10.2004 um 09:40 Uhr
Hallo Lars,

Bank?!? nö Gott sei dank nicht Vielen Dank für deine Tips

Gruß

Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst VPN 1x Draytec 2860 mit 15x Vigor 2760 Vn (13)

Frage von Nichtsnutz zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
SHA-1 geknackt, welche Konsequenzen für IPSec VPN? (6)

Frage von the-buccaneer zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst VPN: Verbindung von FritzBox (7390) über SSL zum Firmennetzwerk (Watchguard) (4)

Frage von rrobbyy zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Firtzbox VPN nicht alle Ports erreichbar? (15)

Frage von atarjono zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (19)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...