Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN mit Windows 2003 einrichten und konfigurieren

Frage Microsoft

Mitglied: 33968

33968 (Level 2)

15.09.2008, aktualisiert 17:54 Uhr, 5089 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe auf meinem Client (Windows XP SP3) einen VPN Tunnel zu x.dyndns.org eingerichtet mit Standart einstellung:
Hostnahme: x.dyndns.org
Wähloptionen: Name, Name Kennwort, Zertifikat usw. abfragen - aktiviert, Windows-Anmeldedomöne einbeziehen - aktiviert
Sicherheit: Typisch - sicheres Kennwort erforderlich, Datenverschlüsselung ist erforderlich - aktiviert
VPN Typ - automatisch
Firewall deaktivert
Domäne. xy.local

Auf dem Windows 2003 Server habe ich eine Eingehende Verbindung eingerichtet und VPN zugelassen.
Zusätzlich einen VPNTest User eingerichet und ein 3stelliges Passwort definiert.


Nun wenn ich mit diesem VPN verbinden möchte kommt foglende Fehlermeldung:

417ef02bf3f706628f77aa69b95e732b-vpn_fehler - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Wo liegt das Problem? Muss auf der Serverseite zusätzlich etwas konfiguriert werden?
Mitglied: aqui
15.09.2008 um 11:29 Uhr
Liegt der Server hinter einem Router ?? Ist ja vermutlich der Fall wenn du den DynDNS Client dort richtigerweise auf dem Router eingerichtet hast !

Dir sollte dann schon klar sein das du wenn du PPTP als VPN Protokoll benuztzt was du uns ja schlauerweise NICHT mitteilst das du dort in die Port Weiterleitungsliste folgende Ports auf die lokale IP des Servers eintragen musst:
  • TCP 1723
  • GRE Protokoll (IP Protokoll Nummer 47, Achtung: NICHT Port 47 !)
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
15.09.2008 um 15:27 Uhr
Das ist so nicht zu beantworten. Hast Du einen Router? 2 Router? L2TP?
Bitte warten ..
Mitglied: 33968
15.09.2008 um 15:38 Uhr
Der Router unterstützt GRE nicht, aber egal, es geht trotzdem
Bitte warten ..
Mitglied: 33968
15.09.2008 um 16:01 Uhr
So i habe nun auf dem Router PPTP Protokoll Port-NAT aktiviert und ich kann den VPN aufmachen und kann mich als User authentifizieren.
Nun aber kann ich nicht auf Server freigaben nicht zugreifen, bzw bin Domänen mitglied, sehe aber nur mich in der Netzwerkumgebung.

Ich glaube das liegt an diesem GRE Protokoll (IP Protokoll Nummer 47), aber schalte ich dieses ein?


Welchen Port nutzt das GRE Protokoll? und wie richte ich diesen auf dem Router ein? (Dort ist eben kein vergefertigter Dienst drinnen) Router = netopia Cayman 3000
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.09.2008 um 17:54 Uhr
GRE = Generic Route Encapsulation ist ein eigenes IP Protokoll. Es hat keine Port nummern oder sowas wie man es beim TCP Protokoll kennt.
GRE hat die IP Protokoll Nummer 47.
Mehr muss man nicht wissen.

Wenn du nun den VPN Tunnel aufbauen kannst und auch die Ziel IP pingen kannst dann klappt alles.
Wenn du nicht auf Freigaben zugreifen kannst ist das ein Windows Problem, hat aber mit dem Netzwerk als solchem nichts mehr zu tun !!!

Wenn es denn nun geht wie du oben schreibst dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Utilities
Sipgate VPN (Windows ShrewSoft): Kein Standardgateway

Frage von jojoaction zum Thema Utilities ...

Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...