Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Windows Server 2003

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: zahni

zahni (Level 1) - Jetzt verbinden

17.06.2008, aktualisiert 23.06.2008, 4223 Aufrufe, 5 Kommentare

Client XP
Server Win 2003 Server
Welche Protokolle auf welchem Rechner aktivieren

Hallo,
vermutlich wurde das alles schon irgendwo beantwortet, habe aber nicht alles gefunden.
Mein Allerweltsproblem: Möchte von zu Hause per Laptop (XP Prof.) auf unseren Büroserver (Win 2003 Server) zugreifen.
Mir ist nicht ganz klar welche Protokolle ich im einzelnen brauche. Folgendes habe ich mir ausgedacht:

1. Verbindung Client zum Server soll über VPN laufen: VPN ist am Server aktiviert, entsprechende Netzwerkverbindung am Client einhgerichtet.
2. Anwendung soll komplett auf dem Server laufen, deshalb möchte ich (oder muss?) Remote-Desktop auf dem Client konfigurierern. Was muss jetzt auf dem Server aktiviert werden: Muss ein Terminalserver installiert werden?? oder auch RDP
3. Falls ich einen VPN fähigen Router habe, brauche ich dann trotzdem den VPN-Server?, vermutlich nicht oder?


Hoffe habe mich einigermaßen verständlich gemacht.

Viele Dank
Mitglied: aqui
17.06.2008 um 16:11 Uhr
Ja, du hast dich verständlich gemacht, zumal das auch ein normales Standardszenario ist, also nichts Besonderes...

Zu 1.)
Ok, gut ! Hast du das ggf. lokal schon einmal auf Funktion getestet ??? Nur um sicher zu gehen das hier kein Fehler vorliegt ??

Zu 2.)
Nein, eine einzelne RDP Session kann der Server auch so. Bei mehreren gleichzeitigen ist ein TS fällig.

Zu 3.)
WO hast du den VPN fähigen Router ??? In der Firma ?? Bei dir ???
Bei dir ist er sinnlos und nur bedingt sinnvoll !
In der Firma macht er schon erheblich mehr Sinn, denn dann könntest du die VPN Sessions auf dem Router selber terminieren, was erheblich besser ist technisch und für den VPN Zugriff bist du dann auch vom Server unabhängig.
VPN Router wie die von Draytek z.B. supporten auch das Windows VPN Protokoll PPTP was die Installation vereinfacht da du keinen dedizierten VPN Client benötigst ! PPTP wird zudem von Mac OS-X und anderen Platformen (iPhone, PDAs usw.) supportet so das du OS unabhängig bist und z.B. auch mal mit einem Apple Mac auf den Server per RDP kannst.
Abgesehen davon sparst du dir die Frickelei mit dem Port Forwarding zur Überwindung der NAT Firewall am Firmenrouter.
Ein VPN Router ist also technisch gesehen immer besser als VPN Verbindungen über den Router auf den Server durchzuschleifen !!
Bitte warten ..
Mitglied: zahni
17.06.2008 um 17:01 Uhr
Hallo und danke für die schnelle Antwort.

zu 1) Die VPN Verbindung funktioniert prinzipiell, nur kann ich trotzdem bisher nix damit anfangen, weil nach Start der Software der Bildschirmaufbau zum Teil 10 Minuten gedauert hat.
Nun hat mir jemand den Tipp gegeben über Remote-Desktop die Verbindung aufzubauen, weil dann wohl der Server die komplette Arbeit übernimmt und nur der Bildschirminhalt übertragen wird bzw. auf Clientseite Maus + Tastatureingaben. Daher auch meine Fragen wie das funktioniert.
Das heisst jetzt also: a) VPN Verbindung etablieren und b) anschliessend Remote Desktop auf dem Client starten oder ?

3) Habe noch keinen VPN-Router, sondern 2x FritzBox Wlan 7050, nenn mir doch einfach mal einen tauglichen Router, würde der dann die FritzBox in der Firma ersetzen? Warum bräuchte ich denn nur einen und nicht jeweils 1 zu Hause und in der Firma?

Viele Grüße + nochmals vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.06.2008 um 18:50 Uhr
Zu 1:
Ja, das ist richtig in dieser reihenfolge. Du solltest unbedingt in den erweiterten Eigenschaften des RDP Clients einmal die Bandbreitenanforderungen runtersetzen und z.B. einmal mit ISDN Settings arbeiten. Windows aktiviert dann erheblich weniger Features im RDP Client. Dann kannst du dich langsam an deine beste Einstellung rantasten..

Zu 3.)
Als tauglichen Router mit VPN kann man dir uneingeschränkt die Draytek Router empfehlen. Alle haben sämtliche VPN Funktionen implementiert.
Du kannst dir also die Produkte passend zu dir aussuchen.
Ein Standardsystem (ohne WLAN) ohne Modem ist der 2200ePlus und mit Modem der 2800

Wie man dort das PPTP VPN Dialin konfiguriert siehst du hier:

http://www.draytek.de/Beispiele_html/VPN/XP-Vigor-PPTP.htm
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.06.2008 um 15:58 Uhr
Wenns das nun war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: zahni
23.06.2008 um 16:06 Uhr
Sorry aqui,

habe mir letzte Woche den Draytek-Router bestellt und wollte jetzt erstmal abwarten, ob auch alles funktioniert, bevor ich den Thread als gelöst abschließe.

Grüße
Karim
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
VPN Verbindung von Mac zu Windows Server 2003 über PPTP
gelöst Frage von ahimvxMac OS X8 Kommentare

Hallo, ich versuche vergeblich eine VPN Verbindung von meinem MacBook zu einem Windows Server 2003 herzustellen über PPTP. Da ...

Windows Server
Windows Server 2012 VPN - Zugriff nur auf VPN Server
gelöst Frage von 118080Windows Server13 Kommentare

Liebe ITler Erstmal: Ich könnte mir gut und gerne vorstellen, dass das Problem mangelnder Erfahrung/Wissen meinerseits liegt. Ich habe ...

Windows Netzwerk
VPN mit Windows Server langsam
gelöst Frage von filou204Windows Netzwerk5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine VPN Verbindung eingerichtet und kopiere zu Testzwecken 6GB große Dateien über die Verbindung. Dabei ...

Router & Routing
Windows 8 VPN Server
Frage von Virus1988Router & Routing11 Kommentare

Hallo an die Fachleute da draußen, ich habe folgendes Problem. Ich habe zuhause einen kleinen Server auf Basis von ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 2 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 13 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 14 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner3 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...