Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN zu Windows Server 2008 (IPSEC Kopplung) NET- to Serverkopplung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SiRRow

SiRRow (Level 1) - Jetzt verbinden

12.03.2011, aktualisiert 14.03.2011, 5357 Aufrufe, 3 Kommentare

Ausgangssituation: Windows Root Server (Win2k8r2) in einerm Rechenzentrum, drei Standorte mit mind. 6 Clients - Zwei davon angebunden über Fritzbox 7270, ein Standort angebunden über Lancom 1711 VPN.

Hallo zusammen,

ich benötige ein paar Denkanstöße bzgl. folgender Konstellation...

- Windows Server 2008 R2 in einem Rechenzentrum
- Entfernter Standort A: Arbeitsgruppe mit 12 Clients, 20MBit ADSL über Fritzbox 7270
- Entfernter Standort B: Arbeitsgruppe mit 6 Clients, 16MBit ADSL über Fritzbox 7270
- Entfernter Standort C: Arbeitsgruppe mit 11 Clients, 16MBit ADSL über Lancom 1711 VPN

Zum Problem...
Auf dem Windows Root läuft z.Z ein Exchange, der für den Mailverkehr der drei Standorte zuständig ist, desweiteren
besteht eine VPN EInwahlverbindung vom Root zu Standort C. Auf dem Root läuft ein VPN Client, der sich auf dem
Lancom Router in Standort C einwählt. Für Standort C fungiert der Root als DC, WINS-, DNS-, FILE- und Mailserver. Leider
ist es nur so möglich, da der Lancom kein L2TP VPN, sondern nur eine unverschlüsselte PPTP- oder eine verschlüsselte IPSEC
Verbindung aufbauen kann. Daher diese Übergangslösung, die seit ein Paar Wochen sehr gut funktioniert. Der Root soll jetzt aber
auch mit den anderen beiden Standorten gekoppelt werden um Files abzulegen und die Clients sollen mit in das AD eingebunden
werden.

Jetzt die Frage, kennt Jemand die Möglichkeit den RRas Server unter Windows Server2008 R2 auf IPSEC umzubiegen, sodass
die Fritzboxen und der Lancom eine IPSEC VPN Verbindung zum Root aufbauen können? Oder hat Jemand eine andere Idee
diese Szenario mit dieser "Hardware Konstellation" zu ermöglichen?

Ich hoffe ich konnte genügend Informationen rüber bringen und habe in der richtigen Kategorie gepostet. Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich behalten werden ;)


Danke im Voraus
Mitglied: aqui
12.03.2011 um 13:40 Uhr
Mit dem freien Shrew IPsec Client sollte das problemlos auf Anhieb klappen:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/VPN_Interop ...
bzw.
http://www.shrew.net/support/wiki/HowtoLancom
Bitte warten ..
Mitglied: SiRRow
12.03.2011 um 14:04 Uhr
Schonmal Danke für die Antwort Aqui

Mit ShrewVPN halte ich z.Z auch das VPN zu Standort C bzw. zum Lancom. Kann Shrew denn mehrere VPN Verbindungen
gleichzeitig handeln?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.03.2011 um 15:03 Uhr
Nein, denn das ist nur ein Client ! Ist ja auch unnötig, denn deiner Beschreibung folgend wählt sich der Server ja einzig nur bei Standort C ein.
Fritzboxen und Lancom untereinander verstehen sich ja prima mit IPsec und mehreren Verbindungen.
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/VPN_Interop ...
Damit hast du dann ja deinen VPN Verbund aller Netze.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...