Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vsphere-Client Plattenvergrößerung scheitert immer wieder

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: SilentPhantom

SilentPhantom (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2013 um 08:48 Uhr, 4403 Aufrufe, 16 Kommentare, 1 Danke

Hallo an alle,

ich habe seid gestern nachmittag versucht auf unsere virtuellen Serverumgebung einen Server mehr Festplatten-Speicherplatz zu geben.

Ich habe viele Seiten gefunden wo beschrieben steht, was zu tun ist.

http://www.virtualizationadmin.com/articles-tutorials/vmware-esx-and-vs ...

So, der erste "Fehler" taucht aber schon bei ersten Schritt auf.

Möchte ich die Einstellungen des virtuellen Servers bearbeiten und gebe diesen mehr Speicher kommt folgende Meldung.

"der zugriff auf die ressourceneinstellungen auf dem host ist auf dem verwaltenden Server x.x.x. beschrängt"

Danach wird der hinzugefügte Speicher aber trotzdem angezeigt.

Fahre ich den Server hoch, sieht alles so aus wie in folgenden Beitrag.

https://www.administrator.org/forum/dc-srv-2008-sbs-virtuelle-festplatte ...

Nur kann ich den Festplatten-Speicher nicht mehr verkleinern.

Bin für weitere Fragen / Anregungen / Hinweise, verdammt dankbar.

Freundliche Grüße.



Mitglied: SlainteMhath
23.07.2013 um 09:41 Uhr
Moin,

du musst dich mit dem vSphere Client mit dem vCenter Server verbinden, nicht direkt mit dem ESXi.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: SilentPhantom
23.07.2013 um 09:45 Uhr
Hallo,

ich habe mich mit dem vSphere Client mit dem VS-Server verbunden. Auf diesen laufen gerade 5 virtuelle Server. Einen dieser Server ist leider die C Platte vollgelaufen. Also wenn ich das richtig hier sehe, mache ich nichts direkt im ESXi.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.07.2013 um 09:56 Uhr
Auf dem vCenter Server laufen keine VMs, der verwaltet deine(n) ESXi Server. Die VMs laufen auf den/dem ESXi Server(n).

Vielleicht hilft dir das weiter : http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&am ...

2 Fragen nebenbei: Was für eine vSphere Lizenz habt ihr, und wieviele ESXi habt ihr am Laufen?
Bitte warten ..
Mitglied: SilentPhantom
23.07.2013 um 10:01 Uhr
Ich werde deinen Link gleich mal genauer unter die Lupe nehmen und werde es versuchen.

Zum Thema Lizenz kann ich jetzt leider nichts sagen, bin wohl doch noch recht grün hinter den Ohren.

Mein Chef hat solche Sachen immer gemacht, nur ist er gerade im Urlaub.

ESXi...hmm...14 Stück Schätzungsweise.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.07.2013 um 10:05 Uhr
Mein Chef hat solche Sachen immer gemacht, nur ist er gerade im Urlaub.
ESXi...hmm...14 Stück Schätzungsweise.
Ok, dann mach dich bitte auf die Suche nach dem vCenter Server, ggfs. habt ihr ja sowas wie Dokumentation, verbinde dich mit dem und mach da dann die Änderung.

Das Stoppen der Dienste wie in dem KB Artikel beschrieben wird dein Problem nicht lösen!
Bitte warten ..
Mitglied: SilentPhantom
23.07.2013 um 10:15 Uhr
Hast du den eine Ahnung was mir diese Meldung sagen möchte?

"der zugriff auf die ressourceneinstellungen auf dem host ist auf dem verwaltenden Server x.x.x. beschrängt"

werde mich jetzt an deinen Artikel machen.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.07.2013, aktualisiert um 10:23 Uhr
Die Meldung sagt aus das du mit einem ESXi verbunden bist, der von einen vCenter Server verwaltet wird. Nur von dem vCenter aus ist eine Änderung der Ressourceneinstellungen möglich.

/EDITH: Nochmal zur Sicherheit
Das Stoppen der Dienste wie in dem KB Artikel beschrieben wird dein Problem nicht lösen! bzw. andere Probleme nach sich ziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: SilentPhantom
23.07.2013 um 10:33 Uhr
Hallo, dein Link kann ich leider nicht durch testen, habe keine Freigabe dafür erhalten...kann ich leider nicht ändern.

Weiß jetzt auch leider nicht mehr, was ich sonst noch machen soll...ich weiß noch nicht mal was ich noch fragen soll...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.07.2013 um 10:42 Uhr
Weiß jetzt auch leider nicht mehr, was ich sonst noch machen sol
Du könntest mal auf meine Tipps eingehen ...

Ok, dann mach dich bitte auf die Suche nach dem vCenter Server, ggfs. habt ihr ja sowas wie
Dokumentation, verbinde dich mit dem und mach da dann die Änderung.

habe keine Freigabe dafür erhalten...
Das ist auch gut so, weil:
Das Stoppen der Dienste wie in dem KB Artikel beschrieben wird dein Problem nicht lösen!

Oder du suchst Dir jmd. in Deinem Betrieb (Ihr seid ja offensichtlich eine größere Kiste) der sich mit VMWare auskennt.
Bitte warten ..
Mitglied: SilentPhantom
23.07.2013 um 10:49 Uhr
Habe mich mit dem vCenter Server verbunden. Die Änderungen (um mal in Zahlen zu sprechen) wurden dort schon mit 400 GB angezeigt. Im System aber weiterhin 200 GB. Allerdings habe ich gestern die freien 200 GB schon der Systemplatte hinzugefügt und jetzt sind die auch "weg".

Habe ich sonst noch ein Tipp von dir übesehen...Unternehmen ist schon größer...aber sind nur zwei Admins.

Und das virtuelle ist nicht so meins.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.07.2013 um 10:59 Uhr
Ok, als ich halte mal fest:
1. Im vCenter in den Eigenschaften der VM werden dir 400GB Platte angezeigt, in der VM (vermutlich win2008?) siehst Du nur 200GB.

2. Gestern waren die zusätzlichen 200GB jedoch schon mal in Windows zu sehen und liessen sich auch der Systempartition hinzufügen.

Richtig soweit?

Und shrinken um 1MB und dann wieder expanden ist nicht nöglich? Warum nicht?
Hast du die VM nach der Änderung schonmal rebootet?
Bitte warten ..
Mitglied: SilentPhantom
23.07.2013 um 11:08 Uhr
Eigenschaft der VM beläuft sich zur Zeit auf 440 GB ( 400 GB hat die "Platte" schon und 40 GB liegen noch daneben)

In der Datenträgerverwaltung sehe ich einmal oben stehen "System C:" 199,90 GB

Unten steht Datenträger 0 430,00 GB Online (System 399,90 GB / 30,00 GB nicht zugeordnet)

1MB shrinken und expanden scheitert schon am shrinken --> falscher Parameter

Mehr steht da nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.07.2013 um 11:18 Uhr
Dann startet doch die VM erstmal neu, reboot tut manchmal ganz gut .) ggfs. vorher einen "chkdsk /f" machen und dann nochmal das Erweitern versuchen (evtl. mal mit diskpart auf der Kommandozeile). Falls dann immer noch Probleme auftreten auch mal einen Blick ins Eventlog werfen.
Bitte warten ..
Mitglied: SilentPhantom
23.07.2013 um 11:22 Uhr
Neustarts kann ich inzwischen nicht mehr mit zählen, hatte ich ganz vergessen zu erwähnen.

chkdsk wurde schon ausgeführt. Ganze zwei mal.

Versuche jetzt mal mit einen externen Partionsmanager an die Sache ranzukommen,
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.07.2013 um 11:25 Uhr
Versuche jetzt mal mit einen externen Partionsmanager an die Sache ranzukommen,
Pro Tipp: Mach vorher ein Backup/Snapshot von der Platte.
Bitte warten ..
Mitglied: SilentPhantom
23.07.2013 um 13:54 Uhr
So das Problem habe ich jetzt lösen können in dem ich mit dem Acronis Disk Management einfach nochmal 30 GB auf die Partition gepackt habe.

Jetzt heißt es unter Computer...242 GB frei von 429 GB.

Danke für all deine Tipps und deine Geduld.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...