Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wärmeleitpaste auf die Notebook-Platte?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Panametrics

Panametrics (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2011 um 13:51 Uhr, 5650 Aufrufe, 17 Kommentare

Warum Wärmeleitpaste auf die HDU im Notebook??

Hallo zusammen,

ich habe am Wochenende von einem Bekannten ein ThinkPad bekommen, das nicht mehr booten soll. Genauere Aussage gab´s leider nicht.
Gut, das Ding heute in der Firma mal angeschlossen, angeschaltet, hochfahren lassen, Meldung "Error initialize Harddisk".

HDU-Deckel vom Thinkpad auf, Platte sah soweit ganz gut aus.
Doch als ich die Platte herausgezogen hab, traue ich meinen Augen nicht. Die Platte und das Einschubfach ist mit einer weißen, verkrusteten, ausgehärteten und staubigen Masse überzogen.

Ok, hat nach getrocknetem Akkuinhalt ausgesehen, Akku raus, der ist normal, keinerlei Spuren.
Tastatur abgeschraubt, aufs Board nen Blick, Board ist sauber. Viele Fragenzeichen standen auf unserer Stirn.

Erst dachten wir, es ist was was über das Notebook geschüttet worden, doch aufm Board ist ja nichts zu sehen. Dann dachten wir das Ding stand in irgendeiner Pfütze. Auch nicht, denn der HDU-Deckel vom Notebook ist sauber wie ne eins.

Nach viel raten und denken sind wir dann zu dem Schluss gekommen, es könnte Wärmeleitpaste sein.

Anruf bei dem Bekannten, der mir das Notebook brachte --> Des Ding war vor nem Jahr bei nem Hobbytechniker, der stelle wohl fest, die Platte wird zu heiß. Und er hatte scheinbar zu viel Wärmeleitpaste über, denn das ganze Ding muss getrieft haben vor Paste.

Kann mir irgendwer nen logischen Grund nennen, warum ich sowas mache?

3b27bbad6dcbb44f9a3095736531870e - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

d669a31ade107fe1e400cd0a20d1420b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

c7694f20a2f71b3b81426433f6077092 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Skyemugen
30.05.2011 um 14:01 Uhr
Aloha,

nun, Hobbytechniker aka DAU-of-the-month *fg* denken halt für sich logisch: Zu warm = da muss ich was gegen tun ... hm, Wärmeleitpaste hilft bei der CPU, warum nicht auch bei der HDD ... schön viel, hilft viel *hust*

Nein, ein Mensch mit Sachverstand wäre auf diesen Gedanken wohl eher nicht gekommen aber Leute gibt's die bauen sich auch aus Pappe und Lego einen neuen HDD-Slot

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: awagner82
30.05.2011 um 14:04 Uhr
... ist mir ehrlich gesagt auch schleierhaft und sieht mir irgendwie nach nem Fall für die Tonne aus ...
Bitte warten ..
Mitglied: Panametrics
30.05.2011 um 14:08 Uhr
Naja booten tut es noch, nur scheint die HDU hinüber zu sein. Aber:
- Anruf beim Lenovo Support, Recovery-Medium kostet 60,-
- neue HDU (angenommen ne 500 GB) ca. 50 Takken

110,- € nur Material, das wärs mir persönlich nicht mehr wert.

Aber nachdem des Teil noch angeht, und ne alternative HDU auch findet, nur leider keine passenden Boardtreiber drauf sind und es halt einfach schlicht in nen Bluescreen läuft, machen wir auf Wunsch des Teil halt wieder heil.

[ironie] Neue Wärmeleitpaste habe ich schon bestellt, denn die alte muss ich ja rauskratzen, und damit die neue HDU nicht wieder zu warm wird, mache ich diesmal den ganzen Schacht mit der Paste voll *[/ironie]
Bitte warten ..
Mitglied: Panametrics
30.05.2011 um 14:10 Uhr
Zitat von awagner82:
... ist mir ehrlich gesagt auch schleierhaft und sieht mir irgendwie nach nem Fall für die Tonne aus ...


Ist nur im HDU Schacht, es ist nichts aufs Board oder andere Plastikteile gekommen (was mich persönlich wundert).
Und in die Platte selbst ist halt jede Menge gelaufen, so wie die aussieht. Laufen tut das Notebook noch.
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
30.05.2011 um 14:15 Uhr
WTF!!!

triffts auf den Punkt

Aprops: sieht das unter der Festplatte nur aus wie Schimmel oder ist es Schimmel?

Grüsse und schönes Abkratzen
Switcher
Bitte warten ..
Mitglied: Panametrics
30.05.2011 um 14:17 Uhr
Ne kein Schimmel, denke das ist aus der Wärme entstanden, sieht nur am Bild so aus.
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
30.05.2011 um 14:27 Uhr
haha

deine Bilder könnte man schon fast in dies Sammlung aufnehmen

http://www.20min.ch/digital/hardware/story/Das-Grauen-lauert-im-PC-1478 ...

aber naja, dass sind halt die Halbwissenden PC-Fachleute
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
30.05.2011 um 14:35 Uhr
oder hier einschicken: http://dau-alarm.de/ ^^
Bitte warten ..
Mitglied: awagner82
30.05.2011 um 14:43 Uhr
Zitat von Panametrics:
Ist nur im HDU Schacht, es ist nichts aufs Board oder andere Plastikteile gekommen (was mich persönlich wundert).
Und in die Platte selbst ist halt jede Menge gelaufen, so wie die aussieht. Laufen tut das Notebook noch.

Frei nach dem Spruch das Glück ist mit den Dummen (bzw. den Hobbytechnikern).
Der Kunde ist König
Bitte warten ..
Mitglied: 32067
30.05.2011 um 14:53 Uhr
Platte defekt ?

Dann hat der Herr vermutlich mit seiner Paste auch das eine Loch auf der Platte zugespachtelt, bei dem immer daneben steht "Do not cover this hole !"
Bitte warten ..
Mitglied: Panametrics
30.05.2011 um 15:48 Uhr
Ja, aber etz mal so unter uns, wenn Du den Deckel abmachst, und sieht nichts, und nimmst die dann raus und dir kommt sowas entgegen, da schauste echt erstmal blöd.

Ich Stand echt da und hatte bestimmt 20 Fragenzeichen die über meinem Kopf geleuchtet haben.
Ich finds einfach zu geil, Wärmeleitpaste auf die HDU schmieren, sowas hab ich in den ganzen Jahren noch nicht erlebt.

Des ist echt Preisverdächtig.
Bitte warten ..
Mitglied: awagner82
30.05.2011 um 16:48 Uhr
Dem kann ich nur zustimmen. Ist vollkommen nachvollziehbar. Da hätte es mich auch weggehauen.

and the winner is ...
;)
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
31.05.2011 um 12:11 Uhr
[OT]

Sei froh das es nur ein Hobbyschrauber war. Würde der Typ das
"professionell" *hust* ähh... "gewerblich" machen, hätte der sicher
das ganze Board eingkleistert mit dem Zeugs ;)

Oder je nach Genie Grad das NB Gehäuse Wasserdicht gemacht
und mit Kühlflüssigkeit betankt ;)


[/OT]


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
01.06.2011 um 11:46 Uhr
Mein Gott, hat der "Techniker" (eine Beleidigung für alle, die sich (selbst) zurecht so nennen) etwa noch Geld bekommen ?!?!
Der hat eigentlich einen Tritt in den allerwertesten verdient sowie Steakmesser und Gabel, um den Shi* von Platte, Notebook, etc. abzukratzen und verdauungsförderlich zum Mittagessen zu sich zu nehmen...
Leider kann man Anhand der Bilder nicht erkennen, ob es schon SATA Platten sind, ich vermute mal anhand deiner Plattenpreisbeispiele aber, dass es sich um eine solche handelt.
Dann würde ich versuchen, einen Klon der Platte herzustellen, mit 70-80%-iger Chance (aus meiner Erfahrung) bootet der Klon nachher.

Wenn ultrawichtige Daten drauf sind, würde ich aber ein Datenrettungslabor in Betracht ziehen...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Panametrics
01.06.2011 um 13:32 Uhr
Ja ist ne SATA. Aber Platte ist hinüber die läuft nichtmal mehr an.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
03.06.2011 um 08:40 Uhr
Das mit der nicht-anlaufenden Platte kann aber auch heissen dass die Elektroniek durchgegart wurde
Wenn du bereit bist bei Ebay und Konsorten eine ABSOLUT baugleiche zu kaufen, Elektronik umzubauen und das dann noch einmal zu testetn.
Aber dennoch vermute ich folgendes:
Durch die übertemerierung könnte das Lager der Spindel eingebrannt sein.
Und dann wäre die Platte ein Fall für den Rettungsprofi.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Panametrics
03.06.2011 um 08:49 Uhr
Ne, neue HDU, ist kein Business sondern privat, keine lohnenswerten Daten drauf.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Zusätzlicher Akku für Notebook (11)

Frage von dojo2000 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Grafik
Notebook zum Fotos bearbeiten (10)

Frage von KodaCH zum Thema Grafik ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...