Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie würdet ihr bei diesem Projekt das RAID aufteilen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: easyrider

easyrider (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2008, aktualisiert 20.10.2008, 3605 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

bin mir nicht sicher, wie ich die Platten bzw. das RAID und die Daten aufteilen soll. Folgendes Projekt:

Ein (potenzieller) Neukunde will einen neuen Server. Insg. arbeiten darauf 8 Mitarbeiter.
Anforderungen:
- SQL Serverbetrieb
- MS Exchange
- VPN
- Fileserver (aktuell ca. 100 GB Datenvolumen vorhanden)
- Druckserver

Habe mich für die SBS 2003 Premium Edition entschieden. Damit ist SQL Betrieb, Exchange, File- und Druckserver abgedeckt.
Alle User arbeiten übrigens mit XP Pro....

VPN werde ich so realisieren, dass ich über VMWare einen virtuellen Windows 2003 installiere, dort wiederum OpenVPN installiere und über Citrix die User dann die Session auf dem Server herstellen werden.

Ich habe mir das RAID System so vorgestellt:
7 SAS Festplatten mit jeweils 72 GB (10.000 rpm)
Davon 2 Stück im RAID 1 Verbund. Darauf wird SBS und alle Programme installiert.
Die restlichen 5 Platten im RAID 5 Verbund. Darauf werden die Daten, die SQL Datenbank und die Exchange DB abgelegt.
Bei der VMWare bin ich mir nicht sicher, ob ich die Datendateien auf das RAID 5 oder RAID 1 legen soll, oder sogar ein eigenes RAID 1 für die VMWare? Dann hätte ich allerdings nur noch 3 Platten für die Daten.....

Was meint ihr dazu? Wie würdet ihr das Ganze aufteilen?


Grüße
Easyrider
Mitglied: Arch-Stanton
18.10.2008 um 20:15 Uhr
Für VPN solltest Du Dir vielleicht einen vernünftigen Router, oder aber die Monowall als Gateway anschaffen. Die VM-Konstruktion klingt eher nach "mal sehen was alles möglich ist".

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
18.10.2008 um 22:00 Uhr
Hallo,

fürs Raid die erste Version mit 2 Platten fürs OS und 5 Platten für die Daten.
Für das VPN auf jeden Fall einen eigen Router (Vielleicht einen Cisco)

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
18.10.2008 um 22:37 Uhr
Hallo,

beim VPN kann ich mich den bisherigen Antworten nur anschliessen. Die Raid-Konfiguration würde ich eher in Richtung Raid10 oder mehrere Raid1 aufteilen, vielleicht mit Hotspare. Warum eigentlich so kleine langsame Platten, reicht das zukünftig?

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: easyrider
20.10.2008 um 09:15 Uhr
erstmal vielen Dank für eure Antworten!
Ich gebe euch auch recht, dass eine schöne CISCO Firewall sicherlich die bessere Variante ist. Geld will der Kunde dafür aber leider nicht ausgeben.

Aber ich muss auch sagen, dass ich mit OpenVPN bisher recht gute Erfahrungen gemacht habe und es laut diversen Berichten auch sicher sein soll.
Auch die Konstellation über die VMWare hat sich in der Praxis schon gut bewährt.

Das Projekt wird über diese Hard / Software jetzt wohl realisiert werden. Aber nochmal die Frage an euch:
Auf welchen RAID Verbund würdet ihr die Daten der virtuellen Maschine legen? Auf das RAID 1 oder das RAID 5?

Grüße
Easyrider
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
20.10.2008 um 10:35 Uhr
Hallo,

wenn es der Controller hergibt würde ich wie "srmerlin" zu einem Raid 10 tendieren (6 Platten als Raid plus eine Hotspare).

Gruß - René
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
LSI RAID Controller in LENOVO TD340 (1)

Frage von SchadeD zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...