Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W-Lan Anmeldung an Domäne - Servergespeichertes Profil kann nicht gefunden werden.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Frung90

Frung90 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2009 um 12:45 Uhr, 10240 Aufrufe, 10 Kommentare

Win2k3 Server mit WinXP prof Clients, Anmeldung an Domäne über W-Lan nur unregelmäßig möglich.

Hi zusammen,

nach einigen Stunden der Verzweiflung, habe ich noch die Hoffnung, dass mir hier jemand helfen kann

Ich habe hier ein Win2k3 Server, an dem ich mich von mehreren WinXP Prof. Clients über W-Lan anmelden möchte. Das Profil liegt auf dem Server und ist mit genügend Rechten ausgestattet. Leider kann es trotzdem nur unbeständig geladen werden; mal funktioniert es- mal nicht (ca. 50-50). W-Lan ist über Windowskonfiguration eingerichtet (Karte: D-Link Airplus G DWL-g510).

Die Fehlermeldungen am Client sehen so aus (aus der Ereignisanzeige):


1.)
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: NETLOGON
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 5719
Datum: 24.09.2009
Zeit: 12:02:15
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: xxx
Beschreibung:
Es steht kein Domänencontroller für die Domäne xxx aus folgendem Grund zur Verfügung:
Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar. .
Stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Netzwerk verbunden ist, und versuchen Sie es erneut. Wenden Sie sich an den Domänenadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.

2.)
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1521
Datum: 24.09.2009
Zeit: 12:03:22
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: xxx
Beschreibung:
Die Serverkopie des servergespeicherte Profils wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.

Details - Das Netzlaufwerk ist nicht erreichbar. Weitere Informationen über die Behebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.


Der Fehler tritt nur nach dem Neustarten auf! Es kann also sein, dass sich das W-Lan nicht schnell genug anmeldet, also keine Verbindung zum Server hergestellt hat, wenn man versucht, das Profil zu laden.
Es wird dann immer ein temporäres Profil angelegt.

Schließe ich den PC über LAN an, tritt der Fehler nicht auf.
Bereits ausprobiert:
Anmeldeverzögerung (GPO bei Neustart auf Netzwerk warten) - hat nicht geklappt


Hat jemand eine Idee? Vielleicht kann man das W-Lan dazu bringen sich schneller anzumelden?

Viele Grüße
Frung
Mitglied: jhinrichs
24.09.2009 um 13:20 Uhr
Hallo,

hast Du feste IP-Adressen oder DHCP? Wenn DHCP, ist der DC auch der DHCP-Server?
Bitte warten ..
Mitglied: Lousek
24.09.2009 um 13:22 Uhr
Hallo Frung90

Wurde die GPO mit "Auf das Netzwerk warten" auch wirklich übernommen (kannst du mit gpresult testen)? Hast du mal ein gpupdate gemacht?

Greetz, Lousek
Bitte warten ..
Mitglied: tunichgut
24.09.2009 um 13:25 Uhr
Hallo Frung,

das Problem hatten wir hier schon öfters.

Ich gehe davon aus, dass der PC ordentlich in der Domäne aufgenommen wurde. Mit Kabel gehts ja.

Dazu muss man wissen, dass vor der Anmeldung des Users am PC die Anmeldung des PCs bei Windows-Domäne erfolgen muss. Sonst akzeptiert der Windows-Server die Anmeldung des Users nicht, da er dem PC, an dem sich der User anmeldet nicht vertraut.

Das Anmelden am Computerkonto geschieht beim Hochfahren des PCs. Die Frage ist also, ob die WLAN-Verbindung bereits beim Hochfahren des PCs als verfügbar gilt, oder erst durch den Anwender gestartet wird. Das hängt aus unserer Erfahrung von der WLAN-Adapter-Treibersoftware ab.

An dieser Stelle würde ich suchen / ändern. Also ggf. anderes WLAN-System verwenden.

Grundsätzlich muss ich Dir sagen, dass eine Domänenanmeldung immer wieder solche Probleme über WLAN verursacht. Kabel ist da einfach die stabilere Lösung.

Es kommt auch vor, dass bei dauernd fehlerhafter Domänenanmeldung das Computerkonto defekt wird bzw. abläuft ohne aktualisiert zu werden. Dann ist ein aus der Domäne nehmen und wieder rein bringen des Computers eine Lösung.

Gruß, Wb
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
24.09.2009 um 13:28 Uhr
Hallo,
daher die Frage nach DHCP. Bei Adressvergabe über DHCP ist der Client ja gezwungen, auf eine aktivierte WLAN-Verbindung zu warten, bevor er überhaupt irgendeinen Kommunikationsversuch mit dem DC starten kann (ausser eben DHCP-Adressvergabe). Das hilft eigentlich dann in diesen Fällen.
Bitte warten ..
Mitglied: tunichgut
24.09.2009 um 13:44 Uhr
Ja, jhinrichs, könnte klappen.

Wir haben allerdings auch diese Probleme, wo ein SBS alles macht auch DHCP.
Ich habe den Eindruck, dass Windows nicht oder nicht lange genug wartet.
Bitte warten ..
Mitglied: Frung90
24.09.2009 um 14:31 Uhr
Hi jhinrichs,

wir haben IP fest vergeben...
Bitte warten ..
Mitglied: Frung90
24.09.2009 um 15:20 Uhr
Hi tunichtgut,

danke für deine hilfe- eigentlich haben wir die d-link karten extra gekauft, damit sich windows schon vorher an der domäne anmelden kann, offenbar klappt das einfach nicht immer (erklärt auf jeden fall die unregelmäßigkeiten)

ich denke über eine alternative mit lan nach- ist aber nicht leicht zu realisieren.

kannst du mir geeignete wlan - hardware empfehlen? -das wäre erheblich einfacher

gruß frung
Bitte warten ..
Mitglied: Frung90
24.09.2009 um 15:21 Uhr
Wurde die GPO mit "Auf das Netzwerk warten" auch wirklich
übernommen (kannst du mit gpresult testen)? Hast du mal ein
gpupdate gemacht?

ja hat leider trotzdem nicht funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: xachim
10.11.2009 um 06:53 Uhr
Hallo und guten Morgen,
habe ein ähnliches Problem und dort in zwei Stunden einen Termin.
Leider ist Samba Server noch nicht mein Steckenpferd und so wühle ich mich durch die Thematik.
Ausgangspunkt der Problematik. Die Var-Partition des Samba war randvoll.
Die Anmeldung von einem XP Pro Client funktionierte daraufhin schlecht bis garnicht.
Nach dem Freischaufeln ging es aber immer wieder.
Seit gestern nicht mehr. Severgespeichertes... kann nicht geladen... Jpeg nicht gefunden...
Wenn ich höre, dass ein aus der Domäne nehmen und wieder einbringen hilft, wie ist das gemeint. Ich würde ja nun befürchten dass das Profil (bzw.) die gespeicherten Daten (z.B. Email) alle weg sind.
Ich bitte um kurze Beschreibung, da ich hier den Fehler vermute.
Ist übrigens der erste Beitrag, den ich im Netz gefunden habe, der meinem Problem so nahe kommt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: tunichgut
10.11.2009 um 20:10 Uhr
Hallo xachim,

da solltest Du lieber in ein Samba-Forum gehen.
Samba ist nur oberflächlich vergleichbar, im Serverinneren (da an LINUX gebunden) aber nicht.

Für Samba und Windows gilt:
Ganz allgemein zerstört ein "aus der Domäne" nehmen und wieder einbringen das Profil nicht, solange die SSIDs gleich bleiben. Da weder der Server noch der Client-PC neu installiert wurden, sollten die SSIDs gleich geblieben sein.
Oft liegt die "Zerstörung" des Computerkontos nur an der Tatsache, zu lange nicht angemeldet gewesen zu sein. Manchmal an nicht bemerkten Rechteeinstellungen / - Problemen. Häufig auch an mangelnder Zeitsynchronität.
Speziell bei LINUX kann es auch ein Problem der Schreibweise von Dateinamen sein. Windows unterscheidet gro/klein nicht, Linux sehrwohl. "abc.jpeg" ist bei LINUX nicht gleich "abc.Jpeg"!

Bei Samba kann / muss man das Computerkonto allerdings am Server manuell anlegen. Ein Raus- und Rein ist daher bei Samba nicht erforderlich, bzw. bringt nichts. Es könnte also helfen, dem Computer ein völlig neues Konto anzulegen (u.a. mit smbpasswd) und das Profil aus dem entsprechenden Verzeichnis heraus zu löschen. Dann legt der Computer bei der ersten Anmeldung seine lokale Kopie des Profils erneut in Samba ab.

Eine Datensicherung vor diesen Massnahmen empfiehlt sich übrigens trotzdem / bzw. immer!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Servergespeichertes Profil auf PC einer anderen Domäne laden (7)

Frage von Moros4223 zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Servergespeichertes Profil - Pfad ausfindig machen (6)

Frage von staybb zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
Ktpass für Anmeldung von LAMP an Win-Domäne (Verständnisfrage)

Frage von pablovic zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...