Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

W-LAN Verbindung mit Domänennetzwerk

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Problemkind

Problemkind (Level 1) - Jetzt verbinden

08.02.2008, aktualisiert 14.02.2008, 9217 Aufrufe, 5 Kommentare

Wir haben für 3 Wochen einen Praktikanten aus Island und er wohnt direkt neben dem Betrieb in einer Ferienwohnung. In der Wohnung gibt es keinen DSL-Anschluss und deswegen haben wir eine W-LAN Richtfunkantenne auf das Esszimmer ausgerichtet damit er nach Hause telefonieren kann, jedenfalls in der Theorie.

Nun mein Problem, das Laptop sieht das W-LAN und kann sich auch verbinden, aber es kommt weder ins Netzwerk noch ins Internet.
Pingen funktioniert auch nicht. Wenn ich das Laptop allerdings im Betrieb anschliesse, haben ich sofort Zugriff aufs Internet. Andererseits kann ich den W-LAN Router aber vom normalen Netzwerk aus pingen.

Zu unserer Infrastruktur, wir haben einen SBS2000 BackOffice mit ISA-Server, der Access-Point mit der W-LAN Richtfunkantenne ist ein DI-524 von D-Link. Das Laptop ist ein IBM Thinkpad T60 mit Windows XP Pro mit SP 2, der W-LAN Anschluss hat eine feste IP-Adresse

546686d7adbe374c21990e45ed314aa9-aufzeichnen - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Meine Befürchtung ist, dass ich entweder den Router gegen ein besseres Gerät austauschen oder eine zweite Richtfunkantenne organisieren muss.

Hat jemand eine Idee an was es hängen könnte und/oder wie ich das Problem lösen kann?


Mit freundlichen Grüßen

Problemkind
Mitglied: spacyfreak
08.02.2008 um 15:55 Uhr
Der WLAN Router hat ja eine WAN Schnittstelle und wahrscheinlich 4 Switchports.
Vergiss die WAN Schnittstelle und verbinde einen der Switchports mit Deinem lokalen LAN.
In dem Fall fungiert er nicht mehr als Router sondern als WLAN Access point und dient nur der "Verlängerung" des Firmen-Switchports per Funk-Schnittstelle. Konfiguiere den WLAN-Router so dass er per DHCP eine IP an WLAN Clients absondert die dem internen LAN entsprechen und nicht schon im internen LAN benutzt werden. Oder das Notebook bekommt eine statische IPAdresse aus dem IP Bereich des LANs.
Denke an eine starke WLAN Verschlüsselung (z. B. WPA mit langem komplexem Passwort oder noch besser WPA2).
Bitte warten ..
Mitglied: Problemkind
08.02.2008 um 16:05 Uhr
Der Router ist mit einem der LAN-Ports an das Netzwerk angeschlossen, er fungiert nicht als Router für das Internet. Das Laptop hat eine an das interne Lan angepasste IP-Adresse und ich habe auch eine WPA2 Verschlüsselung.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
08.02.2008 um 16:09 Uhr
Und wenn das Notebook in der Nähe des WLAN APs steht funktioniert es auch nicht?
Hat das Notebook das richtige Default Gateway/DNS drin?
MAC-Adress Filter auf dem WLAN-AP aktiv?
Mal vom Notebook aus probiert

pathping www.yahoo.de
tracert www.yahoo.de

Ich wette es bleibt am WLAN AP hängen. Die Konfig nochmal anschaun!

Alternative: Devolo über das Stromnetz wenn Ferienhaus u. Firma am selben Stromnetz hängen.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
08.02.2008 um 20:09 Uhr
Hallo,

kannst du den D-Link ansich anpingen??

Ich würde mal vermuten, dass der D-Link, warum auch immer doch denkt irgendwie routen zu müssen.
Was passiert wenn du das Gerät direkt am D-Link per Kabel anschließt geht es dann??
Manche Router haben die Option, dass die WLAN Clients nicht mit dem LAN kommunizieren dürfen, überprüfe das mal.

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Problemkind
14.02.2008 um 09:10 Uhr
Vielen Dank für die Lösungsansätze, die ihr gepostet habt. Inzwischen funktioniert die W-Lan Verbindung. Das Problem lag an der Verschlüsselung des Laptops. Windows hat fröhlich gemeldet dass die Verbindung bestehen würde und es auch entsprechend angezeigt, aber der Client hat sich am AP nicht ordnungsgemäß angemeldet. Ich habe dann das Konfigurationstool der W-LAN Karte aufgespielt und darüber alles eingestellt und siehe da, es funktioniert auf einmal.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Voice over IP
LAN zu Lan Verbindung VOIP (4)

Frage von Gunnar2100 zum Thema Voice over IP ...

Router & Routing
VPN in LAN-LAN Verbindung zwischen zwei Fritzbox-Netzwerken in DMZ (3)

Frage von Molar88 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...