Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2K Client aus Windows 2003 Server Active Directory entfernen

Frage Microsoft

Mitglied: Onri

Onri (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2006, aktualisiert 14.04.2006, 6486 Aufrufe, 2 Kommentare

Probleme beim Entfernen eines W2K Clients aus einer Domäne

Hallo alle zusammen,

habe folgendes Problem:

Der Versuch ein Client (Windows 2000) aus einer Domäne (Windows 2003 Active Directory) zu entfernen schlägt fehl. Melde ich mich auf dem Client als Administrator an der Domäne an, kann ich diesen ohne Probleme aus der Domäne entfernen und in eine Arbeitsgruppe eintragen. Tue ich jedoch selbiges unter dem Account des lokalen Administrator, friert der Rechner ein und tut nichts mehr. Der Rechner ist Stundenlang mit sich beschäftigt. Nach hartem ausschalten und wieder einschalten muss man diesen mit der Option "Letzte funktionierende Konfiguration starten" ansonsten ist eine Bedienung nicht möglich. Bei
Tests mit einem Windows XP Client poppt eine Authentisierungsdialog auf, um den Rechner an der Domäne abzumelden.

Zur Info:
Das Problem haben wir erst, seit dem wir von Windows NT Server auf Windows 2003 Server umgestiegen sind.

Hat jemand eine Idee was bei dem Windows 2000 Clients schief läuft oder gibt es eine Einstellung für dieses Problem?

Für eure Mühe bedanke ich mich im voraus.
Onri
Mitglied: 17735
12.04.2006 um 10:11 Uhr
Hi,

also dies ist sehr seltsam: Normalerweise kommt unter Windows 2000 der gleiche Authentifizierungsdialog wie bei Windows XP.

Wir setzen auch noch einige Clients mit dem Betriebssystem Windows 2000 ein und da geht alles problemlos.

Bist du sicher, ob nicht der Client irgendwie infiziert ist (Viren, Würmer ...) oder ob bei der Installation etwas schief gelaufen ist?

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Mitglied: Onri
14.04.2006 um 00:40 Uhr
Hallo,

danke erstmal für die Antwort.

Ich habe den Test an mehreren PC´s verschiendener Installationen durchgeführt und jedesmal mit dem selbigen Ergebnis.

Habe daraufhin einen Rechner gänzlich neu aufgesetzt (nur Betriebssystem) diesen an der Domäne angemeldet, und versucht ihn als "Lokalen Adminsitartor" zu entfernen. Ging ebenso nicht. Wie schon eingangs erwähnt, das Problem haben wir ja nur unter dem lokalen Administrator. Verwendet man den Domänen Admin Konto funktioniert alles ohne Probleme da poppt der Dialog auf usw.

Das Anmelden als "lokaler Administrator" an der Domäne geht ja. Der Authentisierungsdialog ist ja in beiden fällen der selbe.

bis denne
Onri
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Ersetzt Synology Active Directory Server in DSM 6.1 ein Windows Pendant? (5)

Frage von WandaStaab zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Active Directory-Verwaltungscenter macht Probleme (1)

Frage von MrFuzz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Verschlüsselungsmethode Active-Directory Domänen Usern (4)

Frage von User79 zum Thema Windows Server ...

Linux Netzwerk
gelöst Linux als Active Directory Domäne (7)

Frage von 134408 zum Thema Linux Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (18)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (17)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...