Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

w2k Server von client aus bedienen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: KevinFree

KevinFree (Level 2) - Jetzt verbinden

04.05.2006, aktualisiert 05.05.2006, 3632 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

als newbee mal eine blöde Frage für Euch:

Ich möchte den Server von einem Client so bedienen, als ob ich vor dem Server sitze. Ich meine mich zu erinnern, daß es dafür eine Konsole gibt.

Kann mir jemand sagen, ob die auf der CD drauf ist und wie ich die am client einrichte?

Oder geht das nicht so einfach?

Viele Grüße von der Küste

Kev
Mitglied: cykes
04.05.2006 um 07:57 Uhr
Hi,

dafür müssen auf dem Server die Terminalserver-Dienste installiert sein.
Wenn Du auf Clientseite XP einsetzt, kannst Du dann Remote Desktop einsetzen.
Alternativ (ohne Terminal-Dienste) kannst Du aber auch VNC bzw. UltraVNC (->Google)
verwenden.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
04.05.2006 um 08:00 Uhr
Hi,
den Terminaldienst kannst du locker benutzen. Solange du das nur als Admin machst. Administrative Sitzungen brauchen keine Lizenz! => Keine Kosten.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
04.05.2006 um 10:33 Uhr
Moin,

nur der Vollstängigkeit halber:

Wenn Du unter W2k mit den Terminaldiensten arbeitest, dann hast Du nicht die Konsole 0 (also wirklich die als wenn Du am Server sitzt), sondern eine Session.
Beim normalen Verwalten eines Servers ist das nicht das Problem, aber bei der Installation von Software kann das manchmal Probleme geben, da die sich nicht in der RDR-Session installieren lassen will.
Für die echte Kosole 0 muß Du wie cykes schon schreib VNC und Co. nehmen.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
05.05.2006 um 07:46 Uhr
ok, hat jemand zufällig Tutz, wie ich das die Terminaldienste und remote desktop einrichte?

Oder kann jemand ein Buch empfehlen?

Viele Grüße von der Küste

Kev
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
05.05.2006 um 08:28 Uhr
Moin,

da braucht man eigentlich kein Buch für....hier ein kurze Installanleitung:

1. Systemsteuerung > Software
2. dort Windowskomponeten hinzu und wech auswählen
3. Bei Terminaldienste einen Hacken setzen
4. Terminaldienstelizensierung _nicht_ anklicken_, brauchst du nicht!
5. Weiter klicken
6. Bei der Abfrage: Anwender- oder Adminmodus > Adminmodus wählen (ansonsten machst Du Dir einen "echten" Terminalserver)
7. W2k-Srv-CD zur Hand haben
8. fäddisch!

So, als Administrator kannst Du nun 2 Sessions paralell auf den Server aufmachen und arbeiten....

Was für ein Client-BS hast Du WinXP? Dann ist es ganz einfach: Ausführen: mstsc.exe
Dann die IP der DNS-Namen des Servers eingeben (u.U. noch in den Optionen was ändern, wers mag) und verbinden klicken. Am Server anmelden und schon geht die Sache los!
Bei < W2k Clients mußt Du Dir den RDP-Client von MS runterladen (MSRDP5.2) den installieren und dann genauso wie bei XP.

Viele Grüße vom Steinhuder Meer!

Ralf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...