Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

W2k Server - Domain und AD sichern und wieder herstellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: lobiwan

lobiwan (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2009, aktualisiert 16:27 Uhr, 5060 Aufrufe, 6 Kommentare

Alle Änderunmgen nach der Grundinstallation sichern

Hallo,

ich möchte folgendes machen:
1. Auf einem PC wird ein Windows 2000 Server mit SP4 installiert.
2. Nun wird hier ein DomainController draus gemacht und einige User, Gruppen und Policies erstellt und eingerichtet.

Wenn das System dann komplett funktioniert möchte ich nur die Sachen sichern die nach der Grundinstallation ( W2k Server + Treiber ) geändert wurden.

Der Grund hierfür ist, wenn der PC mal getauscht werden muss, ist mit aller wahrscheinlichkeit nicht die selbe Hardware verfügbar und die
Installation muss jemand durchführen der nicht viel von W2k Server + GPO + ... versteht, somit fällt imaging für mich aus ( auch Acronis Universal Deploy).

Es ist auch kein zweiter Server im Netz vorhanden, der als Lieferant genutzt werden könnte.

Desweiteren ist es auch eine Zeitfrage, da zum wiederherstellen des laufenden Systems meist nicht viel Zeit am Zielsystem vorhanden ist.

Ich stelle mir das ähnlich vor wie man früher mit "diff" gearbeitet hat um nur die unterschiede zu sichern.

Am besten wäre natürlich ein "Freeware"-Tool das nicht installiert werden muss aber wenn es nicht anders geht ...

Wäre schon über Google Stichworte glücklich, Erfahrungsberichte sind natürlich auch willkommen.


Lobiwan
Mitglied: 60730
14.01.2009 um 16:35 Uhr
Servus,

mein erster Rat:
  • Lass es

mein zweiter Rat:
  • Lass es

mein dritter Rat:
  • denk nicht drüber nach

Ein PC ist ein PC, ein Server ist ein Server
24/7 Hardware kostet auch niegelnagelneu nicht so viel, wie du meinst sparen zu können.
Und wenn deine Domain dann mal auf einem Server läuft ntbackup oder snapshot.

Btw: für W2k gibt es keine Servicepacks mehr von daher würde ein W2k3 (Windows 2003) System wohl eher Sinn machen und sicherer sein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: lobiwan
14.01.2009 um 16:56 Uhr
Tja, was soll ich sagen,
1. , 2. , 3. Ich muss irgendwie ;-(

Es geht garnicht um die Hardware, die kosten drumherum sind viel höher als ein wirklicher netter server.
Hier geht es mehr um die zeit und um die Möglichkeit "Eingabefehler" zu vermeiden.

Ein Upgrade auf W2k3 ist ebenfalls ausgeschlossen.

Ich hatte vor einiger Zeit mal was von einem Tool gelesen das die AD sichern und wieder herstellen können sollte,
aber wie das so ist, ich weiss nicht mehr wo.

Lobiwan
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
14.01.2009 um 16:56 Uhr
Ich habe sowas ähnliches mal testweise und aus Interesse in einer Testumgebung durchgeführt und kann mich dem Rat von TimoBeil nur anschliessen. Da sind Probleme sicher und es lohnt den Aufwand und die Nerven die Dich das ganze kosten wird nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.01.2009 um 17:04 Uhr
Zitat von lobiwan:
Tja, was soll ich sagen,
1. , 2. , 3. Ich muss irgendwie ;-(

Bitte nicht,

Du; ich; wir alle müssen sterben, aber Sinnloses Zeug basteln wollen wir.
Es geht garnicht um die Hardware, die kosten drumherum sind viel
höher als ein wirklicher netter server.
Ganz genau 400 € für ein 24/7 Gerät mit Garantie sind wirklich Peanuts - verglichen mit der Arbeitszeit, die da drin steckt.

Hier geht es mehr um die zeit und um die Möglichkeit
"Eingabefehler" zu vermeiden.

Ein Upgrade auf W2k3 ist ebenfalls ausgeschlossen.

Toi Toi Toi

Ich hatte vor einiger Zeit mal was von einem Tool gelesen das die AD
sichern und wieder herstellen können sollte,
aber wie das so ist, ich weiss nicht mehr wo.
Ntbackup Systemstate und zusätzlich ein Festplattenimager.

Ganz im Ernst ohne Doppelten Boden, ein Server vom Hersteller deines Vertrauens liefert dir ein Komplettsystem, für das es in 5 Jahren auch noch Ersatzteile gibt.

Wie lange du jetzt brauchst um das System aufzusetzten ist PillePalle, wenn aber ein (ehemaliges) funktionierendes System von jetzt auf gleich nicht mehr läuft und "logischerweise" gebraucht wird, damit in der Firma der Rubel rollt, ist jede sekunde bares Geld, die das System wieder läuft.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
15.01.2009 um 00:37 Uhr
Servus,

Erfahrungsberichte sind natürlich auch willkommen.

das Backup ist das "A" und "O".
Natürlich sollten ausserdem vernünftige Maschinen bestehen.

Ich habe aber mit den folgenden beiden Artikeln bereits mehrmals die Domäne
bestehend aus nur einem DC, erfolgreich auf eine andere Hardware "verschoben"
Das Szenario muss natürlich vorher ausgiebig durchgetestet werden.


[How to perform a disaster recovery restoration of Active Directory on a computer with a different hardware configuration]
http://support.microsoft.com/kb/263532/en-us

[How to move a Windows installation to different hardware]
http://support.microsoft.com/kb/249694/en-us


Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: lobiwan
15.01.2009 um 15:10 Uhr
Danke an euch alle,

ich werde mich dann wohl oder übel damit auseinander setzten müssen eine detailreiche Anleitung zu schreiben.

Die beiden Seiten von M$ werde ich mir aber nochmal genauer anschauen.

Lobiwan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Freigegebene Drucker plötzlich offline (Windows Server 2008 AD) (3)

Frage von D1Ck3n zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Neuer DC, neue Domain - AD Replizieren (8)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Samba
gelöst Ubuntu-Server in AD - Winbind (16)

Frage von caspi-pirna zum Thema Samba ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...