Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

w2k-server: Domaincontroler nicht gefunden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tnase

tnase (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2005, aktualisiert 25.08.2005, 9338 Aufrufe, 5 Kommentare

Ereignismeldung: Der Domnencontrollername fr Ihr Computernetzwerk konnte nicht ermittelt werden. Zurckgegebener Wert (59). - Wie kann ich eingrenzen

Hallo zusammen.

Ich habe seit längerer Zeit folgende Meldung in der Ereignisanzeige unter Anwendungen: Der Domnencontrollername fr Ihr Computernetzwerk konnte nicht ermittelt werden. Zurckgegebener Wert (59).
Dieser Fehler tritt in Abständen jeweils 2x im Abstand von ca. 20 sec. auf. Erstens ist mir nicht klar, welche Anwendung dieses Problem bemängelt und zweitens weiss ich z.Zt. nicht genau, wie ich dieses eingrenzen kann.

Es handelt sich um windows 2000 server ger, eine domain, sysmantec Antivirus 9.0. Letzteres erwähne ich gesondert, da vielleicht dort ein Zusammenhang besteht?!.

Vielen Dank für hilfreiche Tips.

Gruß, Thomas.
Mitglied: Ritchy
21.08.2005 um 18:40 Uhr
Hallo,

Support-Tools von der CD installieren...

DCDIAG und NETDIAG ausführen...

Sind die Zonen in Ordnung, dynamische Aktualisierung erlaubt ?

IPCONFIG /FLUSHDNS
IPCONFIG /REGISTERDNS

ausführen...

mfg
Ritchy
Bitte warten ..
Mitglied: tnase
22.08.2005 um 19:31 Uhr
Hallo Ritchy.

Support-Tools von der CD installieren...

DCDIAG und NETDIAG ausführen...

Nicht so einfach, da der Server sehr weit entfernt ist. Ich habe nur Zugriff über vpn.
Gehts auch anders?


IPCONFIG /FLUSHDNS
IPCONFIG /REGISTERDNS

Ausgeführt. Das Resultat ist allerdings nicht so berauschend:

--- cut ---
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: DNS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6702
Datum: 21.08.2005
Zeit: 12:00:36
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: JCKSERV
Beschreibung:
DNS-Server hat die eigenen Hosteintrge (A) aktualisiert. Um sicherzustellen, dass die verzeichnisdienstintegrierten Peer-DNS-Server mit diesem Server replizieren knnen, wurde versucht, diese mit dem neuen Eintrag mittels dynamischer Aktualisierung zu aktualisieren. Dabei ist ein Fehler aufgetreten. Die Daten enthalten den Fehlercode.

Wenn dieser DNS-Server keine verzeichnisdienstintegrierten Peers besitzt, sollte
dieser Fehler ignoriert werden.

Wenn die Replikationspartner des Active Directory fr diesen DNS-Server nicht die richtige IP-Adresse(n) fr diesen Server haben, knnen sie nicht mit ihm replizieren.

Fhren Sie folgende Schritte aus, um sicherzustellen, dass die Replikation ordnungsgem durchgefhrt wird:
1) Suchen Sie die Replikationspartner des Active Directory fr diesen Server, die den DNS-Server ausfhren.
2) ffnen Sie den DNS-Manager und verbinden Sie sich der Reihe nach mit jedem der Replikationspartner.
3) berprfen Sie auf jedem der Server die Hostregistrierung (A-Eintrag) fr DIESEN Server.
4) Lschen Sie alle A-Eintrge, die NICHT IP-Adressen fr diesen Server entsprechen.
5) Falls keine A-Eintrge fr diesen Server vorhanden sind, mssen Sie mindestens einen A-Eintrag entsprechend einer Adresse auf diesem Server hinzufgen, die der Replikationspartner ansprechen kann. (Mit anderen Worten: Falls es mehrere IP- Adressen fr diesen Server gibt, mssen Sie mindestens eine hinzufgen, die sich im selben Netzwerk wie der DNS-Server des Active Directory befindet, den Sie aktualisieren mchten.)
6) Es ist nicht notwendig, ALLE Replikationspartner zu aktualisieren. Es ist lediglich erforderlich, dass alle Eintrge mit gengend Replikationspartnern verbunden sind, sodass jeder Server, der mit diesem Server repliziert, die neuen Daten (mittels Replikation) erhlt.
Daten:
0000: 2d 23 00 00 -#..

---cut---

Ideen hierzu?

Gruß, Thomas-
Bitte warten ..
Mitglied: Ritchy
23.08.2005 um 01:25 Uhr
Hallo,

auf den Zonen dynamische Aktualisierung zulassen (bei allen DNS-Servern), IPCONFIG nochmal durchführen...

Die Support-Tools, das Verz. kannst du doch per VPN auf den Server schieben und dann dort installieren, oder nicht ???

mfg
Ritchy
Bitte warten ..
Mitglied: tnase
25.08.2005 um 10:27 Uhr
Hallo Ritchy.

auf den Zonen dynamische Aktualisierung
zulassen (bei allen DNS-Servern), IPCONFIG
nochmal durchführen...


Die Dynamische Aktualisierung war eingeschaltet.

Die Support-Tools, das Verz. kannst du doch
per VPN auf den Server schieben und dann

Klar, sicher. Mit Installationen etc. bin ich nur vorsichtig, da ich einen Ausfall und /oder Hänger mir nicht leisten kann. Ich habe dennoch, um dem Problem näher zu rücken, die Sachen installiert und netdiag ausgeführt. Da ist wohl einiges im Argen
Wins arbeitet nicht mehr, DC`s test fehlerhaft, DNS-Test fehlerhaft.

Anbei füge ich den dcdiag-bericht:


--cut--

C:\Programme\Support Tools>dcdiag

Domain Controller Diagnosis

Performing initial setup:
Done gathering initial info.

Doing initial required tests

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\JCKSERV
Starting test: Connectivity
Server JCKSERV resolved to this IP address 10.10.1.1,
but the address couldn't be reached(pinged), so check the networ
The error returned was: Fehler aufgrund von zu wenigen Ressource
This error more often means that the targeted server is
shutdown or disconnected from the network
......................... JCKSERV failed test Connectivity

Doing primary tests

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\JCKSERV
Skipping all tests, because server JCKSERV is
not responding to directory service requests

Running enterprise tests on : jckoffice.local
Starting test: Intersite
......................... jckoffice.local passed test Intersite
Starting test: FsmoCheck
Warning: DcGetDcName(TIME_SERVER) call failed, error 1355
A Time Server could not be located.
The server holding the PDC role is down.
Warning: DcGetDcName(GOOD_TIME_SERVER_PREFERRED) call failed, er
5
A Good Time Server could not be located.
......................... jckoffice.local failed test FsmoCheck

--- cut---


Mist,

Bist du noch dabei?

Thomas.
Bitte warten ..
Mitglied: Ritchy
25.08.2005 um 17:27 Uhr
Hallo,

also das sieht mal so schlecht nicht aus, da werden wir wohl etwas schrauben müssen.

1. DNS-Server Adresse in der Netzwerkumgebung (TCP/IP) prüfen. Sollte nicht auf 127.0.0.1 zeigen sondern auf die richtige IP: 10.10.10.1.

2. Dann Server mal rebooten, dem fehlt Speicher, Auslagerungsdatei vergrößern...

3. Standortpreplikation konfigieren, hier stimmt was nicht, sind doch verschiedene Standorte, oder ? Müssten dann auch unterschiedlich IP-Adressbereiche haben.

4. Zeit abgleichen - wenn die Replikation funktionieren soll, müssen die Zeiten des AD stimmen, oder du änderst in der GPO die Zeitabweichung, aber Vorsicht, erstmal mit Zeitabgleich probieren.

5. NETDIAG /FIX und NLTEST /DSREGDNS ausführen

Mach mal, dann sehen wir weiter.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP-Server vor Änderung schützen (1)

Frage von cuilster zum Thema Windows Server ...

Windows Server
"Do you trust this printer" bei jedem Druck von Citrix via Server 2k8 R2 (2)

Frage von diematrix125 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Zusätzlichen Windows Server 2012R2 Domänencontroller hinzufügen (5)

Frage von Mar-west zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...