Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2K Server wird nicht (immer) gefunden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ThomasGlas

ThomasGlas (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2007, aktualisiert 07.10.2007, 3089 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo!

Habe hier ein Minimal-Netzwerk am Laufen: 15 Clients, 2 Server, KEINE Domain (das hat u.a. "historische" Gründe), d.h. alle Clients sind in derselben Arbeitsgruppe "Firmenname". Auch sonst "plain vanilla": alle Maschinen im selben IP-Subnetz, die beiden Server arbeiten als pure Fileserver für verschiedene Arbeitsbereiche, alle Maschionen haben statische IP-Adressen.

Einer der Server war ganz am Anfang eine Windows Server 2003 Maschine, für W2K3 Server waren aber nicht genügend Clientlizenzen verfügbar, so daß die Kiste vor einem Jahr auf Samba unter Linux umgestellt wurde.

Die war allerdings jetzt von der Hardware her am Anschlag, und da noch eine Windows 2000 Serverlizenz samt der nötigen Anzahl Clients vorhanden ist und es aus bestimmten Gründen (v.a.Performance bei bestimmten Vorgängen) sinnvoll ist, das (Windows-)Warenwirtschaftssystem auch mal direkt mit lokalem Dateizugriff starten zu können, wurde die neue Maschine damit aufgebaut.
Der neue Server hat identische Einstellungen für Arbeitsgruppenname, Servername, User/Passwörter und auch dieselbe IP-Adresse.

Lief auch soweit auf Anhieb... ABER: Einige Clients (im Netz sind W2K- und WinXPpro Clients im Einsatz) haben massive Probleme damit, den neuen Server im Netz überhaupt erst mal zu finden, und das obwohl er, wie gesagt, identische Adresse, Arbeitsgruppen/Servernamen usw. hat.
Selbst die Hardwareadresse der Netzwerkkarte ist identisch, die Karte wurde nämlich vom alten Server übernommen.

Nicht mal ein PING auf servername geht von diesen Maschinen aus, wohl aber ein PING auf seine IP-Adresse.
Über \\ipadresse\Freigabename komme ich auch sofort auf die Freigaben.

Es ist auch völlig egal ob WinXP oder W2K-Client, und das tollste: mal geht es und mal nicht, bei ein und demselben Client.

Selbst Eintragen der Serveradresse in hosts bzw. lmhosts der Clients bringt keinerlei Abhilfe (ja, lmhosts-Abfrage in den IP-Einstellungen ist aktiviert)

Habe mir jetzt erstmal damit beholfen, daß ich den neuen Server auf allen Maschinen unter \\ipadresse anspreche. Aber das kann ja wohl nicht die Lösung sein.

Damals beim Umstellen vom W2K- auf den Sambaserver trat dieses Problem übrigens nicht auf, die Kisten konnten 1:1 einfach ausgetauscht werden und es lief
Mitglied: Pjordorf
25.09.2007 um 19:11 Uhr
Dann hast du ein massives DNS problem. Auch dein Masterbrowser scheint nicht immer ok zu sein.

DNS installieren.
Masterbrowser prüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasGlas
07.10.2007 um 19:46 Uhr
thx, jetzt läuft es.

War allerdings nicht DNS, sondern ein spinnendes WINS auf der neuen Maschine, nach WINS Neuinstallation von anderer CD ging es dann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Server nicht gefunden (7)

Frage von Antimon zum Thema Windows XP ...

Exchange Server
Exhange 2016 bringt bei Server 2012 R2 MSDTC Error bei prüfung Requesites (1)

Frage von rainergugus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
UnKnown nicht gefunden: Non-existent domain (6)

Frage von m8ichael zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

C und C++
Methode multiple return values (8)

Frage von mayho33 zum Thema C und C ...