Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

W2k3 Anmeldedauer erfassen

Frage Microsoft

Mitglied: interfuzzi

interfuzzi (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2009, aktualisiert 10:24 Uhr, 3649 Aufrufe, 10 Kommentare

Wie erfasse ich zusätlich zu den Anmeldedaten im Logon/Logoff Skript die Dauer der Anmeldung

Hallo !

Wir nutzen ein W2K3 ES mit AD .
Auf diesen AD sind logon und logoff Skripte erstellt, welche die An- und Abmeldezeite erfasst.

(Bsp: logon.cmd echo logon %username% %computername% %date% %time% >> \\AD-servername\bla\Anmeldaten.txt )

Um die Dauer der Anmeldung eines einzelnenusers zu erfassen, musst ich immer rechnen.

Lässt sich die Dauer der Anmeldung über das Skript erfassen ? Idealerweise über eine Variable ? %period oder oder %duration ähnliches ??


Oder gibt es eine andere idee das zu regeln ?


Danke für jede Hilfe !



MfG


Georg
Mitglied: bodyparts
08.05.2009 um 10:43 Uhr
was sagt der Betriebsrat dazu?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
08.05.2009 um 11:04 Uhr
Hi !

Zitat von bodyparts:
was sagt der Betriebsrat dazu?

Die Arbeitszeiten der Betriebsratsmitglieder werden samt Postfacher auf der Homepage veröffentlicht. Und von jeder Email geht eine Kopie direkt an den Rollstuhlfahrer in Berlin ! Ab nächste Woche übrigens von uns allen.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: twisteeer
08.05.2009 um 11:08 Uhr
Hallo,

mir wäre keine einfache Methode bekannt, die Anmeldedauer einfach und zuverlässig funktionierend auszugeben.

Du könntest höchstens bei der ABmeldung, die Datei mit der ANmeldezeit wieder einlesen und durch gegeneinander-rechen der Uhrzeiten die Dauer herausbekommen.
Hier sehe ich allerdings Probleme bei mehreren An-/Abmeldung an einem Tag oder wenn die Anmeldung über mehrere Tage hinaus dauert.

Da stellt sich mir dann die Frage, ob der Zweck den Aufwand rechtfertigt.
Außerdem würde ich beim Einsatz im Unternehmen kritisch überlegen, ob das mit dem Datenschutz konform geht. Wofür benötigst du denn fortwährend solche genauen Angaben?

Gruß
Michi
Bitte warten ..
Mitglied: interfuzzi
08.05.2009 um 11:23 Uhr
Hallo !


Sowas wie Betriebs- oder Personalrat - gibts nicht noch nicht - selbst wenn, es betrifft nicht die gesamte Firma, sondern nur einen Teil . Und dieser Teil wurde darüber informiert und belehrt. Und sie haben sich einverstanden erklärt , dass es aufgezeichnet wird.



Dieser Beirtrag ist aber weniger behilflich.

trotzdem Danke !


Gruß
Georg
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.05.2009 um 12:55 Uhr
Zitat von interfuzzi:
Dieser Beirtrag ist aber weniger behilflich.

trotzdem Danke !


Gruß
Georg

Servus,

also in Deutschland ist es verboten anhand der Anmeldezeiten Arbeitszeiten herauszurechnen.
"möglich" ist alles, denn die Computer sind "bessere" Calculator, als so mancher denkt.

Nur mit vielen vielen wenn und abers - was passiert wenn jemand sich um 18 Uhr anmeldet und erst um 0.13 abmeldet?

btw. was passiert, wenn Kollege x den Rechner für Kollege y anschaltet und dessen Passwort benutzt, damit "niemand" merkt, das Kollege y den ganzen Tag mit Kollegin z eine Sitzung im Hotelzimmer hatte?

Von "daher" - auch wenn du es nicht auf den ersten Blick glauben magst, dir wurde "geholfen"

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: twisteeer
08.05.2009 um 13:57 Uhr
Zitat von 60730:
Nur mit vielen vielen wenn und abers - was passiert wenn jemand sich
um 18 Uhr anmeldet und erst um 0.13 abmeldet?

Vielen Dank für die nochmalige Erläuterung... Genau das meinte ich mit "...sehe ich allerdings Probleme..:"


Zitat von 60730:
btw. was passiert, wenn Kollege x den Rechner für Kollege y
anschaltet und dessen Passwort benutzt, damit "niemand"
merkt, das Kollege y den ganzen Tag mit Kollegin z eine Sitzung im
Hotelzimmer hatte?

Hier bliebe einem natürlich nichts anderes, als einfach darauf zu vertrauen, dass jeder Mensch immer nur seine Benutzerkennung verwendet - und auch gar keine Fremdzugänge kennt.

Zitat von 60730:
Von "daher" - auch wenn du es nicht auf den ersten Blick
glauben magst, dir wurde "geholfen"

Vielen Dank für die Unterstützung. Ich wollte erstmal einen Denkanstoss geben und hinterfragen, ob sowas tatsächlich benötigt wird.

Nichts desto trotz werde ich mich mal daran versuchen, sowas zu schreiben - allein schon, weil ich wissen möchte, ob das umsetzbar ist.
Melde mich dann an dieser Stelle wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: bodyparts
08.05.2009 um 17:43 Uhr
für solche fahrlässigen Administratoren gibt es ja gottseidank einen Datenschutzbeauftragten in jeden Haus
Bitte warten ..
Mitglied: interfuzzi
11.05.2009 um 13:38 Uhr
Hallo !

In diesem Netzwerk ohne Internetanbindung und ohne Anbindung an das Standard- Firmennetzwerk geht es um Datenschutz - gerade deswegen soll ja auch protokolliert werden, wer wann wo angemeldet war- nicht um die Arbeitszeit zu erfassen. Die Anfrage kam von unseren Datenschützer- er ist der "Leiter" dieses Rechnerverbundes.


Soviel zum Thema darf ich oder darf ichs nicht......

Danke für die Hilfe trotzdem !

Gruß

Georg
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.05.2009 um 19:55 Uhr
Zitat von interfuzzi:
Hallo !

In diesem Netzwerk ohne Internetanbindung und ohne Anbindung an das Standard- Firmennetzwerk geht es um Datenschutz - gerade deswegen soll
ja auch protokolliert werden, wer wann wo angemeldet war- nicht um die Arbeitszeit zu erfassen.
Die Anfrage kam von unseren Datenschützer- er ist der "Leiter" dieses Rechnerverbundes.


Soviel zum Thema darf ich oder darf ichs nicht......

Danke für die Hilfe trotzdem !

Servus,

Achso, na dann

Dann will ich mal nicht so sein

Um die Dauer der Anmeldung eines einzelnenusers zu erfassen, musst ich immer rechnen.
???? Rechnen zum zweck des Datenschutzes?
Die Anfrage kam von unseren Datenschützer- er ist der "Leiter" dieses Rechnerverbundes.

Also quasi der Zuhälter des ausländischen Bordells xy ist auch gleichzeitig der Betriebsrat eines größeren deutschen Automobilherstellers - eine Hand schmiert die andere

ich glaubs ja nicht ....
Stichwort "Ausschluß wegen Befangenheit" ist 100% bei euch der Fall und "Ausschluß wegen Inkompetenz" zu 99.99%

Gruß

Georg

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: twisteeer
22.06.2010 um 13:50 Uhr
Mir kam grad was ziemlich Simples...
Schau doch einfach ins Eventlog des jeweiligen Rechners. Dort werden Zeitpunkt der Anmeldung, Abmeldung, Entsperren des Rechners, etc. mitsamt der Benutzerkennung ohnehin schon protokolliert.


Gruß
Michi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...