Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

W2K3 - Desktophintergund ändern auf Client verhindern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Lehnau

Lehnau (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2010 um 10:15 Uhr, 6390 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Tag,

ich möchte dass meine Clients einen bestimmten Hintergrund haben und diesen nicht ändern können.
Desweiteren benutze ich ein sogenanntes "bginfo", welches mir im Desktop Informationen anzeigt darüber wie der Rechner heißt, usw.

bginfo funktioniert... der Nuter kann aber trotzdem den Hintergrund ändern.

Wie schalte ich das aus?

Gruß

Lehnau
Mitglied: eazy-isi
17.02.2010 um 10:28 Uhr
Hallo,

ich würde das ganze über eine Gruppenrichtlinie lösen.
Und zwar unter Benutzerkonfiguration ==> Administrative Vorlagen ==> Desktop ==>Active Desktop ==>Active Desktop Hintergrund

Hier kann der Hintergrund deaktiviert oder ein bestimmter Hintergrund angegeben werden.


Gruß
eazy_isi
Bitte warten ..
Mitglied: dog
17.02.2010 um 10:28 Uhr
Das ist so eine Frage wie sie jede Woche 1x in allen Foren auftaucht und mit 20 Sek. Google beantwortbar ist: http://www.mcseboard.de/windows-server-forum-78/hintergrundbild-sperren ...
Bitte warten ..
Mitglied: Papagiorgio
17.02.2010 um 10:44 Uhr
Und erstell dir doch ne Batch file für BGInfo, die du dann in den autostart legst, damit bei jeder anmeldung dein desktophintergrund aktualisiert wird.

meine sieht wie folgt aus:

@echo off
cls
start %systemroot%\bginfo\Bginfo.exe %systemroot%\bginfo\bginfo.bgi /timer:0
exit

die dateien bginfo.exe und bginfo.bgi kopierst du in den angegebenen ordner.
die .bgi datei ist eine config-file deines angepassten bginfo hintergrundbildes.
somit brauchst du die formatierung nicht auf jedem client erneut vorzunehmen.
das ganze läuft dann auch verdeckt durch die Zeile "/timer:0".
so kriegen die benutzer nichts davon mit.
Bitte warten ..
Mitglied: 87903
17.02.2010 um 10:52 Uhr
Zitat von Papagiorgio:
Und erstell dir doch ne Batch file für BGInfo, die du dann in den autostart legst, damit bei jeder anmeldung dein
desktophintergrund aktualisiert wird.

meine sieht wie folgt aus:

@echo off
cls
start %systemroot%\bginfo\Bginfo.exe %systemroot%\bginfo\bginfo.bgi /timer:0
exit

die dateien bginfo.exe und bginfo.bgi kopierst du in den angegebenen ordner.
die .bgi datei ist eine config-file deines angepassten bginfo hintergrundbildes.
somit brauchst du die formatierung nicht auf jedem client erneut vorzunehmen.
das ganze läuft dann auch verdeckt durch die Zeile "/timer:0".
so kriegen die benutzer nichts davon mit.

Beim Start der BGInfo.exe gibt es dann auch noch den Punkt Desktops, in welchem man festlegen kann ob Hintergründe erhalten bleiben oder mit einem in der BGInfo.exe vorgegeben ausgeführt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Lehnau
18.02.2010 um 10:01 Uhr
Hi,

bginfo zeigt es schön an ohne dass der nutzer was mitbekommt. Den Hintergrund übernimmt es auch... Nur kann der Nutzer, trotz eines eigentlichen verbotes durch Gruppenrichtlinie, den Hintergrund ändern. Bei neuanmeldung übernimmt er wieder den vorgegebenen Hintergrund.

Entweder habe ich Irgendwo einen denkfehler oder ich stehe gerade total auf dem Schlauch...
Bitte warten ..
Mitglied: dog
18.02.2010 um 10:15 Uhr
Nö.
Alles was du verbieten kannst ist, dass ein Benutzer über Eigenschaften > Anzeige > Desktophintergrund das Bild verändert.
Ein Rechtsklick im IE "Als Desktophintergrund verwenden" funktioniert weiterhin.

Es gibt zwar eine effiziente Methode das zu unterbinden (nämlich die ACLs auf den Regkey zu ändern), aber dann kann auch Bginfo nichts mehr schreiben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
Mit vSphere Client Auflösung der VM ändern (5)

Frage von Tutter zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst HKLM Regkey bei Clients mit GPOs ändern (6)

Frage von adm2015 zum Thema Batch & Shell ...

Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 7
Adobe Reader - Verhindern Links auszuführen (6)

Frage von MARBHD zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...