Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

W2k3-Fileserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kadie1

kadie1 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2011 um 19:44 Uhr, 3684 Aufrufe, 23 Kommentare

Fileserver mit W2k3

Hallo an alle ,
habe heute ein reinen Fileserver mit W2k3 aufgesetzt

unter D :\Daten habe ich ein paar Freigaben wo 3Clienten zugreifen sollen
habe dem zufolge 3Benutzer angelegt (Computernamen der Clienten ) und die Freigaben mit Sicherheitsrichtlienen angelegt nun sollten die 3 Computer ohne Passwort auf die Freigaben zugreifen was aber nicht funktioniert ( mit admin Konto+Passwort funktioniert es )
nun meine Frage
muß ich beim Benutzer anlegen ein Passwort vergeben und dann beim Zugriff der Freigabe das Passwort einmalig eingeben und den haken setzen Passwort speichern oder gibt es andere Möglichkeiten

Danke in voraus

Gruß
Mitglied: n4426
26.07.2011 um 19:59 Uhr
Hi,

das passwort musst du wohl schon einmal eingeben.

Hast du auch die nötigen Rechte für die drei User vergeben (Freigabe + NTSF)?

PS: Zum verbinden des laufwerks könnte man z.B. ein Batch-Datei schreiben und die in Autostart hängen (net use ...)

Mit freundlichen Grüßen
n4426
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
26.07.2011 um 20:11 Uhr
Hallo n4426 ,

Freigabe +Ntsf müsste passen

ich komme in der Netzwerkumgebung bis zum Anmeldefenster wo ich Benutzer +Paswort eingeben muß
bloß das dumme ist ich habe keine Passwörter vergeben bei den einzeln Benutzern

also meinst du auch Kennwort festlegen einmal anmelden Haken rein bei Kennwort speichern und alles ist OK
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.07.2011 um 20:55 Uhr
Mit Kennwort wird das passen - ohne Kennwort kann man bei 2003 in Grundeinstellungen nicht über das Netzwerk zugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
26.07.2011 um 22:18 Uhr
HI!
Du kannst auch am Server die Benutzerkonten mit gleichem Namen und PW anlegen, dann klappts mit der automatischen Anmeldung auch. Musst halt das Passwort auch immer am Server ändern. (eine Domäne hast du ja nicht, oder?!)
sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
27.07.2011 um 19:27 Uhr
Hallo ,

mit dem Benutzerkonto hat alles geklappt
nun noch ein Problem bei der Freigabe



hab eine Freigabe gemacht mit 3 Unterordner zB Test 1-3 Berechtigung Jeder lesen Sicherheitsrichtlinen erstmal Vollzugriff des Benutzer's bzw die Benutzergruppe (2Benutzer liegen in eine Gruppe )bei Überordner den Haken raus kopieren und OK

Warum habe ich kein Vollzugriff

Berechtigung Jeder alles habe ich auch probiert
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.07.2011 um 18:32 Uhr
Wenn die Freigaberechte für jeden Vollzugriff anzeigen und die NTFS-Berechtigungen auch, dann muss es wohl oder übel gehen - ich schätze Du irrst oder hast irgendwo die Vererbung übersehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
28.07.2011 um 19:18 Uhr
Zitat von kadie1:
hab eine Freigabe gemacht mit 3 Unterordner zB Test 1-3 Berechtigung Jeder lesen

Hört sich so an als hast du auf der Freigabe nur leserechte. Da brauchst auch schreibrechte um was zu schreiben. Egal welche Rechte du auf den Ordnern selbst hast.

Sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
01.08.2011 um 08:09 Uhr
Hallo ,

Danke für die Antwort

das Problem liegt an einen Vista Client
wenn ich die Freigabe an einen anderen Vista Client benutze funktioniert alles Tadellos
also kann dieses Problem nicht am Server liegen sondern am Clienten
mein Tip war lokale Sicherheitsrichtlienen-Sicherheitsoptionen-Netzwerkzugriff
aber welche ???

Ich darf an diesen Clienten nur Lesen bzw Ordner erstellen aber nicht umbenennen bzw löschen
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.08.2011 um 18:24 Uhr
mein Tip war lokale Sicherheitsrichtlienen-Sicherheitsoptionen-Netzwerkzugriff, aber welche ???
Vergleich doch mit dem anderen Rechner. Da Du da aber vermutlich gar nichts geändert hast, geh noch mal einen Schritt zurück und nenn endlich mal die Fehlermeldung.
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
02.08.2011 um 08:19 Uhr
Hallo ,

hab ich schon
und bis jetzt noch nichts richtiges gefunden

Fehlermeldung lautet : beim Ordner umbenennen

ordner ist verschoben oder gelöscht wollen sie den Ordner erstellen
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
31.08.2011 um 20:58 Uhr
Hallo ,
Server läuft seit 2.8 einwandfrei
habe den Vista Client neu aufgesetzt Problem behoben
weiter ging es mit ein domänencontroller und AD & DHCP (lief auch wunderbar)
heute wollte ich eine Exceltabelle ca 1,6Mb vom Client auf dem Server öffnen
Warte zeit ca 2-3min und sie öffnet sich
Server hoch und runter gefahren und das gleiche wieder

was kann das sein

DAnke in voraus

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.09.2011 um 12:09 Uhr
Dein Excelproblem ist dies: http://support.microsoft.com/kb/2570623
Lösungen ebenda.
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
06.09.2011 um 19:51 Uhr
Hallo ,

Danke für die Antwort

hab es am Wochenende probiert
habe 2007 installiert und die Wartezeit hat sich ca auf 1,5min verkürzt

gibt es noch eine andere Lösung
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.09.2011 um 20:16 Uhr
Äh?
Du hast 2007 installiert - warum?
Dort steht doch haarklein, was zu tun ist.
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
06.09.2011 um 22:32 Uhr
Hi,

Methode 1:
Rüsten Sie auf Microsoft Excel 2007 oder Microsoft Excel 2010 auf, um beim Öffnen von Dateien sowohl den Schutz der OFV als auch die typische Leistung über das Netzwerk zu haben
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.09.2011 um 22:50 Uhr
Ja schon... aber da steht doch auch was für 2003.
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
07.09.2011 um 08:34 Uhr
Hallo ,

leider habe ich gleich noch einen Wsus Server installiert

http://maltzahn.name/2011/06/probleme-mit-microsoft-office-file-validat ...

Solltet Ihr das ganze über den WSUS am laufen haben, sei hier vermerkt, dass Ihr das Microsoft Office File Validation Add-In leider über diesen nicht wieder entfernt bekommt.

deswegen 2007
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.09.2011 um 13:43 Uhr
Also...
Über WSUS geht das nicht, korrekt. Du kannst ein Domänen-Shutdownskript zum Entefrnen nutzen, etwa so:
01.
rem Deinstalliert das MS Office File Validation Addin, welches für lange Ladezeiten von Exceldateien via Netzwerk verantwortlich war 
02.
if exist %windir%\admin\kb2501584_removed goto end 
03.
md %windir%\admin\kb2501584_removed 
04.
MsiExec.exe /quiet /x {90140000-2005-0000-0000-0000000FF1CE} 
05.
:end
Oder den Tipp noch weiter lesen: man kann es per Registryeintrag auch nur für Excel ausschalten. Registryeinträge kann man per Policy deployen.
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
12.09.2011 um 19:33 Uhr
Hallo ,

seit ein paar Tagen ist parallel ein neues Problem aufgetaucht
die Passwörter der Netzwerklufwerke werden nicht gespeichert (Vistarechner)

wollte die ganze Sache ohne Batchdatei realisieren

dieRechner sollten ohne Passwort hochfahren
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
13.09.2011 um 19:47 Uhr
gibt es da eine andere Möglichkeit

oder nur die Batchdatei

Danke in voraus
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.09.2011 um 09:05 Uhr
Moin Kadie.
Ich habe auch andere Möglichkeiten beschrieben. Da ich liebend gerne wiederhole: Die beschriebenen Registryänderungen.
Bitte warten ..
Mitglied: kadie1
23.11.2011 um 20:18 Uhr
Hallo ,
hab mal wieder ein Problem
und zwar die Syncronisation von Daten beim Anmelden bzw abmelden
Server wurde neu gestartet dann lief er 1-2 Tage und wieder das gleiche
die Ereignisanzeige ist auch sauber

wer hat eien Tip

Danke in voraus

Mit freundlichen Grüßen kadie
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
24.11.2011 um 09:02 Uhr
Hi!

mach eine neuen Thread mit passendem Titel und beschreib das Problem bitte mal genauer.
Diesen kannst du ggf als gelöst markieren.

sg Dirm
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Fileserver Verschlüsseln (16)

Frage von Eisern zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Windows Server
gelöst Ordnerüberwachung auf Fileserver funktioniert nicht (5)

Frage von Stecken zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...