Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bei W2k3 SBS Server Domäne ändern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: babmann

babmann (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2009, aktualisiert 17:45 Uhr, 6939 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo ich habe hier einen W2k3 SBS Server mit Exchange laufen. Dort würde ich nu gerne eine Namensänderungvornehmen.

Wo ich diesen aufgesetz habe habe ich die Domäne "firmenlan.local" genant. Also heißt die Domäne Firmenlan. War blöd das von mir so zu machen.
Wegen dem Exchange würd ich jetzt gerne den Namen ändern in "firmenlan.xxx.de" umbennen für "xxx" würde naturlich die den richtigen öffentlichen regestierten Domänennamen Eintragen.

Kann ich das bei einem SBS Server machen?

So habe ich nämlich Probleme mit dem versenden von Emails direkt vom Exchange aus. Dort kommt es zu DNS fehlern. Eine reversdeligation habe ich eingetragen diese funktioniert ber nicht richtig. Kann mir vorsstellen das dies an dem monentanigem Domänennamen Aufbau liegt.

Danke für eure Hilfe

gruß
christof
Mitglied: wiesi200
15.03.2009 um 18:33 Uhr
Im Prinzip solltest du auch ohne Umbenennung versenden können. Bei uns läufts zumindest. Ansonsten gibt von MS ein rename Tool. Ob's beim SBS funktioniert kann ich nicht sagen. Hab's noch nie ausprobiert
Bitte warten ..
Mitglied: babmann
15.03.2009 um 18:37 Uhr
ne es kommen wie oft dann dns fehler das der host nicht aufgelöst werden kann und der bleibt dann schon bei xxx.de hängen.

weil das neu aufsetzten wär ohha
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
15.03.2009 um 18:54 Uhr
hallo,

willst Du den Namen nur wegen des Versendefehlers ändern? Oder noch aus anderen gründen?
Vieleicht können wir Dir ja bei diesen Problemen helfen. Beim Versand spielt der Domänennamen keine Rolle.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: babmann
15.03.2009 um 19:10 Uhr
Ja genau deswegen will ich den ändern.

Wenn das anders geht wäre nätürlich noch besser.

Ber der empfangene Mailserver macht ja eine dns abfrage ob der host berechtigt ist Mails zu versenden.

der MX Eintrag und der A Record leigen bei unserem Domäne Provider. Dort haben wir eine Sammelpostfach. Das rufe ich mit einem Poptool ab was die dann an den Exchange weiterleitet.
Der Exchange versendet die Emails dann sofort. Hab die Einstellung DNS für Weiterleitung über Connector zu jedem Adressraum verwenden gewält.
Dann habe ich bei unserem Internetprovider eine Reversdeligation auf die Feste IP die wir von der dtag haben eingerichtet die aussieht wie mailserver.firmenlan.local . die ist aber so falsch wenn ich das richtig sehe.

die mailadresse lautet ja ich@domäne.de. jetzt kommt teilweise die fehlermeldung

domän.de # 5.7.1 smtp:550 5.7.1 <info@xx.de>: Recipient address rejected: Mail appeared to be SPAM or forged. Ask your Mail/DNS-Administrator to correct HELO and DNS MX settings or to get removed from DNSBLs; MTA helo: domäne.de, MTA hostname: unknown[194.25.255.xxx] (helo/hostname mismatch)>

wenn dich unsere domäne ja umbenenen würde konnte ich ja die revers auf mailserver.firmenlan.domäne.de ändern. dann würde der da was finden?!

schonmal besten dank

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
15.03.2009 um 19:54 Uhr
Hallo,

dazu mußt Du nicht gleich die ganze Domäne ändern. Du kannst "einfach" im SMTP-Protokoll des Exchange-Servers eine Maskaraden Domäne eintragen. Fertig.

Checkliste:
-Öffentlicher Hostname (z.B. mail.firma.de)
-gleicher Hostname durch den Exchange
-Reverse DNS durch die DTAG für Eure feste IP auf diesen Hostnamen (212.221.087.123 -> mail.firma.de)

Allgemein ist der Versand von Mails direkt inzwischen immer häufiger ein Problem. Es gibt immer mehr Hosts die Mail von "kleinen" aber richtig konfigurierten Email-Server nicht annehmen aus Angst vor Spam. Besonders bei kleinen Netzwerken fährt man mit einem Smart-Host häufig besser. Dabei verschickt man die Mails per SMTP an seinen Provider und der zum Kunden.

Siehe:
http://www.p2s-handbuch-de.skittel.de/grundlagen/detailiert/miteigeneme ...
http://www.p2s-handbuch-de.skittel.de/grundlagen/detailiert/miteigeneme ...

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: babmann
15.03.2009 um 20:05 Uhr
Ahha. danke für die Infos. Das ist gut zu hören.

nur noch eine Frage wo kann ich die Maskaraden Domäne eintragen?? irgendwie finde ich das nicht.


Bis jetzt konnten wir wir auch immer denRelayserver von t-online nehmen. Da wird jetzt aber eine Company Connect Leitung haben geht das nicht mehr.

Einen Relayserver hat unser Provider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
15.03.2009 um 20:08 Uhr
Zitat von babmann:
nur noch eine Frage wo kann ich die Maskaraden Domäne
eintragen?? irgendwie finde ich das nicht.
So grob.
Exchange Verwaltung->Server->Protokolle->SMTP->Versand (wo man auch den Smarthost eintragen könnte)

Einen Relayserver hat unser Provider nicht.
Wer hostet denn Eure Domäne? Der muss/müßte Euch doch sowohl POP als auch SMTP zur Verfügung stellen?

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: babmann
15.03.2009 um 20:16 Uhr
ja dann schau ich da doch mal nach


Schlund und Partner. ja klar bieten die smtp an aber wo soll ich da die authentifizierung im Exchange Eintragen?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
15.03.2009 um 20:26 Uhr
Hallo.

Wo ich diesen aufgesetz habe habe ich die Domäne "firmenlan.local" genant. Also heißt die Domäne Firmenlan. War blöd das von mir so zu machen.
Nein, war es nicht. Das war richtig so.

Kann ich das bei einem SBS Server machen?
Nein, kannst du nicht

Schlund und Partner. ja klar bieten die smtp an aber wo soll ich da die authentifizierung im Exchange Eintragen?
Im SMTP - Connector -> siehe http://www.sbspraxis.de/exchange/ex03009/ex03009.html

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: babmann
15.03.2009 um 21:10 Uhr
Hallo Günther,

super das war es .. schlund und partner hat doch einen auth.smtp.configtools.de und dann die Benutzerdaten eingehackt und es geht.. perfekt. Damit ist mein Porblem erledigt!!!

Und das konnte mir da keiner an der Hotline sagen. Ohman!
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
15.03.2009 um 21:37 Uhr
Hallo.

Und das konnte mir da keiner an der Hotline sagen.

Wäre es anders rum, dann gäbs keine Foren wie dieses

Fein, das es jetzt klappt.

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 aus SBS 2011 Domäne entfernen (10)

Frage von manuel1985 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...