Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2k3 SBS-Server und Domänennutzerrechte

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Torsten-S

Torsten-S (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2006, aktualisiert 27.08.2006, 3590 Aufrufe, 4 Kommentare

Änderungen der Domänennutzer gehen verloren

Hallo Forum,

als newbie bei W2k3-SBS-Server habe ich ein kleines Problem, was meiner Meinung nach in den GPOs begraben liegt:
Nach Aufsetzen einer neuen Domäne unter 2003 SBS Server, Übernahme der Clients in die Domäne usw habe ich bzw die User nun folgendes Problem:
Werden Änderungen gemacht wie z.B. Einblenden der Office-Leiste beim Start oder aber auch in OL 2003 Änderung des Standard-Mailkontos (wir verwenden einen vorgeschalteten Mailserver und nicht Exchange) von Exchange auf das Mailkonto des Mailservers, dann funktioniert auch alles gut, solange, bis der User sich ab- und das nächste Mal wieder anmeldet.
Dann sind alle gemachten Einstellungen verloren.

Zur Anlage der User habe ich das vorgegebene User-Template verwendet.

Hat hier einer von Euch einen Tipp, ob es mit den GPOs zusammen hängt und wenn ja, wo ich dies ändern kann? Das wäre super! Danke für Eure Hilfe!

Torsten
Mitglied: DaSam
25.08.2006 um 21:10 Uhr
Hola,

wenn Du an den GPO's nichts gedreht hast, wirds auch nicht daran liegen - das wäre ja das erste Mal ...

Bekommst Du eventuelle bei der Abmeldung oder Anmeldung der Benutzer etwas in der Ereignisanzeige protokolliert?

ein paar mehr Infos, bitte.

Grüße,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten-S
27.08.2006 um 12:43 Uhr
Hi DaSam,

danke für Deine Antwort!

An den GPOs habe ich nichts gedreht. Bei der An- und Abmeldung kommen in der Ereignisanzeige keine auffälligen Meldungen/Warnungen.
Alle User sind, wie erwähnt, mit dem Template Domain User angelegt worden. Einge User als Mobile User. Das Problem tritt bei allen Usern auf.
Die Profile liegen lokal auf den Clients, also nicht server-basiert, da das Netzwerk, welches dahinter steht, nicht so leistungsfähig ist (kein 100% ideales Sternnetz: mehrere Switches, von denen dann wieder kleinere Sterne ausgehen...)
Was benötigst Du noch für Angaben?

Schönen Gruß,

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
27.08.2006 um 15:16 Uhr
Hi,

ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht mit SBS2003 arbeite - nur mit dem "richtigen" W2K3. Andererseits glaube ich nicht, dass die Unterschiede so wahnsinning gross sind. Dennoch eine Frage:

Was sind die Templates, von welchen Du schreibst? Ich lege die Benutzer eigentlich immer "ganz normal" im user-Manager für Domänen an. Dann hat jeder Benutzer die normalen Einstellungen: Anmeldescript, Gruppenmitgliedschaften, ...

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten-S
27.08.2006 um 18:20 Uhr
Hi Alex,

beim SBS hast Du als Admin die Annehmlichkeit, dass Du mit vorgefertigten "Vorlagen" für Nutzer arbeiten kannst. Da sind dann schon die gängisten Einstellungen hinterlegt.
Das gibt es beim "normalen" W2k3-Server m.W. nach nicht.

Werde mal versuchen, einen User "normal" anzulegen. Mal sehen, ob die Schwierigkeiten dann immer noch auftreten.


Hast Du sonst ´ne Idee, woran mein Problem liegen könnte?

Gruß,

Torsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...