Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

w2k3 server client bandbreite beschränken

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Highlas

Highlas (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2005, aktualisiert 23:36 Uhr, 8518 Aufrufe, 8 Kommentare

Zunächst mal kurzes "Intro":

1x w2k3 server (DC+AD+DHCP+DSL+ICS)

3x WinXp Pro Clients per switch am server (servergespeicherte Profile)


Ziel:
Die verfügbare Internet-Bandbreite der USER separat einstellen.
Egal auf welchem PC sich die User anmelden, sollen Sie immer nur die Ihnen zugeteilte
Bandbreite zur verfügung gestellt bekommen.

z.B.
User Z = 5 KB/s
User Y = 5 KB/s
User X = 80 KB/s
Mitglied: viperman
11.03.2005 um 21:40 Uhr
Eventuell könnte da Netlimiter was für dies sein

http://www.netlimiter.com/
Bitte warten ..
Mitglied: Highlas
11.03.2005 um 23:03 Uhr
Net Limiter müsste ich dann auf jedem Client PC installieren,
und das wäre dann ja wieder PC abhängig.

Es müsste aber User abhängig sein.

Kann man da evtl. was in den Gruppenrichtlinien machen ?
Hab mich da natürlich schon durchgewusselt,
doch was passendes gefunden hab ich da leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
11.03.2005 um 23:07 Uhr
der ISA kann etwas in der Art.

Du kannst damit user/Usergruppen eine prozentuale Bandbreite zuweisen die ihnen garantiert wird. Also z.b. den Admins 80%. Wenn die Admins diese Bandbreite aber nicht nutzen steht sie den anderen Usern zur Verfügung. Es ist also nicht direkt eine Limitierung der Bandbreite..worin ich auch erstmal keinen Sinn sehe.
Bitte warten ..
Mitglied: Highlas
11.03.2005 um 23:19 Uhr
Der Sinn ist ganz simple,
die einzelnen User sollen erst garnicht in Versuchung kommen sich irgendeinen "Müll" runterzuladen,
da es zu lange dauern würde.
Wobei ein genereller Download dennoch zur verfügung stehen soll (AV-Updates, Bilder, Treiber,etc.),
doch wer läd sich schon gerne ein 700MB großes File mit 5 KB/s runter ? (z.B. Filme, Spiele, etc.)


P.S.: Obwohl das mit dem ISA auch funktionieren könnte wenn halt der Traffic vom z.b. Admin immer oben bleiben würde.
Wobei das dann wohl weitere Probleme auftretten würden.
1. Wie STÄNDIG solchen Traffic erzeugen
2 Ist das wohl nicht Sinn der Sache Internet, Traffic erzeugen um ihn anderen zu "rauben"
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
11.03.2005 um 23:28 Uhr
also ehrlich...wenn die Leitung steht.ist mir doch wurscht wie lange das dauert.

Da würde ich mir was anderes überlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Highlas
11.03.2005 um 23:31 Uhr
mag sein das das @home zutrifft, doch in der firma sieht das dann wohl etwas anders aus
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
11.03.2005 um 23:33 Uhr
ich bin nicht von einem Home Netz ausgegangen.
Sowas mach ich im Firmennetzwerk mit dem ISA
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
11.03.2005 um 23:36 Uhr
normale User kommen da nur auf Port 80 raus. Die nächst höhere Stufe darf noch Mails empfangen. Damit ist eine ganze Menge schon weg, was sie machen können..
ggf verbietest du den download von Programmen bis auf bestimmte Seiten..
und es gibt ja immer noch Logs die zeigen was sie anstellen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (21)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (15)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...