Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

w2k3 Server Domänennamen von local.xyz.de in xyz.local ändern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MSC

MSC (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2005, aktualisiert 19.12.2005, 6824 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Leute bin in die Falle bei den Domänen namen getappt und habe meine locale Domäne wie die WEB-Domäne genannt in der Form local.xyz.de und nicht das."local" an das Ende gestellt.

Hat jemand eine Anleitung, oder eine Quelle, wie ich im laufenden Betrieb meine local Domäne
von local.xyz.de auf xyz.local umstellen kann ohne das gesamte Netz zusammen bricht?
Habe nur den DC, 4 PC's einen LAN-Drucker im Netz, allerdings einen SQL Server auf dem DC laufen.

Woran merk mann das die Falle zugeschnappt?

Weil ich die Web-Seiten www.xyz.de und die entsprechneden Mail-Konten nicht erreichen kann.
Ebenfalls ist die Homepage des Providers, wo die www.xyz.de, gehostet wird ist nicht erreichbar.


Danke und Gruß

MSC
Mitglied: FunIsGoingOn
12.12.2005 um 09:38 Uhr
IMHO kannst du nicht einmal im Laufenden Betrieb den Domainnamen von local.xyz.de auf z.B. local2.xyz.de ändern, geschweige denn in z.B. xyz.local, da kommst du glaube ich um einen Neustart nicht drumrum.

Gegenfrage:
wäre es nicht möglich mal nachts wenn keiner an den 4 PCs arbeitet, oder irgendwann in der Mittagspause, oder sonstwann, mal eben schnell neu zu starten?
Bitte warten ..
Mitglied: coli
12.12.2005 um 10:38 Uhr
... gibt es da nicht so eine möglichkeit mit der "." zone oder so ähnlich ??? wurd im forum sicher schon ein paar mal behandelt - einfach die SUCHFUNKTION versuchen

lg
coli
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
12.12.2005 um 11:28 Uhr
Hi,

da gibt es einen einfachen Trick:
Lege im DNS einen Rechner mit den Namen www an, bei welchem Du die IP-Adresse des Servers beim Provider einträgst. Danach werden Anfragen auf www.domäne.de auf die externe IP geschickt.
Bei Mail kannst Du genaus so vorgehen, evtl. passt auch der MX Eintrag nicht.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MSC
12.12.2005 um 13:05 Uhr
Hallo,
die Aktion mit dem Root Eintrag kenne ich und auch diverse Artikel in unserem Forum, hilft mir aber nicht wirklich weiter, da ich die DNS Domäne verwalten kann.

Denn das System funktioniert in einer anderen Konfiguration, siehe meinen Beitrag vom 07.12.2005 "w2k3 Server kann einige Webseiten nicht anzeigen und keine Mails abholen".

Danke und schau

MSC
Bitte warten ..
Mitglied: MSC
12.12.2005 um 13:10 Uhr
Hi,
kann ich sicherrlich mal umstellen.

Aber es sind zimlich viele Einträge die ich dann ändern muß.
Möchte erst alle Möglichkeiten zusammenstellen oder den eigentlichen Konfiguration Gau ausmerzen.
Kennst Du einen Eintag der nach dem Ändern automatisch die anderen anpasst?

Oder was auch von Hilfe währe ist ein HowTo wo drinsteht wie es richtig sein sollte.
So nach dem Moto eine local Donäne immer nach dem Muster xyz.local und nicht xyz.de anlegen also Kurz und Knapp.

Danke und bis bald

MSC
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
12.12.2005 um 14:55 Uhr
Hallo MSC,

bei Server 2003 kannst du Servername und Domäne ändern.
Auf der CD findest du ein Tool dafür
Ob das ad hoc geht weiß ich nicht.
Die Domäne umzubenennen ist nicht ohne, in der Mittagspause, wie schon vorgeschlagen, würd ich das nicht machen.
Ich empfehle dir, dich erstmal einzulesen (TechNet) und das ganze auf jeden Fall in einer Testumgebung zu 'üben'.

In der Zwischenzeit kannst du das Problem umgehen, in dem du im DNS einen Host 'www' mit der IP eurer Website anlegst. Falls sich die IP ändert muss das natürlich manuell nachgeführt werden.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: MSC
13.12.2005 um 07:48 Uhr
Hallo gemini,

weißt du zufällig wie das Tool zum umbnenen oder bearbeiten heißt?

Gruß

MSC
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
13.12.2005 um 07:59 Uhr
Guckst du hier:
http://www.microsoft.com/technet/downloads/winsrvr/domainrename.mspx

Ich würde dir dringend empfehlen, vorher die "How it works" und "Step by Step"-Docs gründlich zu studieren.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: MSC
19.12.2005 um 07:45 Uhr
Guten Morgen superboh,

habe versucht so einen Rechner mit dem Namen www im DNS-Server anzulegen.
Die Folge war das ich einen Rechner in der Form www.local.xyz.de igend wie produziert habe.

Funktioniert bei mir nicht richtig!

Kannst Du mir genauer beschreiben wie es geht oder mir ein Quelle mit der Beschreibung nenen?

Danke und bis bald

MSC
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
19.12.2005 um 11:10 Uhr
Hi,

naja, Du hast doch im DNS-Server eine Forward-Lookup-Zone domäne.de und darunter dann alle existierenden Rechner entweder selber angelegt oder per DDNS eingepflegt.
Wenn Du jetzt an einem Client www.domäne.de eingibst, fühlt sich Dein DNS-Server ja für die Domäne domäne.de zuständig und will den Namen auflösen. Somit kommst Du nicht auf die externe Adresse. Wenn Du aber in der Forward-Lookup-Zone einen Rechner namen www anlegst und dem die externe IP gibst, auf der die Domäne extern liegt, dann kann Dein DNS Server den Namen auflösen und gibt die externe IP zurück.

Wie heisst denn Deine Domäne? Einfach domäne.de (ein Rechner also rechner.domäne.de) oder lokal.domäne.de (rechner.lokal.domäne.de)? Wenn Du das lokal noch mit drin hast, lege in der Zone domäne.de den Rechner www an. Oder erzeige diese Zone zur Not noch vorher.

So, jetzt klarer oder reden wir immer noch an einander vorbei?

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst DNS Server löst Domänenname nicht auf! (8)

Frage von Mar-west zum Thema DNS ...

Exchange Server
gelöst Exchange konnte Zertifikat nicht finden für Domänenname secmail.XXXXX.XX

Frage von sphere5 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst IIS- Feature Einschränkungen für IP-Adressen und Domänennamen fehlt (3)

Frage von Flinnigen1 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 - Passwort ändern (6)

Frage von BirdyB zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte