Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

w2k3-server in w2k-server-domäne und WSUS...

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: leipy

leipy (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2006, aktualisiert 22.03.2006, 8903 Aufrufe, 11 Kommentare

Windows 2003 Server in Windows 2000 Server Domäne anmelden, WSUS funktioniert fast...

Hallo zusammen,
wir haben hier 2 Problemchen:

Wir haben eine Domäne mit Windows 2000 Server, Exchange usw. am laufen, geht alles prima. Dazu wollen wir einen W2k3-Server mit in die Domäne einbinden. Also als ganz normales Mitglied in die Domäne einhängen, auf dem Rechner soll später der WSUS mit installiert werden. Kann es sein, dass ein W2k3-Server sich nicht als "normales" Domänenmitglied in ein w2k-server-domäne einhängen lässt?

Zweiter Problem, der WSUS.
Auf einer anderen W2k3-server-Kiste installiert, Synchronisiert... Habe auch eine GPO angelegt, diese tut leider nur zur Hälfte: Wenn ich bei den Clients mit rsop.msc nachschau, ob sie die Einstellungen vom Server bekommen haben, erscheinen die WSUS-Einstellungen nur bei der Benutzerkonfiguration.
Die Clients melden sich erst bei meinem WSUS-Server, wenn ich in den Computereinstellungen....Windows Update dort manuell den WSUS-Server eintrage, obwohl ich diese Einstellungen auf dem WSUS-Server in der GPO konfiguriert habe.
DNS usw. tut wunderbar, die Clients erhalten die zweite Hälfte der WSUS-Einstellungen, die erste leider net.

Ist sicher wieder nur ein kleiner Haken irgendwo

Danke schonmal...
Grüssle, Stefan
Mitglied: meinereiner
14.03.2006 um 20:52 Uhr
Also bei deinem WSUS Problem kann ich dir jetzt leider nicht helfen, den macht ein Kollege. Aber einen 2003 Server kannst man eigentlich problemlos in eine 2000 Domäne hängen. Da haben wir schon einige von in unserer 2000 Domäne, unter anderem ist der WSUS Server ein 2003 Server.
Bitte warten ..
Mitglied: RSRconnect
14.03.2006 um 21:00 Uhr
Einen W2K3 kann man nicht problemlos in eine W2K-Domäne hängen! Wenn natürlich schon andere W2K3-Server in der Domäne sind geht das natürlich problemlos, aber halt nicht beim ersten!

Du musst auf dem W2K-Server zunächst adprep.exe ausführen und danach adprep.exe /forestprep. Zu finden im i386-Verzeichnis der W2K3-CD. Damit wird die Domäne für W2K3 vorbereitet. Es gibt nämlich einige Erweiterungen in der W2K3-Domäne im Gegenzug zur alten W2K-Domäne.

Diese Domänen-Erweiterung wird mit adprep durchgeführt. In der Regel weist der W2k3-Server aber auch daraufhin, wenn man ihn in die W2K-Domäne hängen möchte. Einfach mal genau die Meldungen durchlesen.

Bzgl. WSUS wird wohl noch ein Fehler in die GPOs vorliegen, der sich aber aus der Ferne nicht so einfach finden lässt.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
14.03.2006 um 21:04 Uhr
Einen W2K3 kann man nicht problemlos in eine
..
Domäne für W2K3 vorbereitet. Es
...

Das gilt für Domänencontroller, nicht für Memberserver!!
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
14.03.2006 um 22:07 Uhr
Stimmt.

Das einzige Problem(chen) was mir aufgefallen ist, die adm-Dateien fuer die GPOs sind natuerlich auf W2K3 neuer und mit neuen GPOs. Wenn ich auf W2K die GPOs editieren will, welche auf W2K3 (oder XP) angelegt wurden, geht das nicht so richtig. Also am Besten einfach die GPOs ab jetzt nur noch unter W2K3 oder XP editieren.

Oder hat jemand ein Tipp wie ich das loesen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
14.03.2006 um 22:19 Uhr
Das einzige Problem(chen) was mir
..
noch unter W2K3 oder XP editieren.


Das Problem kenne ich auch nicht. Im Gegenteil die Richtlinien kommen ins AD wenn man sie mal auf einem XP oder 2003 Rechner aufmacht. Es gibt/gab da aber mal ein Problem, dass dann auf dem 2000er kommt "String to long". Dafür gibts aber einen Hotfix bei MS
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=ba478b46-3af7- ...
Bitte warten ..
Mitglied: RSRconnect
14.03.2006 um 22:37 Uhr
> Einen W2K3 kann man nicht problemlos in
eine
..
> Domäne für W2K3 vorbereitet.
Es
...

Das gilt für Domänencontroller,
nicht für Memberserver!!

Hmm, wir hatten zufällig letzte Woche bei einem Kunden genau dieses Problem! Es gab einen W2K-Server mit SP3 und wir wollten einen neuen W2K3-Memberserver in Betrieb nehmen. Keine Chance ohne adprep.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
14.03.2006 um 22:58 Uhr
nehmen. Keine Chance ohne adprep.

Keine Ahnung was da schief gegangen ist, adprep bereit das AD auf ein Update der Domäne auf 2003 vor. Aus http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/en/Library/bc5ebbdb-a8d7-47 ...
Adprep Prepares Windows 2000 domains and forests for an upgrade to Windows Server 2003,

Ich habe vor allem schon 2003 Server in eine 2000 Domäne eingefügt und das ohne adprep. Das AD hat auch bestimmt keiner ohne mein Wissen erweitert. Würde eh keiner tun und ich bin der Einzige der es bei uns von den Rechten her darf.
Bitte warten ..
Mitglied: RSRconnect
14.03.2006 um 23:24 Uhr
Ich habe vor allem schon 2003 Server in eine
2000 Domäne eingefügt und das ohne
adprep. Das AD hat auch bestimmt keiner ohne
mein Wissen erweitert. Würde eh keiner
tun und ich bin der Einzige der es bei uns
von den Rechten her darf.

Naja, andererseits tut adprep in der Regel ja auch nicht weh. Bei uns hats geholfen, der Kunde ist glücklich und ich kann eine Rechnung schreiben
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
14.03.2006 um 23:30 Uhr
Naja, andererseits tut adprep in der Regel
ja auch nicht weh. Bei uns hats geholfen,

Hast du mal die Hilfe von MS zu adprep gelesen?.. Klemmen sie den Schemamaster vom Netz ab und lassen sie adprep /forestprep laufen., wenn der Rechner nach ner Weile noch lebt lassen sie ihn wieder ans Netz... Naja, nicht wörtlich, aber sinngemäss..
Bitte warten ..
Mitglied: RSRconnect
14.03.2006 um 23:44 Uhr
Hast du mal die Hilfe von MS zu adprep
gelesen?..
Nein!
Nie!

Klemmen sie den Schemamaster vom
Netz ab und lassen sie adprep /forestprep
laufen., wenn der Rechner nach ner Weile
noch lebt lassen sie ihn wieder ans Netz...
Naja, nicht wörtlich, aber
sinngemäss..
Wie sollte es auch anders sein? Solche und ähnliche Sachen mache ich grundsätzlich nur nach einem Voll-Backup des Systems! Man lernt mit der Zeit....
Bitte warten ..
Mitglied: leipy
22.03.2006 um 08:50 Uhr
So... also das WSUS-Problem ist gelöst.
Lag an der GPO, den Computern waren die neu erstellte Richtlinie für WSUS nicht zugewiesen, sondern nur den Benutzern.

Hab das dann geändert und dann haben sich die PCs ruckzuck gemeldet. Die Richtlinie auf dem Windows2000-Server hab ich aufgrund eines anderen Beitrags hier im Forum erstellt, da es unter w2k-server etwas anders läuft als unter w2k3.

Als nächstes steht dann irgendwann die Migration von w2k-server nach w2k3 an.

Danke für die zahlreichen Postings und die Hilfe.
Grüssle, Stefan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2016 WSUS (2)

Frage von Looser27 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Was passiert vor dem Anmelden an einer Domäne? Windows Server Domäne (7)

Frage von zitlos zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Message ID im Mailheader endet auf server.domäne.local (11)

Frage von transocean zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
Wsus client findet am wsus server nicht alle updates (1)

Frage von endurance zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...